ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Scheiss anfang ins neue Jahr!! Cabrio Verdeck zerstört

Scheiss anfang ins neue Jahr!! Cabrio Verdeck zerstört

Themenstarteram 1. Januar 2007 um 17:18

Hallo leute ich hoffe ihr seit besser ins neue Jahr rein gekommen als ich.

Als ich heute mittag zu meinem CLK Cabrio wollte musste ich mit entsätzen fest stellen das irgend ein Mother ****er wunderkerzen auf mein Cabrio Verdeck angezündet hat.

Folge dadurch Cabrio Verdeck ziemlich doll angekokelt weiss noch nicht ob es dicht ist (so ein scheiss).

Das grösste Problem an der sache ist ich habe nur Teilkasko weiss nicht ob sie das übernähmen kann zur zeit keinen bei meiner versicherung erreichen bin bei der HUK Versichert.

Weiss jemand was ewtl. für kosten auf mich zukommen oder muss ich mir keine Gedanken machen Übernimt so was die versicherung???

Kennt sich vieleicht jemand aus und kann mir weiterhelfen???

Werde Versuchen ob ich die Fotos mal die Tage hier reinstellen kann!

 

Danke schon mal!!

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 1. Januar 2007 um 19:01

Leute es es wirklich wichtig hat den noch keiner sein Verdeck mal aus ???? welchen gründen Tauschen müssen??

Kann mir keiner Helfen kann sonst Heute nacht nicht schlaffen!!!!!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von agiCLK55

Kann mir keiner Helfen kann sonst Heute nacht nicht schlaffen!!!!!!!!!

Ich weiß nicht ob Du besser schlafen kannst, wenn Dir jemand schreibt daß Du den Schaden selbst zahlen mußt wenn Du den Verursacher nicht ermitteln kannst... :rolleyes:

Ist aber so. ;)

Hi, FROHES NEUES JAHR AN ALLE!!!

@ agiCLK55

also ich glaube boborola hat leider Recht!!

Ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht so ist und Dein Schaden bezahlt wird.

Zu Deiner Bemerkung Mother******!!! HAST ABSOLUT RECHT!!! Wie kann man so ein A........ sein!!So dumm!!!! Diese Typen gehören richtig bestrafft! Wenn man bloß die Möglichkeit hätte diese Idioten zu ermitteln!!! Da könnt ich durchdrehen, wenn ich sowas höre!!!

Wünsch Dir auf jeden Fall, viel Glück. Halt uns auf dem Laufenden!

Gruß

Die Teilkasko zahlt bei Vandalismus überhaupt nicht. Die würde den Schaden nur zahlen wenn Flammen bei der Geschichte entstanden sind, sprich wenn ein Loch hineingebrannt ist und man quasi einen richtigen abgebrannten Rand sehen würde.

Zitat:

Original geschrieben von richthofen

Die Teilkasko zahlt bei Vandalismus überhaupt nicht. Die würde den Schaden nur zahlen wenn Flammen bei der Geschichte entstanden sind, sprich wenn ein Loch hineingebrannt ist und man quasi einen richtigen abgebrannten Rand sehen würde.

was nicht ist würde bei mir in dieser situation "aus heiterem himmel" plötzlich werden.....!!!

an soetwas sollte man überhaupt nicht denken! Vielleicht wäre es aber nötig die Stelle nochmal in Ruhe anzusehen, an Sylvester könnte man ja mal was übersehen haben....

am 1. Januar 2007 um 20:06

*** editiert von boborola ***

Die Anstiftung zum Versicherungsbetrug nehme ich mal lieber raus... ;)

am 1. Januar 2007 um 21:45

hatte auch schon mal ein vandalismus schaden. Also du mußt eine Anzeige gegen unbekannt machen...und dann fällt es aber nicht unter Teilkasko.....,und du steigst von den Prozenten her....je nach dem wie hoch der schaden ist.....

Versicherungsbetrug!

 

Also muss auch mal was dazu sagen.

Da so ein Verdeck recht Teuer sein kann wird die Versicherung, vor allem die HUK die bei Schadensfällen jeden möglichen CENT über Gutachter eher abzieht SEHR geanau überprüfen!

Da hat man schnell eine ANZEIGE wegen Betrug am Hals!

 

Glaubt mir, lieber weniger Ehrliches Geld als unberechtigt.

 

Sehe es von der Positiven Seite, schlimmer wirds im Neuem Jahr bestimmt nicht mehr kommen.

 

MfG

Themenstarteram 1. Januar 2007 um 21:59

Danke erst einmal für die zeit dir ihr euch genommen habt mir zu antworten.

Ich habe mich mal etwas schlau gemacht und unter teilkasko ist ja Brand mitversichert,es ist so wie zu tatzeit zb. Silvesternacht wenn sich eine Rakette verirren sollte dann muss die Teilkasko ja auch Bezahlen.

In meinem fall waren es ja Wunderkerzen und es hat kein Einbruch Versuch statt gefunden es kann ja sein das sie jemand unbewusst weg geschmissen hat und die sind dan leider weil es so windig war auf mein Cabrio Dach geflogen.

Also kein Vandalismus oder sehe ich das falsch???

Werde berichten was die Versicherung sagt!

Zitat:

Original geschrieben von agiCLK55

Also kein Vandalismus oder sehe ich das falsch???

Werde berichten was die Versicherung sagt!

Tja, ich denke es wird auf die Frage "Brand oder Vandalismus?" hinauslaufen.

Also entweder ein Fall für die Teilkasko oder ein Fall für's eigene Portemonnaie. ;)

Da Du keine Vollkasko hast, kann diese auch nicht einspringen und die SF-Klasse verändert sich auch nicht.

Zu 99% musst du selber zahlen, so scheiße das klingt,,,,ist aber so!!!!

Ich kann sone Leute nicht verstehen die sowas machen....ich sags immer wieder.."Neid" macht aus Menschen, Tiere!!!

Hallo,

um vielleicht von der "Feuer"-Lösung ein bisschen wegzukommen ... Vandalismus ist zwar bei Teilkasko ausgenommen, ich glaube aber, es gibt eine Ausnahme, wenn einem zu Sylvester etwas von dem Rakenten-, Böller-, Feierzeugs auf das Auto fällt und dort Schäden verursacht ... mache Dich doch vielleicht mal in diese Richtung schlau.

MfG

MiKe

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Scheiss anfang ins neue Jahr!! Cabrio Verdeck zerstört