ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Sidemarkers in Klar! Wer sucht auch welche?

Sidemarkers in Klar! Wer sucht auch welche?

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 18:09

Hallo 203 Fahrer,

würde eine Großbestellung in den USA tätigen und ein paar Sets von den Sidemarkers in klar zu bestellen.

Doch nur wegen 2 oder 3 Sets sind mir da die Versandkosten etwas zu hoch. Deshalb dachte ich das wir eine Sammelbestellung machen könnten.

Wenn jemand interesse hat soll er sich bitte per Mail oder PN bei mir melden oder hier Posten.

1 Set würde sich auf 49€ incl. Versand in Deutschland Belaufen.

Hier noch ein Bild:

http://img85.imageshack.us/img85/7269/sidemarkerkristall6wf.jpg

So sehen diese dann aus.

PS: Das ganze geht bei allen 203ern also W + S + CL!

Vielen Dank

Andi

Edit :

Hinweis : In Deutschland nicht zugelassen.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Auch hier im Forum der fehlende Hinweis:

In Deutschland nicht zugelassen.

Zitat:

Original geschrieben von Gerry71

Auch hier im Forum der fehlende Hinweis:

In Deutschland nicht zugelassen.

Hallo,

darf ich einmal ganz dumm aus unwissenheit frage, warum?

Liebe Grüße Simon

Wollte die auch schon verbauen und habe vor dem bestellen (wollte die mir von bekannten mitbringen lassen) den TÜV befragt.

Dieser meinte nur:

Nicht geprüft da kein E-Prüfzeichen oder ABE. SAE-Zeichen sind hier wie nen leeres papier. Also Nix.

Und er sagte noch hier sind nur Orangefarbene mit orangenem rückstrahler erlaubt (weil die so geprüft wurden) als ich sagte das ich auch ne Orangene Lampe verbauen werde.

Und Eintragen wollte es mir auch keiner der TÜVs die ich befragt habe.

Aber ich werde weiter suchen. ;)

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 19:58

@ Gerry71

du hast auch hier Recht. Habe meinen Beitrag dazu nun verbessert. Besser so?

Ich fahre mit den gelben Leuchten nun schon ein paaaaaaar Wochen spazieren und keiner will davon was wissen.

War letzte Woche auch im Ausland (Schweiz) damit, genau das gleich, es will keiner wissen.

Sehe in Stuttgart ab und zu auch 203er von den Amis, die haben diese Leuchten auch dran. Glaube nicht das die ohne Tüv rum fahren.

Gruß Andi

PS : Ich wollte nicht wissen ob diese Leuchten erlaubt sind oder nicht.

Meine Frage war nur ob denn sonst noch einen welche haben möchte. Mehr nicht.

Ja die orangenen sind ja auch erlaubt.

Und Amis dürfen in deutschland nach ihrem standarts rumfahren.

Also auch mit angeschalteter unterbodenbeleuchtung z.B. .

Hoi Benzfans

Ich habe diese Orangefarbenen Markierungsleuchten nun 2 Jahre dran. ;)

Bisher ohne Probleme obwohl ich in mehreren Polizeikontrollen durch bin (Auffahrt zur BAB wurden alle Fahrzeuge gecheckt).

Dieses Jahr im März durch den TÜV ohne Beanstandung (obwohl jedesmal das Licht sich einschaltete beim Türen öffnen).

Also, was solls :D

@Ma-St-Er-83

Diese Orange Markierungsleuchten sind net erlaubt bei uns, da diese nur ein SAE Zeichen haben und keine " E " Nr.

Und wie unsere Besatzerfreunde rumfahren, hat unseren TÜV net zu interessieren. :D

Zitat:

Original geschrieben von Ma-St-Er-83

Ja die orangenen sind ja auch erlaubt.

Und Amis dürfen in deutschland nach ihrem standarts rumfahren.

Also auch mit angeschalteter unterbodenbeleuchtung z.B. .

Hallo Mini2711.

Also ersten habe ich das doch gesagt das die Amis hier rum fahren können wie sie wollen.

Ich habe mit mehreren TÜV Prüfern geredet welche bestätigen das die Orangefarbenen Seitenmarkierungsleuchten mit Reflektor erlaubt sind. Da ein original Mercedes Ersatzteil.

Und orangene können nicht verboten sein sonst würde es ja keine im zubehör von Hella oder so geben.

Nur weiße und klarglas sind nicht erlaubt. wegen dem SAE Zeichen aber das habe ich oben auch schon geschrieben.

