ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Servoschlauch / Hydraulikschlauch

Servoschlauch / Hydraulikschlauch

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 25. Februar 2018 um 12:12

Hallo,

benötige einen Servo Schlauch / Hydraulikschlauch

Mercedes GLK 320 Baujahr 2008 Automatikgetriebe ,Diesel,

Schlüsselnummer 1313 BEU

Fahrzeugnummer: WDC2049831F277565

Teilenummer vom schlauch:A2044605424

Habe bei Mercedes angefragt und ist leider nicht Lieferbar.

Dieser Schlauch wäre angeblich nie defekt.

Jetzt stehe ich da und bekomme diesen Schlauch nicht.

Auch bei diversen Hydraulikfirmen habe ich angefragt, aber die können oder dürfen nicht.

Hat jemand eine Idee.

Danke im Voraus!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@quadrigarius schrieb am 26. Februar 2018 um 22:31:06 Uhr:

@somnambul

Ich finde es toll und sehr nett wie Du Dich engagierst. Kann mich aber des Eindrucks nicht erwehren, dass manche Leute gar nicht geholfen kriegen wollen.

Ich traue MB einiges zu, aber der Hinweis, dass ein verbautes Teil nicht kaputt ginge und deshalb auch als Ersatzteil nicht zur Verfügung stünde, halte ich für nicht belastbar.

quadrigarius

Hallo quadrigarius,

Danke für deine Einschätzung.

Ja, Du hast Recht, auch ich kann mir nicht vorstellen, dass es MB so eine Aussage macht, wobei ich habe bei MB auch andere Pferde kotzen gesehen…!

Was Sherhat19 betrifft, kann schon sein dass er die Verfügbarkeit des DEHNSCHLAUCH - A2044605424 in seinen Internetbrowser nicht richtig dargestellt bekommt.

Internet Explorer oder gar andere Browser haben die Eigenschaft, die besuchten Internetseiten in Cache zu speichern. Um so oft nach einen Produkt in Internet gesucht wird, desto mehr werden auch die sogenannten Cookies gespeichert. Manche Suchmaschinen, hier ist der besondere Kandidat Google zu erwähnen, erstellen ein Profil des Benutzers und die von ihm frequentierten Internetseiten.

Löscht man den Cache (und die Cookies) nicht, bekommt man immer den gleichen Sch…., immer und immer wieder als erstes angezeigt.

Deshalb verwende ich u.a. zum Beispiel MetaGer eine deutsche Suchmaschine die von einem sehr fähigen Team erstellt und erweitert wird. Die verhindert, dass ein Profil erstellt wird und verwendet selbst alle Algorithmen anderer etablierte Suchmaschinen, sodass die Suchergebnisse abhängig von der Suchenstellung immer aktuell sind.

@Sherhat19, sofern Du die Verfügbarkeit des von dir gesuchten Artikel nicht selbst gefunden hast, empfehle ich Dir den Cache deines Browser zu löschen, alles inclusive Chronik, Cookies, Offline-Seiten usw.

Solltest Du Internet Explorer verwenden, vergiss es, installiere Dir Firefox und richte die Einstellungen so, dass die Sicherheit etwas Vordergründig eingestellt ist. Brauchst Hilfe hierzu, melde dich mit eine PN bei mir.

Fast ausnahmslos verwenden die Internet Betreiber so genanten Tracker. Die sammeln alles Informationen über den Computer, Betriebssystem, IP-Adresse, Geo-Location, Grafikauflösung des verwendeten Bildschirm usw. und nicht zu vergessen alle Informationen über die besuchten und gesuchten Internet-Seiten, Produkte oder Personen. Manche sind so fies, Facebook z.B, die haben ihren Algorithmen so ausgeklügelt, dass sofern deine Maschine irgend einen Ziel im Internet ansteuert, werden alle Bewegungen im Internet weitergegeben und so entsteht eine Landkate mit alle Bewegungen eines Users im Internet.

Aus diesem Informationen werden Datenbänke erstellt und zum Geld gemacht, ohne dass wir als Einzelpersonen etwas davon haben. Nur so kann ein Unternehmer wie z.B. der von mir o.g. mit ein Wert von über 70. Milliarden an der Börse gehandelt.

Aber auch hier gibt es kleine Helferlein die die besagte Neugier stoppen. Einer davon ist z.B. Ghostery (auch in deutsche Sprache als App installierbar).

Aber hier ist nicht der Platz für solchen Themen, hier geht es um Autos um GLK.

Shit, es ist wieder ein Roman geworden…! Nehm es mir nicht übel Leute, habe die schlechte Angewohnheit alles erklären zu wollen. Sorry

30 weitere Antworten
30 Antworten

Zitat:

@Serhat19 schrieb am 9. März 2018 um 17:57:15 Uhr:

Habe das Problem gelöst bekommen.

Hatte bei der Mercedez Hotline mich gemeldet und mein Problem geschildert.

Die hatten erstmal keine schnelle Lösung, hatten aber sich schlau gemacht wo in Deutschland noch was rumliegt.

Und siehe da ging auf einmal innerhalb ein paar Tagen hatte ich den Servoschlauch.

Geht doch! :)

MfG Günter

Zitat:

@ExQuattroS2 schrieb am 25. Februar 2018 um 13:32:50 Uhr:

vermutlich war der Lagerist auf Zack, und hat auch gleich geschaut ob der irgend wo in Deutschland in einem MB-Betrieb liegt (z.B. Ladenhüter, Flaschbestellung), nicht nur bei Ihrem LC und dem GLC in Germersheim.;)

Der Schlauch wird nicht nur beim GLK verbaut, sondern auch W, S, aber alle nur Vormopf, OM642 und 4-Matic. BM WDD204.089; WDD204.289; WDC 204.983

Oder schau unter anderem wer OM 642 Vormopf Teile via E..Y verkauft, ein Anruf dort lohnt eventuell.

Über Zustand gebraucht gekaufter Teile musst Du selbst entscheiden.

genau das hab ich Dir bereits am 25.02. In meinem ersten Absatz vorgeschlagen, da braucht es keine Mercedes Hotline, sondern nur einen fähigen Lagerist, und natürlich ein Kunde der dem auch klarmacht, das dieses Ersatzteil mehr wie dringend benötigt wird.:D

Kann mir hier jemand helfen? Ich habe aktuell das gleiche Problem - der ist nirgendwo lieferbar und weder Händler noch Mercedes Hotline haben eine Lösung! Kann ja nicht sein dass ich mein Jahre altes Auto verschrotten muss weil ich es nicht reparieren kann oder???

Willkommen im Club!

Hi Dole,

 

Wurde Dir inzwischen geholfen?

 

alfigatzi

Zitat:

Hi Dole,

 

Wurde Dir inzwischen geholfen?

 

alfigatzi

Nein!!! Das war mein erster und letzter Mercedes! Händler sagt gibts halt nicht. Mercedes AG will erst Fgst. Nr und alles mögliche an Daten um mir dann zu sagen ich soll mich an meinen Händler wenden. Dann ruf ich da an, häng 25 Min. in der Warteschleife. Als endlich eine Dame hingeht, ich noch am Hallo, habe folgendes Anliegen sagend - sagt sie: Ich kann Sie leider nicht hören und legt auf!

Ich habe das selbe Problem mit meinem GLK 320 CDI laut Mercedes Leitung erst 15.09.2020 lieferbar. Gibts bei euch schon Neuigkeiten?

Ja, schaust Du meinen Thread Stichwort „Zeitbombe“.

Habe es bei einen anderen Mercedeshändler bekommen. Ist angeblich Morgen um 15Uhr da. Bin mal echt gespannt.

Jetzt hat es einen Kunden von mir getroffen. Aktueller Stand ist "Lieferbar ab ca. Mitte Oktober 2021!!!"

Händlerbestand wurde schon Deutschlandweit abgefragt. Da kann er ihn für 3 Monate abmelden.

Unglaublich für einen Premium Hersteller!

Bei mir gibt’s auch neues. Lt. Service macht bald auch der nächste Schlauch die Grätsche. Somit aber rechtzeitig entdeckt und wir haben Zeit, das Teil zu besorgen bevor ich immobil werde. Mal sehen, wann das Teil aufzutreiben ist.

 

Grüße,

 

alfigatzi

Zitat:

@alfigatzi schrieb am 9. Juli 2021 um 18:17:50 Uhr:

Bei mir gibt’s auch neues. Lt. Service macht bald auch der nächste Schlauch die Grätsche. Somit aber rechtzeitig entdeckt und wir haben Zeit, das Teil zu besorgen bevor ich immobil werde. Mal sehen, wann das Teil aufzutreiben ist.

Grüße,

alfigatzi

Poste bitte einmal ein Bild von dem Schlauch und/ oder Teilenummer.

MfG Günter

Die Nummer vom nächsten Schlauch hab ich noch nicht - reiche ich nach…

 

alfigatzi

Hallo ist nicht nur beim Servolenkungsschlauch so sondern auch beim Ladedruckschlauch rechts.

Liefertermin 21.09.2021.

Begründung: Wegen der Corona Krise gibt es Probleme mit den Zulieferern bzw. Mit dem Rohmaterial

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Servoschlauch / Hydraulikschlauch