ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Slalomrennen beim ADAC - wer macht mit?

Slalomrennen beim ADAC - wer macht mit?

Hallo!

Wer hat Zeit und/oder Lust nächstes Jahr in einer kleinen Gruppe in den bezahlbaren Motorsport einzusteigen???

Ich dachte an die Slalomrennen beim ADAC, zur Not auch mit den gestellten Autos.

Alleine macht es halt weniger Spaß und nur gemeinsam sind wir stark!!!

Warum sollten wir nicht im Team antreten, vorzugsweise in anderen Klassen, und uns gemeinsam auf die Rennen vorbereiten, die (eigenen) Autos pflegen und das Regelwerk studieren?

Da ich selber studiere und nur begrenzt Geld und Zeit habe, sollte also der Spaß im Vordergrund stehen. Alles weitere wird sich zeigen.

Euer Alter, Geschlecht und Automarke sind mir völlig egal. Wäre nur schön, wenn ihr aus NRW kommt und ein ernsthaftes Interesse an der Sache mitbringt ;-)

 

Mit freundlicher Lichthupe!

Christian

Ähnliche Themen
141 Antworten

würdest du aus rhein-main-gebiet kommen wärs ne überlegung wert, aber NRW... :(

Durch NRW fließt der Rhein doch auch...

schick mir doch mal ne PM wenn du wirklich interesse hast :)

Re: Slalomrennen beim ADAC - wer macht mit?

 

Zitat:

Original geschrieben von artist

Hallo!

Wer hat Zeit und/oder Lust nächstes Jahr in einer kleinen Gruppe in den bezahlbaren Motorsport einzusteigen???

Ich dachte an die Slalomrennen beim ADAC, zur Not auch mit den gestellten Autos.

Alleine macht es halt weniger Spaß und nur gemeinsam sind wir stark!!!

Warum sollten wir nicht im Team antreten, vorzugsweise in anderen Klassen, und uns gemeinsam auf die Rennen vorbereiten, die (eigenen) Autos pflegen und das Regelwerk studieren?

Da ich selber studiere und nur begrenzt Geld und Zeit habe, sollte also der Spaß im Vordergrund stehen. Alles weitere wird sich zeigen.

Euer Alter, Geschlecht und Automarke sind mir völlig egal. Wäre nur schön, wenn ihr aus NRW kommt und ein ernsthaftes Interesse an der Sache mitbringt ;-)

 

Mit freundlicher Lichthupe!

Christian

was für fahrzeuge dürfen denn an sowas teilnehmen? welche auflagen gibts dafür?

Obwohl mein Auto nur für Rundstrecke aufgebaut ist würde ich mir das mal antun und mich mal von nem Golf verblasen lassen.

Wenn du näheres weisst PM mal. Wäre interessiert.

Gruß Michael

Ich fahre bereits in NRW im ADAC Slalom.

Alles im Bereich Bielefeld, Rinteln, Rheda Wiedenbrück, Lemgo, Paderborn.

Fahren kann man entweder auf einem gestellten Auto für ca. 500 Euro plus eine Kaution, die man am Jahresende wiederbekommt wenn man das Auto ganz gelassen hat. Es handelt sich dann um einen fertig aufgebauten neuen Lupo (um die 75 PS, kenn ich beim Polo nicht aus)

Oder man fährt auf seinem eigenen Auto. Dafür gibt es entweder die Newcomer-Klasse (dort muss ALLES einegtragen sein und für den Straßenverkehr tauglich sein). Sportreifen mit E-Kennung mit Eintragung im Brief sind zugelassen.

Seriennahe Klasse: Das Fahrzeug darf nur geringfügig verändert werden zum Serienzustand (Fahrwerk, Sitze, Lenkrad)

Oder offene Klasse: Alles geht was sicherheitstehnisch kein Risiko darstellt inkl. Slicks, gesperrten Kurzen Getrieben mit getunten Motoren etc.

In welcher Klasse man sich nun am wohlsten fühlt muss jeder selbst entscheiden, bzw vom Aufbau des Fahrzeugs abhängig machen.

Die Klassen werden unterteilt in verschiede Leistungsgewichtsklassen.

In der Newcomerklasse teile man sein Leergewicht durch die KW-Leistung. Liegt das Ergebnis unter 15 fährt man in der großen Klasse, liegt das Gewicht über 15 folglich in der kleinen Klasse.

 

Das sollte so ein grober Abriss des Reglement sein. Für Details bitte direkt im Regelwerk des DMSB nachlesen.

Ein paar Termine für diese Region habe ich hier bei mir vorliegen. Bei weiterem Interesse -> PN

@ 3G: Scheinst ja ganz bei mir in der Nähe zu wohnen! Wo kommst du denn weg? Extertal, Detmold, Lemgo ?

Morgen!

Bin auch interessiert an sowas, ob nun Slalom Rennen o.ä.

Komme aus NRW , genau gesagt aus Herford, 25 km weg von Bielefeld.

Bei mir ist es auch so, leider kann ich nicht extrem viel Geld in die Sache stecken, aber um ab und an mal sowas zu machen halte ich für ne super Idee, denke auch das da der Faktor Spaß an 1. Stelle steht.

Meine Jungs haben sich auch zusammen getan und ein eigenes Slalom Team aufgebaut

Schau doch mal unter www.Team KSKN.de nach

Sorry! www.Team-KSKN.de

Tach,

ich fahre im Main-Kinzig-Slalom-Pokal und nebenbei auch Main-Slalom-Pokal weil es sich teilweise schneidet.

Vielleicht sieht man ja mal den ein oder anderen aus dem Forum.

 

MfG

johannes

Wenn ihr den gündtgsten Einstieg in den Slalom Sport sucht:

(Gibts zumindest in B-W) ADAC-Slalomcup.

Man fährt auf einem gestellten Corsa mit 75 PS, fast serienmäßig.

Kostet einmalig 15 Eus für den Clubsportausweis und weiterhin pro Lauf 15 Euro Nenngeld.l

Bei verursachten Schäden haftet man nur bis maximal 500 Euro.

Geht auch schon ab 16 wenn man vor Saisonstart an einem Sichtungskurs teilnimmt.

Themenstarteram 3. Oktober 2005 um 22:02

So, da bin ich wieder.

Sorry, das es ein wenig gedauert hat, ich mußte ein paar Klausuren schreiben. Aber scheinbar habe ich nichts Schlimmes verpaßt...

 

@3G: Schonmal danke für diese Infos. Auf der Seite vom ADAC erfährt man nämlich leider nur die Termine, sonst nichts.

Heißt das, die ADAC-Slalomrennen unterliegen den DMSB-Regelwerk?? Ich dacht nur die offiziellen Cup-Rennen??

@kskn: Damit wäre bewiesen, dass man auch mit wenig viel erreichen kann :-)

 

Ich hoffe doch, dass das Thema hiermit noch nicht erledigt ist, oder??

Gruß,

Christian

Um das Thema mal etwas aufrecht zu erhalten wollte ich kurz anmekren, dass dieses Wochenende ein Slalomrennen auf dem Flugplatz in Melle war. Sowohl ein 1500 Meter Slalom als auch ein 800 Meter Slalom. Geschwindigkeiten von über 100 km/h waren drin, was aber eher so eine Ausnahme ist... ;)

Am 30.10. auf dem Marktkaufparkplatz findet wieder das jährliche Saisonfinale statt. Nenngeld wird sich so um 15 Euro bewegen.

Gefahren werden ein Trainingslauf und 2 Wertungsläufe. Die Streckenlänge ist 800 Meter.

Die Wertung zählt mit zum Automobil-Clubsport-Slalom-Pokal.

Aktuelle Tabelle

Ich werde einfach mal weitere Termine für dieses Jahr hier posten sobald sie mir bekannt sind für den Bereich OWL, bzw. wo ich fahren werde. Sind ja nicht mehr viele.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Slalomrennen beim ADAC - wer macht mit?