ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Schon wieder, ein Unfall.

Schon wieder, ein Unfall.

Themenstarteram 21. Juni 2011 um 18:33

http://www.idowa.de/donau-post/content/content/con/879096.html

 

Schon wieder ein Schwerer Unfall.

Und kein wunder auf der Ausländer-Rennstrecke.

Mit sicherheit wieder mal kein Abstand so wie sie immer fahren und auf teufel komm raus.

 

Typisch.

 

Gott sei dank zeigen se diesemal das Slowakische kennzeichen.

Beste Antwort im Thema
am 25. Juni 2011 um 19:02

Zitat:

Original geschrieben von Karthago500SEC

Zitat:

Original geschrieben von alfo

 

Du hättest nicht Pole schreiben dürfen, hättest du aus dem Polen einen Deutschen gemacht hätte Aloha aus Berlin nix zu meckern gehabt. Aber Aloha würde ich gern mal persönlich Kennenlernen. wollen wir uns nicht mal in Berlin treffen bin oft im Westhafen.

Du schreibst hier viel zu dummes Zeug, bist reichlich vergiftet und ignorierst das - und das ich Deine vorgebliche Intelligenz anzweifelte war ein Volltreffer - Intelligenz beinhaltet die Fähigkeit zu differenzieren und individuell zu bewerten und das unter der Beibehaltung innerer Friedlichkeit - allein das Du mir unterschiedliche Reaktionen auf Polen oder Deutsche unterstellst zeigt doch die schmalen Parameter deiner Urteilsfähigkeit - Du hast nichts verstanden - Eigene Neutralität und Friedfertigkeit fehlen Dir ...BILD-Leser? Klar:D

"Es ist schwer sich wie ein Adler zu erheben wenn man mit Mastgänsen arbeitet"

Was bingt Hass und Verachtung Anderer einem selber? - Beobachte mal was Deine Gedanken mit Dir machen und wie Dein inneres Feeling dabei ist - hast ja Zeit genug während Du am Quirl drehst.

Ich meine das alles nicht böse sondern versuche nur den finsteren Massengeist etwas zu durchlichten - hinter dumpfen Meinungen hinterher zu taumeln bringt nur Unfriede und trennt die Menschen.

Andere zu besiegen ist Übung, sich selber zu besiegen ist wahrhaft gigantisch ...übe ;)

Aloha aus Berlin

Also ich möchte auch mal was dazu schreiben.

Ich bin fast jeden Tag auf der A3 unterwegs und es ist wirklich Fakt, dass Osteuropäische Fahrer ein geringeres Sicherheitsbewustsein haben.

Natürlich gibt es dies auch bei deutschen Fahrern, aber es ist schon bemerkenswert wie weit die Schere da ausseinander geht.

Das hat hier wirklich nichts mit Ausländerfeindlichkeit zu tun. Aber ich habe schon mehrere Situationen gehabt wo ich um Haaresbreite von der Autobahn geschubst wurde und es war immer und das ist nicht untertrieben "Immer" ein Osteuropäer".

Besonder schlimm sind die A2 A3 A6 A7 A5.

Das hat auch nichts mit schüren von Ausländerfeindlichkeit zu tun es ist eben Fakt.

Und wenn du dann über Funk deinem Frust luft machst wirst du noch als "Scheiss Deutscher" beschimpft.

Nur mal um das Klar zu stellen und um Diskusionen vorzubeugen, mein Nachbar (selber Pole) sagt selber, was hier auf der Autobahn los ist wäre eine Frechheit und warum die Polizei nichts daran ändert.

Zum Thema Parkplätze, wenn man mal mit Verstand über die Parkplätze fährt wird man feststellen das maximal 20% Deutsche LKW´s dort stehen, dass liegt aber daran das Deutschland Transitland Nummer 1 ist.

Die Einnahmen aus Maut sollte dann mal dazu benutzt werden neue Grössere Parktplätze zu bauen und nicht um hunderte Milliarden in Korrupte Länder zu stecken wo eh nichts mehr zu retten ist.

Mit freundlichen Grüssen

ein Frustrierter Fahrer

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

* Amen. *

am 4. Juli 2012 um 11:40

Amen

Muuuuuh :cool:

Happy Independence Day! :cool:

Nehmt euch Zeit und nicht das Leben!

am 4. Juli 2012 um 16:59

Wir können ja noch mal über diese Kamelle diskutieren. :cool:

Zitat:

Original geschrieben von LKW-Reppi

Wir können ja noch mal über diese Kamelle diskutieren. :cool:

Bitte nicht, sonst wid der nächste Beitrag von einem Gutmenschen mit der Nazikeule erschlagen. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Schon wieder, ein Unfall.