ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Schiebedach W 210

Schiebedach W 210

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 10. März 2004 um 15:16

Hallo Leute,

 

ich habe ein Problem mit meinem elektrischen Glasschiebedach.

Es geht nur noch ca. 5-10 cm aufzufahren, dann klemmt es und es knackt und brummt als ob ein Schneckengewinde überrutscht.

Mit der Notkurbel kann ich es auch nicht weiter auffahren.

Schließen kann ich das Dach mit Mühe und Not wieder.

Mercedes will ca. 550,- Euro für die Reperatur haben, sie sagen aber nicht genau was dran ist.

Hat jemand das Problem schon mal gehabt und weiß wie es geht. Ich habe gehört, dass es da irgendwelche Züge gibt die sich verklemmen.

 

Gruß

ADM

Ähnliche Themen
21 Antworten

Wenn DC nur 550€ haben will dann sei froh. In der Regel kann man bei den Glasdächern nur den ganzen Kasten tauschen. Ist halt sehr aufwändig.

am 10. März 2004 um 22:18

du kannst es ohne probleme selbst reparieren! du musst dir nichtmal ein neuteil kaufen, brauchst nur etwas fingerfertigkeit! war bei mir auch und von mir wollten sie knapp 1000euro bei DC! das ist eine kinderkrankheit, die bei den neueren modellen behoben wurde! da sind jetzt 2 statt 1 schraube auf dem zugseilgehäuse!!!

spiel am besten nicht mehr dran rum. das zugseil springt dabei aus der führung und das zugseil verwirbelt sich im gehäuse. ich habs mit nem freund in etwa 1,5-2 stunden mit viel trödeln repariert!!!

es steht einiges dazu im forum, ich hab einiges dazu gepostet, geh mal auf die suchfunktion und schau mal nach...ich habs nach anleitung von aimguru gemacht! ist schon wirklich nicht schwer...

viele grüsse...

Schiebedach

 

Hi!

Hatte ich auch gerade das Problem.

Was hast Du für ein Baujahr und wie ist Dein Kilometerstand?

Das ist wichtig!

 

Gehe zu DC (am besten Niederlassung) und sag denen die sollen eine (ich hoffe ich schreibs richtig) "Eskulab" machen!!!!!!

Ganz wichtig: Bei denen gibts nen entsprechenden Code den die eingeben können und zwar die 47; bin mir aber nicht mehr ganz sicher; habs nur so nebenbei mitbekommen.

Die MÜSSEN unbedingt nach dem Fehler Undichtigkeit, Wassereintritt und Rost (ich glaub am Rahmen) suchen, bzw. das so entsprechend bei der "Eskulab" im Computer eingeben, ansonsten wird beim Werk eine Kulanz abgelehnt, wenn die nur nach Klopfen und "schließt nicht mehr richtig" suchen.

Bei mir hats geklappt und ich habe für noppes einen komplett neuen Rahmen bekommen und das Schiebehebedach in Glasausführung löppt wieder 1A!!!

Viele Grüße, t-modell

Themenstarteram 11. März 2004 um 10:26

Hi,

 

wie die haben dir den Rahmen auf Kulanz gegeben?

Warum tun die das?

Mein Baujahr ist 1998

Km 57000

 

Bist du zu denen gegangen und hast gesagt mein Schiebedach klemmt und haben die darauf von sich aus gesagt sie zahlen?

 

Gruß

ADM

Deine Fehlerbeschreibung ist dem Anschein nach genau die gleiche wie bei mir.

Ich habs denen gesagt, allerdings erst nem Monteur, der den absoluten Plan von dieser Sache hatte, sich also mit den W210er Schiebedächern auskennt. Der meinte das das evtl. auf Kulanz übers Werk gehen könnte und hat dann durch den Meister eine Kulanzabfrage am PC gestartet, wie ich sie beschrieben hatte. Und es wurde akzeptiert. Allerdings nur nach den Vorgaben, die ich Dir oben beschrieben habe.

Warum das geklappt hat kann ich Dir auch nicht sagen; nur soviel, daß ich denke das die scheiß 210er elende Rostkisten sind und das Problem wohl nicht nur bei einzelnen 210ern mit Schiebedach aufgetaucht ist. Wie gesagt, wichtig ist Wassereinbruch durch Undichtigkeit verbunden mit Rost und dadurch verbundene Funktionsuntüchtigkeit des SD und nicht nur Klopfgeräusche und Funktionsstörungen; sonst gibts auf keinen Fall was. Der Meister muß unbedingt den richtigen Fehlercode im PC bei der Kulanzabfrage eingeben, sonst wird die Kulanz abgelehnt!

Achso, bevor mich jetzt alle hauen ;-) : Ich bin leidenschaftlicher 210er-Fahrer und es rosten natürlich nicht alle, aber ich habe damit schon einigen Ärger gehabt, allerdings alles behoben. Der andere 210er ein E 220 CDI-T hatte bisher absolut null Probs - ist von 01/2001 hat bis auf Leder Vollausstattung und hatte bis auf die üblichen Inspektionen noch keine einzige Reparatur ;-)

Viele Grüße, t-modell

Themenstarteram 11. März 2004 um 11:03

Danke dir, ich werde es in Angriff nehmen.

Gruß

ADM

Viel Erfolg!

;-)

am 11. März 2004 um 19:27

Zitat:

Die MÜSSEN unbedingt nach dem Fehler Undichtigkeit, Wassereintritt und Rost (ich glaub am Rahmen) suchen

@t-modell

du sagst, dass es der gleiche fehler wie bei dir sein muss, aber das passt nicht auf die fehlerbeschreibung von ADM...

er sagt:

Zitat:

dann klemmt es und es knackt und brummt als ob ein Schneckengewinde überrutscht.

was bitte hat das mit wassereintritt oder undichtigkeit etc. zu tun?!?

@ADM

dein baujahr ist vor MOPF...ich bin mir zu 99,9% sicher, dass es der seilzug ist! neuer rahmen kostet um die 1000...

wenn du dein schiebedach teilweise aufmachst, dann schau mal links und rechts in den rahmen rein! du wirst da so einen dicken strang vom seilzug sehn, der da rausquillt...ich hab das ganze schiebedach schon auseinandergenommen und weiss wovon ich rede...

@t-modell

und was war denn nun der fehler bei deinem schiebedach, haben die gesagt, woran es lag?

grüsse...

PS: wenn es das ist, wovon ich rede, dann kann man kulanz höchstwahrscheinlich vergessen...gabs bei mir auch nicht, obwohl das scheckheft lückenlos ist...aber die entscheiden ja irgendwie immer anders, also viel glück!

Themenstarteram 11. März 2004 um 19:36

Hi!

DC hat mir keinen Fehler genannt. Nur das die Teile ca. 140,- kosten, dazu kommt 400,- Lohn.

 

Gruß

ADM

am 11. März 2004 um 20:22

W U C H E R ! ! !

warum fragst du nicht einfach was der fehler ist? frag ob der seilzug aus der führung springt! weil nur eine schraube das darauf sitzende gehäuse hält und das reicht eben nicht ;)

Themenstarteram 11. März 2004 um 20:24

Hi,

 

das werde ich nochmal probieren. Mal schau ob die was rausrücken.

 

Gruß

Frank

schiebedach-züge

 

also COBRA hatt zu 150% recht-die nseilzüge springen aus der führung - das ist eine abänderung-es sind 2 befestigungsschrauben auf jeder seite anstellen vn einer schraube

die teile kosten villeicht maximum 20 euro'S

am 12. März 2004 um 2:18

genau! danke yu600! :D

...oder man quetscht irgendwas zwischen das gehäuse und das dach - ganz umsonst! ;)

wichtig!!

 

ich kann euch mal die arbeits anleitung mal geben -schreibt mich an(PN)

Deine Antwort
Ähnliche Themen