ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Sitze: ARTICO mit Stoffbezug "Den Helder", zunehmende Ablagerung von Wasserflecken

Sitze: ARTICO mit Stoffbezug "Den Helder", zunehmende Ablagerung von Wasserflecken

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 30. Januar 2015 um 18:05

Hallo Gemeinde

Ich habe mit meinen Vordersitzen, ARTICO mit Stoffbezug "Den Helder", ein kleines Problem.

Trotz entsprechender Vorsicht, setzen sich bei mir zunehmend Wasserflecken auf dem hellen Sitzstoff "Den Helder" ab. Ich habe eine fehlerhafte/unreichende Imprägnierung des Sitzstoffes in Verdacht.

Hat ggf. jemand von euch den gleichen Sitzstoff, und eventuell somit eine vergleichbare Fleckenbildung?

Gruß

wer_pa

Folie1
Folie2
Folie3
+1
Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 30. Januar 2015 um 18:05

Hallo Gemeinde

Ich habe mit meinen Vordersitzen, ARTICO mit Stoffbezug "Den Helder", ein kleines Problem.

Trotz entsprechender Vorsicht, setzen sich bei mir zunehmend Wasserflecken auf dem hellen Sitzstoff "Den Helder" ab. Ich habe eine fehlerhafte/unreichende Imprägnierung des Sitzstoffes in Verdacht.

Hat ggf. jemand von euch den gleichen Sitzstoff, und eventuell somit eine vergleichbare Fleckenbildung?

Gruß

wer_pa

Folie1
Folie2
Folie3
+1

Zitat:

@wer_pa schrieb am 30. Januar 2015 um 18:05:29 Uhr:

Hallo Gemeinde

Ich habe mit meinen Vordersitzen, ARTICO mit Stoffbezug "Den Helder", ein kleines Problem.

Trotz entsprechender Vorsicht, setzen sich bei mir zunehmend Wasserflecken auf dem hellen Sitzstoff "Den Helder" ab. Ich habe eine fehlerhafte/unreichende Imprägnierung des Sitzstoffes in Verdacht.

Hat ggf. jemand von euch den gleichen Sitzstoff, und eventuell somit eine vergleichbare Fleckenbildung?

Gruß

wer_pa

Auf Stoffsitzen bilden sich mit der Zeit nunmal Wasserflecken! Mein Polo hatte auch viele auf dem Sitz, aber die waren wesentlich auffälliger als deine fast Unsichtbaren. Ein Stoffsitz ist in der Regel nur wenig Imprägniert, und durch die Druckbelastung, die beim Sitzen entsteht, wird sie auch immer stärker abgenützt. Dadurch lassen sich bei Alltäglichem Gebrauch Wasserflecken mit der Zeit praktisch nicht verhindern.

Gruß Sitzheitzung.

am 31. Januar 2015 um 11:32

Ich habe den gleichen Stoffbezug und auch die gleichen Probleme!! Es genügt ein Regentropfen, der beim Öffnen der Tür auf den Sitz fällt und schon ist der Wasserfleck da. Ich habe versucht mit diversen Polsterreinigern die Flecken weg zu bekommen. Bringt nix - wird nur noch schlimmer (noch mehr Flecken!).

Habe dann zu einem milden Waschmittel (Textilien) aus dem Vorrat meiner Frau gegriffen und die Sitz/Lehnen ganzflächig mit einem kleinen Schwamm behandelt. Das hat geholfen! Flecken sind weg - bis zum nächsten Mal....

Wird wohl eine regelmäßige Beschäftigung bleiben :-(

Ist aber kein MB-spezifisches Problem. Wenn man sich für solche hellen Polster entscheidet, muss man damit leben. Leder ist besser (und teurer...)

Grüße

Ulrich

Zitat:

@Frulli schrieb am 31. Januar 2015 um 11:32:06 Uhr:

Ich habe den gleichen Stoffbezug und auch die gleichen Probleme!! Es genügt ein Regentropfen, der beim Öffnen der Tür auf den Sitz fällt und schon ist der Wasserfleck da. Ich habe versucht mit diversen Polsterreinigern die Flecken weg zu bekommen. Bringt nix - wird nur noch schlimmer (noch mehr Flecken!).

Habe dann zu einem milden Waschmittel (Textilien) aus dem Vorrat meiner Frau gegriffen und die Sitz/Lehnen ganzflächig mit einem kleinen Schwamm behandelt. Das hat geholfen! Flecken sind weg - bis zum nächsten Mal....

Wird wohl eine regelmäßige Beschäftigung bleiben :-(

Ist aber kein MB-spezifisches Problem. Wenn man sich für solche hellen Polster entscheidet, muss man damit leben. Leder ist besser (und teurer...)