Warum schaltet sich bei dir das licht beim Türen öffnen ein? Hast es über die Innenraum beleuchtung angeschlossen? :confused:

Und zum thema ich suche schon welche. Nur was kosten den die Stoß- und Zierleisten so? Habe gehört die sind ziemlich teuer.

Hoi Benzfans

Schon klar das andere Markierungsleuchten mit " E " Nr erlaubt sind.

Kopie on:

Ich habe mit mehreren TÜV Prüfern geredet welche bestätigen das die Orangefarbenen Seitenmarkierungsleuchten mit Reflektor erlaubt sind. Da ein original Mercedes Ersatzteil.

Kopie off:

Da kannst Du mit noch zig TÜV Prüfern reden, damit haben diese Leuchten immer noch keine E Nr. ;)

Habe die Markierungsleuchten am Standlicht dran und wenn die Auffindbeleuchtung anschaltet, geht diese mit an. ;)

Ach so die Auffindbeleuchtung. Ok. Das klang so als ob es angeht wenn du die tür selbst öffnest.

Ja aber wenn du Originale Seitenmarkierungs leuchten hast (die laut TÜV und Mercedes Benz erlaubt sind) muss doch da irgendwo ein E-Prüfzeichen sein.

Vielleicht ja von innen auf dem Plastik.

Bei den Normalen Scheinwerfern (vorn und hinten) Ist das E-Prüfzeichen auch nur sichtbar wenn die Motorhaube bzw. der Kofferraumdeckel offen ist.

P.S.: hier in Sindelfingen fahren auch normale werkswagen mit Deutscher Kennzeichenaussparrung und Deutschen Fahrgestellnummern rum bei denen diese Originalen Seitenmarkierungsleuchten verbaut sind.

Weißt du zufällig noch was die Stoß- und Zierleisten für die Seitenmarkierungsleuchten kosten?

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 22:10

@ Ma-St-Er-83

eine Stoßleiste kostet um die 50€. Kommt aber darauf an ob fürs Coupé oder Limo.

Gruß Andi

Zitat:

Original geschrieben von Andi SC

@ Ma-St-Er-83

eine Stoßleiste kostet um die 50€. Kommt aber darauf an ob fürs Coupé oder Limo.

Gruß Andi

Ist für nen T-Modell. ;) Aber danke für die Info.

@ Mini: Ok ich glaube dir hier mal.

 

Aber warum gibt es das ganze bei Inden Design für 329 € inkl Lackieren der Stoßleisten auch für den deutschen Markt?

Hoi

Lese Dir mal die AGB von denen durch. ;)

Die Stoßleisten werden fertig von DC in passender Farbe geliefert. ;)

Nachtrag:

Ich schreibe es mal hier hinter... ;)

Wir sind nun total off topic :(, sorry

Billig ist das gerade nicht, finde ich. :(

Aber stell Dir vor jemand streift diese Leiste, da wäre der Aufwand viel zu groß um die neu lacken zulassen.

Einfacher und billiger ist es doch die sofort zu "tauchen" und gut ist.

Müßte ein Lackierer mehr zusagen als ich es kann, sorry.

Der Link ist leider weg, lese Dir die AGB genau durch, immer zu lasten des Käufers stand dort drin.

Auch wenn keine Abnahme durch den TÜV vorgenommen wurde, oder so ähnlich.

Da steht drin das ich es als käufer nach umbau beim TÜV vorführen muss.

Meinst das?

Die werden fertig Lackiert geliefert? Und dann sind die so Billig?

Zitat:

Original geschrieben von Andi SC

@ Gerry71

du hast auch hier Recht. Habe meinen Beitrag dazu nun verbessert. Besser so?

Ich fahre mit den gelben Leuchten nun schon ein paaaaaaar Wochen spazieren und keiner will davon was wissen.

War letzte Woche auch im Ausland (Schweiz) damit, genau das gleich, es will keiner wissen.

Sehe in Stuttgart ab und zu auch 203er von den Amis, die haben diese Leuchten auch dran. Glaube nicht das die ohne Tüv rum fahren.

Gruß Andi

PS : Ich wollte nicht wissen ob diese Leuchten erlaubt sind oder nicht.

Meine Frage war nur ob denn sonst noch einen welche haben möchte. Mehr nicht.

Entschuldige, dass ich deine - sicher nicht eigennützigen - Absatzversuche durch diesen verkaufshindernden Hinweis eingeschränkt habe.

Ist ja wirklich auch unverschämt, die Leute darauf hinzuweisen, dass sie hier € 49 in nicht für den Straßenverkehr zugelassene Teile investieren. :rolleyes:

Dein "P.S." ist wohl ein schlechter Witz, oder!? :o

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Sidemarkers in Klar! Wer sucht auch welche?