ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Smart For Two läuft unruhig (451) 71 PS kein MHD - mit Video

Smart For Two läuft unruhig (451) 71 PS kein MHD - mit Video

Smart Fortwo 451
Themenstarteram 23. März 2021 um 22:02

Moin Zusammen,

 

habe bereits einige Beiträge zu meinem Problem durchgesehen und Lösungsvorschläge über Lambdasonde und Zündkerzen bis zu Klimakondensator gefunden.

 

Eigentlich bin ich mir nicht ganz sicher, inwiefern mein gebrauchter Smart Bj 10/2007 Laufleistung 116tkm - 1.0 ltr 71 PS (kein MHD) unrund läuft oder nicht.

 

Was ich bisher festgestellt habe ist, dass das der Smart im kalten Zustand auf über 1.000 rpm läuft und dann auch nicht wirklich besonders vibriert oder klappert.

 

Sobald der wärmer ist merke ich jedoch an der Ampel ein stärkeres klappern und vibrationen im Stand, egal ob Gang drin oder nicht und egal ob Klima, etc. an oder nicht. Dabei spürt man die Vibrationen im Sitz schon ordentlich. Außerdem schwankt die Drehzahl zwischen 900-1.000rpm ständig.

 

Habt ihr Vorschläge zur Herangehensweise oder kennt jemanden in der Nähe von Bremen - direkt zum SC würd ich eher ungern, aufgrund der Kosten - da wollen die direkt eine Inspektion machen. Hatte der zuletzt bei knapp 97tkm.

 

hier noch ein Video vom Motor.

Im original wackelt der Motor sogar stärker. Da es mein erster 3-zylinder ist, weiß ich nicht wirklich, ob soweit normal oder nicht.

 

bin sehr dankbar über jede Hilfe.

 

https://youtu.be/-RAyohG9q-I

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich kenne mich nicht so gut aus, aber für mich klingt das nach Ventile einstellen. Etwa so klang das bei meinem damaligen Motorrad

Wie sagte man mir neulich bei Mercedes Benz......bei einem Smart haben wir NOCH NIE Ventile eingestellt!

Da war ich erstmal baff.....

Aber für mich klingt das auch nach den Ventilen...oder es gab über Nacht nen Engineswap...und Du hast jetzt nen Dieselmotor drin :-)

Themenstarteram 24. März 2021 um 9:42

Welche Ventile müssten eingestellt werden und bekommt man das mit gängigen (nicht überdurchschnittlichen) Erfahrungen selber hin :)

Ganz bestimmt nicht, denn das ist beim 451er Mitsubishi Motor eine ganz beknackte Konstruktion.

Zum Einstellen müssen da sogar die Nockenwellen ausgebaut werden! :rolleyes:

Vibrationen: Drehmomentstütze ausgelutscht, Gummi gerissen ?

Ansonsten Kerzen ? Ggf. Lambdasonde Vorkat - sollte sie uralt sein. Verschleißteil wie Kerzen.

Themenstarteram 24. März 2021 um 19:41

Kerzen nehme ich mir am Wochenende mal vor.

Wo kann ich die stütze und gummis prüfen ?

Lambdasonde schaue ich mir auch mal an.

Dazu müsste das Heck ja runter

@Usta20

wurde bei 100000km das Ventilspiel geprüft?

Wenn nicht, machen lassen. Hört sich für mich nämlich auch so an, als ob die am klappern wären.

Ansonsten wäre ein Kurztest auch mal eine Maßnahme, bevor der Eventuell-könnte-möglicherweise-vielleicht-Teiletauscher zuschlägt....

Themenstarteram 25. März 2021 um 9:00

Was alles gemacht wurde kann ich nicht sagen.

Im scheckheft ist der haken bei inspektion drin - was die aber alles geprüft haben ... ?!

fahre mal die Tage zum Bosch-Service.

Die sind ja super kundig in solchen sachen.

Vorher wechsel ich selber die Zündkerzen. Sicher ist sicher

Zitat:

@Usta20 schrieb am 25. März 2021 um 09:00:03 Uhr:

 

Im scheckheft ist der haken bei inspektion drin - was die aber alles geprüft haben ... ?!

Welche Werkstatt hat denn gestempelt bei 100TKm? Da einfach mal nachfragen was genau Umfang der Wartung war. Vorgeschrieben ist Ventilspielkontrolle, fraglich ist, ob sie erfolgt ist.

Es ist und bleibt aber nun mal ein dreizylinder, was bei einem 4 Taktprinzip eben unrund läuft. Ausgelutschte Motorlager begünstigen eine ungedämpfte Schwingung

Zitat:

@Usta20 schrieb am 24. März 2021 um 19:41:35 Uhr:

Kerzen nehme ich mir am Wochenende mal vor.

Wo kann ich die stütze und gummis prüfen ?

Lambdasonde schaue ich mir auch mal an.

Dazu müsste das Heck ja runter

Mit "gucken" ist nicht. Bei einem 2007er muss das Heck nicht ab. Geht von innen oben mit Sonden-Nuss.

Themenstarteram 25. März 2021 um 17:09

Moin, neue Zündkerzen sind nun drin. Leider bei der rechten (nahe Öldeckel) etwas öl bzw. viel Öl drin gewesen. Habe mal Bilder dazu gemacht. Wisst ihr, was das sein könnte ?

Würde auf Zylinderkopfdichtung tippen, weiß aber nicht ob der überhaupt eine hat. Da bin ich dann auch an meine Grenzen des mechanischen Verständnisses gekommen :D

So ne sch...... aber auch ??

1d992411-60a7-4ee7-b681-512c1dd48c59
1e046d31-6dd0-4bba-8c3b-370d0c7f249c
Af666cdb-f388-42cf-a0be-53a6a4ddbcb9

Kopfdichtung ist Blödsinn. Wenn ich son Schmarrn lese komm ich zum Schluss du solltest die Finger von lassen. Dafür gibt es Werkstätten.

1: Sieht aus wie Spule und/oder Kerze hinüber.

2: V-Deckel Dichtung mach ma neu.

Themenstarteram 26. März 2021 um 17:51

Ja die Ventildeckeldichtung meinte ich auch :D

Bringe das Auto mal zu meinem Schrauber.

Zitat:

@Usta20 schrieb am 26. März 2021 um 17:51:18 Uhr:

Ja die Ventildeckeldichtung meinte ich auch :D

Bringe das Auto mal zu meinem Schrauber.

...hoffentlich versteht "dein Schrauber" auch was von Autos... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Smart For Two läuft unruhig (451) 71 PS kein MHD - mit Video