ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Sixt Leasing Dankschreiben vom Vorstand

Sixt Leasing Dankschreiben vom Vorstand

Themenstarteram 12. Januar 2014 um 13:31

Kennt sich jemand mit Prozedere Sixt Leasing aus?

Habe ein A3 bestellt und abgeholt, bzw. habe ich nach erhalt des Fahrzeuges ein Dankesschreiben vom Sixt Vorstand bekommen.

Frage, ist dies so üblich?

Gruß "kolbenrückzugsfeder"

Beste Antwort im Thema

Doch der Vorstand hat den Brief bestimmt persönlich erstellt und unterschrieben. Sixt hat ca. 60000 Autos im Leasingbestand, ist doch klar das sich der Vorstand da um jeden Kunden persönlich kümmert

OMG

;-)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ruf ihn doch einfach mal an und bedank dich für das nette Schreiben.... :D:D:D

am 13. Januar 2014 um 14:06

Kontakt. Telefon: 089 / 7 44 44 - 0. Telefax: 089 / 7 44 44 - 8 66 66

 

 

Wichtig du musst fragen ob Erich da ist :D

 

http://ir.sixt.de/websites/sixt/German/1600/management.html

am 13. Januar 2014 um 17:25

Zitat:

Original geschrieben von kolbenrueckzugsfeder

Die Unterschrift sieht fast Original aus

Hallo, Dankesbriefe dieser Art kannst Du in den Müll werfen. Wenn sie wirklich persönlich sind erkennst Du es daran, dass die Anrede Sehr geehrter Herr XYZ und die Unterschrift handschriftlich sind. Das ist in Deutschland schon seit Jahrzehnten so üblich.

Das hier ist eine billige Marketingtour, kommt gleich nach dem Blankoscheck über 1 Mio€ , der in den Lotto-Werbebriefen enthalten ist. Vielleicht arbeitet Marcel D'Avis von 1&1 jetzt bei der Brigade :D

http://www.spiegel.de/.../...-leiter-kundenzufriedenheit-a-827169.html

das sind die gleichen Leute, die glauben sie hätten eine Reise gewonnen und kaufen dann auf einer Kaffeefahrt Nahrungsergänzungsmittel für 2000 Euro, obwohl sie am gleichen Tag in der Zeitung die Maschen der Kaffeefahrtveranstalter lesen...

Den Zusammenhang muss man jetzt aber nicht verstehen, oder? :confused:

meine güte, er hat doch nur gefragt. klar hätte man sich die frage selber leicht beantworten können nur manche posts gehen schon in richtung beleidigung.

am 15. Januar 2014 um 22:32

Naja, eine Beleidigung ist eher diese plumpe Form der Schleichwerbung. Schau mal in´s Finanzierungsforum: Sixt hier, Autohaus24 da. Jede Woche die selbe durchschaubare Leier.

Wenn irgendwas nicht paßt kommt: kannst Du gern im Blog bereden, Hauptsache die Googlesuchmaschinenoptimierung leidet nicht darunter weil es angeblich OT ist. Also sorry, das hier ist eine reine Werbeplattform geworden, der Axel Springer Verlag hat sich nicht umsonst an Motor-Talk beteiligt. Und an Autohaus24^^. Also mich nervt es nur noch.

Schreibt den Kerl Herrn tralala persoenlich an, bedankt dich fuers Schreiben und fuege dazu dass du Probleme mit deinem Auto und Leasing hast, da willst du sehen ob der Mann echt ist und ob der bei dir Meldet. :D

Du muss eine wissen, alles ist Scheinwelt, nur das Auto, das du geleast hast und bezahlen muss ist REAL WELT :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Sixt Leasing Dankschreiben vom Vorstand