ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Skoda Oktavia ESP Leuchte geht sporadisch an

Skoda Oktavia ESP Leuchte geht sporadisch an

Themenstarteram 21. Juni 2007 um 11:35

Werde am Samstag einen Skoda Oktavia Bj: 2004 auslesen bei dem laut Besitzer die ESP Leuchte gelegentlich ohne Grund an geht.

Welche Fehler können beim auslesen angezeigt werden ? Was können die dann bedeuten? (die nicht ganz so aussagekräftig sind)

Nicht dass ich bei dem Besitzer ganz blöd da stehe wenn er dazu Fragen hat.

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 25. Juni 2007 um 11:48

Der Händler meinte das mit dem esp könnte nicht an dem Geber für Kühlmitteltemperatur liegen.

Sind die nicht darüber aufgeklärt wie die Fehler zusammen hängen können?

Zitat:

Original geschrieben von Becker82

Der Händler meinte das mit dem esp könnte nicht an dem Geber für Kühlmitteltemperatur liegen.

Du siehst ja selbst die Fehlerspeichereinträge, der einzige Grund warum die ABS/ESP Warnleuchte aktiv ist liegt im Fehlerspeicher des ABS und der dortige Fehler ist nur ein Verweis auf den Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes, welches wiederum nur den Fehler des Kühlmitteltemp. Gebers enthält.

Zitat:

Original geschrieben von Becker82

Sind die nicht darüber aufgeklärt wie die Fehler zusammen hängen können?

Ich hatte diesen spezifischen Fall auch nicht nicht, aber ich hab mir abgewöhnt zu sagen gibts nicht/ist nicht. Fakt ist das die Kühlmitteltemperatur starken Einfluss auf diverse Punkte der Motorsteuerung hat und nach meinem Verständnis bedeutet das auch das die Eingriffe des ABS/ESP indirekt davon betroffen sein können. Mit anderen Worten ich bin der Meinung dein Händler hat unrecht.

Was das Update angeht, das sollte in der Tat bei der Gelegenheit mit gemacht werden - ggf. ist es nicht essentiell, aber es sollte früher oder später (also spätestens bei der nächsten Inspektion) gemacht werden. Eine vorausschauende Werkstatt macht dies jedenfalls, denn so kann man Werkstattauffenthalte des Kunden bei bekannten Fehlern verhindern, Wiederholreparaturen senken und im Allgemeinen die Kundenzufriedenheit erhöhen. ;)

Themenstarteram 25. Juni 2007 um 13:01

Warum verweißt denn der Fehler der unter Bremsen abgelegt ist auf das Motorsteuergerät und wenn man bei Rosstec den Fehlercode nachliest ist etwas mit dem can Gateway nicht in Ordnung?

01314

From Ross-Tech Wiki

Contents

[hide]

* 1 01314 - Engine Control Module

o 1.1 01314 - Engine Control Module: No Communications

+ 1.1.1 Possible Causes

+ 1.1.2 Possible Solutions

[edit]

01314 - Engine Control Module

[edit]

01314 - Engine Control Module: No Communications

[edit]

Possible Causes

* CAN-Databus Wiring/Connectors from/to Engine Control Module faulty

* Fault(s) stored in Engine Control Module

[edit]

Possible Solutions

* Check CAN-Databus Wiring/Connectors from/to Engine Control Module

* Check Measuring Value Blocks (MVB)

01314 ist nur der Fehlerort, 013 als Fehlertyp ist dort nicht aufgeführt, sondern nur 004 (Kein Signal/Keine Kommunikation). Im Falle eines Kommunikationsfehlers wird das Gateway aber nicht erwähnt, sondern nur vorwiegend die CAN-Verkabelung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Skoda Oktavia ESP Leuchte geht sporadisch an