ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Schiebedach kaputt - selber repariert

Schiebedach kaputt - selber repariert

Themenstarteram 27. Mai 2005 um 22:18

Hallo,

Vorgeschichte: Bei meinem; 200E BJ 97, ging der Glas-SD kaputt, also lies er sich nicht meht öffnen. Es war immer so ein "knurren" zu hören.

Reperatur bei DC ca. 1000Euro (!). Habe selber durch die Anleitung von aimguru selber repariert; links und rechts 2 Blechschrauben (doppelt hält besser) an das besagte Teil geschraubt - vorher natürlich kommplettes SD ausgebaut, das besagte Teil gebohrt ...

Reparatur hat ca. 5 Stunden gedauert. Also tausen Dank an "aimgru" (wer bist du?), und an die Menschen die mir die Anleitung per Mail geschickt haben. Und sorry DC das ich die 1000E Euro bei euch nicht losgeworden bin, sondern die 3 Euro bei Hornbach für die Schrauben ...

Beste Antwort im Thema

Hallo Ihr Bastler,ich hatte auch das Vergnügen mit dem defekten

Schiebedach.Habe dann auch Eure Anleitung zur Reparatur genutzt.

Hat leider nicht geholfen,da die A b d e c k u n g ,so heißt das Teil,

innen bereits stark ausgearbeitet war und somit der Seilzug trotz

zweier Schrauben widerholt seinen eigenen Weg suchte und das

sich wieder nicht öffnete.

Jetzt kommts.....Die Anleitung zum Ausbau des Daches war Klasse,

nach 45 Minuten und einigem Bangen ob die beiden Gummis halten

war es schon geschafft!!!

jetzt entschloß ich mich bei bereits ausgebautem Dach und n i c h t

funktionierter zweiter Schraube, bei Mercedes anzurufen und nach

dieser A b d e c k u n g nachzufragen. Festhalten bitte...............

Unter der Teilenummer : A2107840456 habe ich für 3,97 Euro incl.

Mwst. 2 neue Abdeckungen mit 2 Bohrungen erstanden.

Nach hause gefahren,Schraubendreher geholt,die beiden alten ab,

die beiden neuen ran und Schwuppdibub fluscht das Dach wieder.

Ich habe somit 1.496,03 Euro gespart!!

War nur ein Tip von mir und Neuteil ist Neuteil

viele grüsse Nolle54

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 27. Mai 2005 um 22:34

Hi.

Würdest Du mir auch mal die Anleitung schicken?

Wäre sehr nett.

spoover@gmx.net

Gruss

Woooooooow ,Du bist voll cool.

Du hast das so schön gesagt von wegen usw.

Ich freue mich für Dich das du durch dieses Forum 1000Euro gespart hast

am 9. April 2012 um 16:20

Hallo,

kannst du mir die Reparaturanleitungen für das Glas SD per Mail schicken.

schloesse.aachen@googlemail.com

Vielen Dank und Gruß

hallo Allseits,

eine Rep.anleitung findet ihr in den FAQ´s unter Punkt 5.11 und 12.20

Gutes Gelingen:)

Hallo Ihr Bastler,ich hatte auch das Vergnügen mit dem defekten

Schiebedach.Habe dann auch Eure Anleitung zur Reparatur genutzt.

Hat leider nicht geholfen,da die A b d e c k u n g ,so heißt das Teil,

innen bereits stark ausgearbeitet war und somit der Seilzug trotz

zweier Schrauben widerholt seinen eigenen Weg suchte und das

sich wieder nicht öffnete.

Jetzt kommts.....Die Anleitung zum Ausbau des Daches war Klasse,

nach 45 Minuten und einigem Bangen ob die beiden Gummis halten

war es schon geschafft!!!

jetzt entschloß ich mich bei bereits ausgebautem Dach und n i c h t

funktionierter zweiter Schraube, bei Mercedes anzurufen und nach

dieser A b d e c k u n g nachzufragen. Festhalten bitte...............

Unter der Teilenummer : A2107840456 habe ich für 3,97 Euro incl.

Mwst. 2 neue Abdeckungen mit 2 Bohrungen erstanden.

Nach hause gefahren,Schraubendreher geholt,die beiden alten ab,

die beiden neuen ran und Schwuppdibub fluscht das Dach wieder.

Ich habe somit 1.496,03 Euro gespart!!

War nur ein Tip von mir und Neuteil ist Neuteil

viele grüsse Nolle54

Wohl wahr.

Manchmal ist das Original echt günstig.

Als ich alle Gummi- und Plastikteile meiner Ansaugbrücke neu geholt habe beim :D dachte ich auch dass das bestimmt teuer wird, kostet aber gerade mal 50 Euro.

Selbst H7-Lampen sind beim :D 3 Euro günstiger als bei ATU zum Beispiel.

Was ich festgestellt habe: überall wo Strom durchfliesst lässt sich MB fürstlich bezahlen, reines Gummi oder Plastik kostet fast nix.

Hallo zusammen,

ich weiß ich bin ein wenig spät, aber ich habe mir heute meine neue gebrauchte E-Klasse abgeholt und auch da ist das Schiebedach defekt.

Brauche somit auch bitte die Reparaturanleitung.

Gruß

Jürgen

Hallo Jürgen,

die Anleitung ist in den FAQ hinterlegt (Link dahin findest Du in meiner Signatur).

Gutes gelingen...  

sorry bin neu hier

wo ist Deine Signatur

normalerweise unten drunter oder?

Ääähh Jürgen,

schau Dir doch bitte den Beitrag von Josh nochmal ganz genau an...

Greets, Stefan

Zitat:

Original geschrieben von nolle54

Hallo Ihr Bastler,ich hatte auch das Vergnügen mit dem defekten

Schiebedach.Habe dann auch Eure Anleitung zur Reparatur genutzt.

Hat leider nicht geholfen,da die A b d e c k u n g ,so heißt das Teil,

innen bereits stark ausgearbeitet war und somit der Seilzug trotz

zweier Schrauben widerholt seinen eigenen Weg suchte und das

sich wieder nicht öffnete.

Jetzt kommts.....Die Anleitung zum Ausbau des Daches war Klasse,

nach 45 Minuten und einigem Bangen ob die beiden Gummis halten

war es schon geschafft!!!

jetzt entschloß ich mich bei bereits ausgebautem Dach und n i c h t

funktionierter zweiter Schraube, bei Mercedes anzurufen und nach

dieser A b d e c k u n g nachzufragen. Festhalten bitte...............

Unter der Teilenummer : A2107840456 habe ich für 3,97 Euro incl.

Mwst. 2 neue Abdeckungen mit 2 Bohrungen erstanden.

Nach hause gefahren,Schraubendreher geholt,die beiden alten ab,

die beiden neuen ran und Schwuppdibub fluscht das Dach wieder.

Ich habe somit 1.496,03 Euro gespart!!

War nur ein Tip von mir und Neuteil ist Neuteil

viele grüsse Nolle54

Servus!

Kannst du mir bitte auch die Anleitung zu Behebung des Problems beim Schiebedach von einem W210 Kombi senden. Meine Email: wolfgangsteiner68(at)hotmail.com. Vielen Dank im voraus.

Servas Wolfgang,

die Anleitung findest du hier unter Punkt 5.11 und 12.20:

 

http://www.motor-talk.de/faq/mercedes-e-klasse-w210-q89.html

 

Gruß aus dem Soizkommagut

Miles

Bitte lest doch einfach den Thread durch...:rolleyes:

 

EDIT: Huch, zu spät. Miles war schneller.:)

 

@Miles: Die Zahlen stimmen scheinbar nicht mehr. Es ist 12.19! Pass auf dass sie dir nicht den Zugang zu MT sperren, wegen Plagiatsvorwürfen.;):D

 

Anleitung: http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=668301

Zitat:

Original geschrieben von mixedfeelings

Bitte lest doch einfach den Thread durch...:rolleyes:

EDIT: Huch, zu spät. Miles war schneller.:)

@Miles: Die Zahlen stimmen scheinbar nicht mehr. Es ist 12.19! Pass auf dass sie dir nicht den Zugang zu MT sperren, wegen Plagiatsvorwürfen.;):D

...keine Sorge, bevor das geschieht melde ich mich einfach ab und lass den Rechner aus.

Guade Nocht aus Österreich

 

Miles

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Schiebedach kaputt - selber repariert