ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sl 500 R129

Sl 500 R129

Themenstarteram 24. September 2006 um 22:42

Hallo,

wie kann man einen 500er SL BJ 99 mit Luftfederung tieferlegen?

Ich finde, dass der vorne zu hoch ist.

Kann man dies über das Steuergerät umprogrammieren?

Danke für die Tips.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo,

Luftfederung gibt es nicht bei einem SL Baujahr 99.

Meinst Du ADS ?

Falls ja ist es möglich das Fahrzeugniveau per Programmierung zu ändern.

Es geht aber erst ab ADS II, erkennbar daran, dass Du neben dem Lichtschalter einen Schalter hast mit dem Du das Niveau in zwei Stufen anheben kannst.

 

Grüße

Michael

Themenstarteram 25. September 2006 um 23:44

hallo,

ja ich kann mein fahrwerk neben dem Lichtschalter 2 Stufen höher stellen. es leuchtet entweder keine, eine oder 2 lampen.

MUss man da ein anderes Modul einbauen oder wie geht der tiefer?

Bis jetzt konnten mir die Werkstätte nicht helfen!

der geht automatisch tiefer wenn Du über 120 fährst, sonst streifst Du an jedem Bodenloch. Also lieber so lassen wie es ist.

Gruß Günter

(600 SL)

Hallo,

es stimmt, dass das Auto über 120 km/h automatisch um einen Zentimeter nach unten geht. Deshalb streift er aber noch nicht.

Dein Auto hat ADS II. Über einen Handheldtester (HHT) oder die Star Diagnose kann somit jede Mercedes Werkstatt das Fahrzeugniveau nach Kundenwunsch einstellen und abspeichern.

Wenn man einen Diagnose Computer hat ist das eine Sache von 5 Minuten.

In was für Werkstätten warst Du denn ?

 

Viele Grüße

Michael

Themenstarteram 26. September 2006 um 18:18

Bis jetzt bei SKN Tuning.

Und die haben mir gesagt, dass es vielleicht ein xtra Modul geben könnte um den Wagen tiefer zu legen.

Was mich stört ist einfach , dass der Wagen vorne höher ist als hinten bzw das es so aus sieht.

siehe oben, fahr zu Mercedes....

Ja macht dir ne seriöse Werkstatt den wagen beispielsweise 6cm tiefer?

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 17:32

hab bei Mercedes gefragt.

die sagen da gibts nix zu machen.

man kann den 500er mit diesem fahrwerk nicht tieferlegen.

NULL CHANCE!

Das kann ich mir aber nicht vorstellen

Zitat:

Original geschrieben von argonid

hab bei Mercedes gefragt.

die sagen da gibts nix zu machen.

man kann den 500er mit diesem fahrwerk nicht tieferlegen.

NULL CHANCE!

Das kann ich mir aber nicht vorstellen

Man kann es - aber ich würde/werde (hab ja auch einen Wagen mit ADS :D ) es lassen.

Hallo Argonid

Wenn Du mal Richtung Ulm / Bodensee fährst kommst Du einfach bei mir vorbei und dann machen wir das schnell. Ist ein Aufwand von 10 Minuten .....

Themenstarteram 10. Oktober 2006 um 17:55

Man kann schon sagen, dass ich mit meinen Nerven am Ende bin.

War nun bei einem namhaften Tuner, der sich auch bei Eibach etc, informiert hat...

Er sagte, dass man bei dem ADS elektronisch sowie per Federn nichts machen kann.

Wenn dann nur komplett Fahrwerk.

EInzige Möglichkeit ist es die Gummipuffer oberhalb der Federn zu ersetzen durch dünnere und gleichzeitig die Federn etwas (ca 15-20mm) zu kürzen.

Dafür krieg ich aber kein TÜV sagte er.

Dreist, dass das die einzige Möglichkeit ist.

Werd es mir überlegen.

Hallo Argonid,

glaubst Du mir denn nicht ?

Nochmal, man kann Dein Fahrwerk elektronisch einstellen. Dafür brauchst Du einen Star Diagnose Computer oder einen Hand Held Tester (HHT) von Mercedes.

Damit lässt sich bei laufendem Motor das Fahrzeug vorne und hinten heben und senken. Wenn das gewünschte Niveau erreicht ist speichert man das ab und fertig ist die Geschichte.

Meiner Meinung nach bringt es nichts die Federn zu kürzen. Die Hydraulik des ADS wird das Fahrzeug wieder auf das eingestellte Niveau hoch pumpen.

Also fahr in eine Mercedes Werkstatt die sich mit Ihrem Diagnose Computer auskennt. Lass die Einstellung des Fahrzeugniveaus vornehmen und alles ist gut.

Grüße

Michael

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 10:41

Wie soll ich das denn glauben wenn ich schon bei Mercedes war und die mir sagen, dass man da nichts machen kann.

Das ist die niedrigste Stufe bei der wohl nur noch die Federkraft wirkt und keine Luft mehr in den Dämpfern ist.

Einzige Möglichkeit ausser Federn kürzen wäre bei MH Dezent für 750 EUro neue Federn plus Einstellung der Dämpfer.

Hallo Argonid,

nochmal von vorne.

1.) Die Dämpfer arbeiten nicht mit Luft sondern mit Öl.

2.) Über die Diagnose kann ich meinen SL soweit absenken, dass ich mit der Hand fast nicht mehr zwischen Rad und Kotflügel komme.

3.) In Deinem ersten Beitrag stand doch, dass Du nur das Niveau von Vorder- und Hinterachse anpassen willst. Es war nie die Rede davon, dass der Auspufftopf auf der Strasse streifen soll.

4.) Woher weißt Du denn, dass nur noch die Federkraft wirkt bzw., dass die Dämpfer keinen Öldruck mehr haben ? Wenn das der Fall wäre würden Deine Reifen am Kotflügel schleifen.

5.) Offensichtlich kann Deine Werkstatt den HHT nicht bedienen oder kennt nicht alle Funktionen.

6.) Ich wohne südlich von Ulm. Ich biete Dir nochmal an bei mir vorbei zu kommen, dann zeige ich Dir, dass es ganz einfach geht.

 

Viele Grüße

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen