ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Schrauben LM-Felgen

Schrauben LM-Felgen

Themenstarteram 13. April 2003 um 19:33

Hab gehört es gibt verschiedene Schrauben !

Mal `ne frage : was ist wenn ich statt Kegelbund –Kugelbund-Schrauben nehme , oder umgekehrt ?Ist das vorgeschrieben ? Wann und wozu ? Sind die LM-Räder verschieden , dann führ jeder Felge andere Schrauben ?

Weiß einer was darüber

mfg

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 26. April 2003 um 21:12

@ wbf325i

Danke führ die Antwort .Wollte das mit den Schrauben wegen

Felgenschlösser wissen , dann hat sich das erledigt ,wenn

man nicht mischen kann . Können die Alus beschädigt werden ,weil der Druckpunkt der Schrauben anders ist ?

mfg

Also,klar kannste die wechseln warum nicht ?Viele haben die doch vergoldet,eloxiert etc. dannach kannste ja Loctite Gewindedichtung oder sogar kleber reintun !LOCTITE ist die geheimwaffe deines Tuners ;D !was fuzzy da schreibt ist übrings schon richtig aber trotzdem würde ich des net so fest anziehen !Wenn du die schrauben hast,sagst mir welche,denn hier in meinem Tabellenbuch stehen dutzende ;D !Aber die halten schon mit M5 4,40-13,8 kN aus !!Kommt halt drauf an,welche gewinde Steigung,usw, !

Zitat:

Original geschrieben von Bodensee_BMWler

Also,klar kannste die wechseln warum nicht ?Viele haben die doch vergoldet,eloxiert etc. dannach kannste ja Loctite Gewindedichtung oder sogar kleber reintun !LOCTITE ist die geheimwaffe deines Tuners ;D !was fuzzy da schreibt ist übrings schon richtig aber trotzdem würde ich des net so fest anziehen !Wenn du die schrauben hast,sagst mir welche,denn hier in meinem Tabellenbuch stehen dutzende ;D !Aber die halten schon mit M5 4,40-13,8 kN aus !!Kommt halt drauf an,welche gewinde Steigung,usw, !

Du solltest aber schon wissen, wovon du redest. Sicherlich nicht vom Anzugsdrehmoment ;) Schau mal unter diesem Stichwort in deinem Tabellenbuch nach.. denn das ist das, was beim Anschrauben zählt.

Und auf die Gewindesteigung kommt es natürlich ein wenig an.. aber nicht bei M5 Schrauben. M5 ist nunmal M5 und somit meist 0,8.

Vielmehr kommt es auf die Schraube selbst (also das Material) und auf die Reibung an.

Die von Neos und mir genannten Werte richten sich dabei an's Optimum.. welches in der Praxis selten erreicht bzw. genutzt wird.

naja,haste ja recht sorry M5 steht ja für Metrisches Iso gewinde HIHI !hab einfach mal nach was geschaut....sorry !Nächstes mal lese ich besser nach !

Radschrauben ...

 

@Comp2002

Hi,

ich versuch mal vernünftig zu antworten, nach dem jetzt Sinn und Zweck klar sind.

Zitat:

Original geschrieben von Comp2002

Danke für die Antwort.

Jo, gerne doch!

Zitat:

Wollte das mit den Schrauben wegen

Felgenschlösser wissen, dann hat sich das erledigt, wenn

man nicht mischen kann.

Wieso erledigt? Sollte doch entsprechende Ausführungen für alle(?) Schraubenarten geben, die Schlösser bekommt man ja nur auf die zugehörigen Schrauben drauf.

Zitat:

Können die Alus beschädigt werden, weil der Druckpunkt der Schrauben anders ist ?

Das ist nur ein Problem, das andere ist, daß dann die Schrauben auch nicht formschlüssig anliegen und sich lösen können !!!

Hoffe, Du kommst so ein Stück weiter.

Weíß jemand ob diese äußeren Zierschrauben bei meiner Keskin KT 3 rausgehen ??? hätte die nämlich gerne vergoldet... mit schraubenzieher krieg ich se net raus.....

Was sind das denn für Schrauben? Inbus? Tork?

Sei Vorsichtig mit den Dingern!. Kann auch sein, dass die nicht lösbar sind, oder haste mehrteilige? Frag mal bei Keskin an, die können dir am ehesten helfen

sind imbus .....

Re: Radschrauben ...

 

Hallo WBF325i

Ich habe heute Deine Mitteilung gesehen. Der Ratschlag, bei Radschrauben besonders vorsichtig zu sein (es handelt sich um Sicherheitsteile!) ist richtig und wichtig.

Allerdings ist Dir ein kleiner aber sehr entscheidender Lapsus unterlaufen.

BMW hat sowohl für Stahl- und Alu-Räder (Werksräder) serienmäßig 60° KEGELBUND-RADSCHRAUBEN.

Gruß

Rolf (Email radgmbh@radgmbh.com)

Kannst auch anrufen: 0800/RADGMBH (kostenfrei) und mich verlangen.

Zitat:

Original geschrieben von wbf325i

Hi,

um mal auf's Thema zurück zu kommen ...

Kegel- und Kugelbundschrauben sind NICHT untereinander austauschbar, weil beim Kegelbund die Kegelflächen plan und beim Kugelbund (weis nicht wer sich die Bezeichnung ausgedacht hat ;)) die Kegelfläche ballig (Kreisbogen) ist.

Am E36 z.B. kamen ab Werk nur Stahl- bzw. Aluräder mit Kugelbundverschraubung zum Einsatz. Was da so im Zubehör sonst noch an Alurädern für'n E36 angeboten wurde, entzieht sich im Detail meiner Kenntnis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Schrauben LM-Felgen