Grüße

Ulrich

Leder ist besser (und teurer...)

...aber auch pflegeintensiv!

Themenstarteram 31. Januar 2015 um 12:50

Hallo Frulli

Bzgl.:

.....wird nur noch schlimmer (noch mehr Flecken!)...

Könntest du ggf. noch ermitteln welches Reinigungsmittel (Marke) du verwendest hast.

Bzgl.:

.....Wird wohl eine regelmäßige Beschäftigung bleiben :-(

Kann ich im Grunde mit leben, wenn ich die Flecken korrekt rausbekomme und die Sitze nicht durch ungeeignete Reinigungsversuche final versaue.

Bzgl.:

...Ist aber kein MB-spezifisches Problem.

...Wenn man sich für solche hellen Polster entscheidet, muss man damit leben.

Das möchte ich so nicht bestätigen.

Bei meinem damaligen E39 5er BMW wurden die hellgrauen Stoffbezüge (siehe Bild) in der Nutzungszeit nie gereinigt und waren noch nach 10 Jahren ohne jegliche Fleckenbildung.

Aufgrund dieser Langzeiterfahrung war es für mich auch kein Problem, die normale Nutzung der hellen Sitzstoffe in meinen W246 in Frage zu stellen, zumal zwischen dem E39 und heute ca. 19 Jahre vergangen sind, und somit auch die technische Weiterentwicklung von Stoffen in dieser Zeit vorangeschritten ist.

Gruß

wer_pa

Dsc00978
Themenstarteram 31. Januar 2015 um 12:50

Hallo Sitzheitzung

Bzgl.:

.....Auf Stoffsitzen bilden sich mit der Zeit nunmal Wasserflecken! Mein Polo hatte auch viele auf dem Sitz...

Wir fahren nicht Polo, sondern Benz = angeblich das Beste :D

Gruß

wer_pa

am 31. Januar 2015 um 13:40

Könntest du ggf. noch ermitteln welches Reinigungsmittel (Marke) du verwendest hast.

Ariel, 30° mit kleinem Schwamm; ganzflächig!!!

könnte man da auch was mit imprägnieren machen,damit erst gar nicht die Flecken entstehen?

da war das ARTICO Maastrich im W245 richtig Problem los

Greetz

Silver

Zitat:

@wer_pa schrieb am 31. Januar 2015 um 12:50:53 Uhr:

Hallo Sitzheitzung

Bzgl.:

.....Auf Stoffsitzen bilden sich mit der Zeit nunmal Wasserflecken! Mein Polo hatte auch viele auf dem Sitz...

Wir fahren nicht Polo, sondern Benz = angeblich das Beste :D

Gruß

wer_pa

Wunschtraum.... :D

Themenstarteram 31. Januar 2015 um 15:40

Hallo Gemeinde

@Frulli

Besten Dank für die Rückmeldung

@Silverstarlet

....könnte man da auch was mit imprägnieren machen, damit erst gar nicht die Flecken entstehen?

Ich hatte in meiner Niederlassung auf "Fehlerhafte Stoffimprägnierung" hin reklamiert, natürlich ohne Erfolg. Eine selbst durchgeführte Imprägnierung habe ich mal an dunkelblauen Wildlederschuhen ausprobiert. Danach habe ich die Schuhe weggeschmissen :eek:

Da du aber auch "Maastrich" in deinem Beitrag erwähnt hast, kommt mir nun noch eine ganz andere Idee, da sich dort ja die MB Beschwerdestelle befindet :)

 

@Sitzheitzung

....Wunschtraum...

Ne, ne, nix "Wunschtraum". Das s. g. Beste läßt sich gemäß W246 Konfigurator real bestellen.

Wenn der Winterkorm wüßte, dass sich sein Polo mit dem Besten messen kann.......:D

Gruß

wer_pa

Zitat:

@wer_pa schrieb am 31. Januar 2015 um 15:40:15 Uhr:

 

@Silverstarlet

Da du aber auch "Maastrich" in deinem Beitrag erwähnt hast, kommt mir nun noch eine ganz andere Idee, da sich dort ja die MB Beschwerdestelle befindet :)

 

Gruß

wer_pa

Oh Ja....über die Spaßtruppe kringel ich mich heute noch vor Lachen,auch wenns traurig war.

Wenn ich Dr. Zetsche wär,würd ich mal bei denen vorbei schaun.

Wenn mein Fahrzeug in der Werkstatt war,werd ich jedesmal angerufen und kurz befragt wie ich zufrieden war.Dass sollte mal mit Maastrich eingeführt werden.

Greetz

Silver

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Sitze: ARTICO mit Stoffbezug "Den Helder", zunehmende Ablagerung von Wasserflecken