ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Scheibentönung mit Plexiglas

Scheibentönung mit Plexiglas

Themenstarteram 14. Mai 2005 um 23:06

Hallo,

habe heute bei einem Bekannten gesehen das er die hinteren Scheiben seines 3er Touring mit Plexiglasscheiben getönt :cool: hat.

Sah von aussen sehr gut aus und auch von innen ist der Ausblick sehr gut.

Hier mal die Website der Fa. Solarplexius

Finde die Idee recht interessant, insbes. der Preis ist gegenüber einer professionellen Scheibentönung recht günstig.

Die Scheiben kann man z.B. bei Fahrzeugwechsel (gleiches Modell) einfach wiederverwenden.:)

Nachteilig ist das man bei 5-Türern die hinteren Scheiben nicht mehr herunterlassen kann.

Hat schon jemand mit den Scheiben Erfahrungen gesammelt, insbes. etwas längere, da mein Bekannter die erst eine Woche hat?

Gruß

haegar75

17 Antworten

äääh.... Wiederverwendbarkeit ist ja wirklich nur dann gegeben, wenn du das gleiche Modell nimmst. Ansonsten würde ich Folien vorziehen....

Re: Scheibentönung mit Plexiglas

 

Zitat:

Original geschrieben von haegar75

Nachteilig ist das man bei 5-Türern die hinteren Scheiben nicht mehr herunterlassen kann.

Deswegen sollte das Fahrzeug dann tunlichst eine Klimaanlage besitzen.

bei schönem Weter ist es aber manchmal schön, die Scheiben runterzulassen... beim Mondeo 1 hinten leider nur zur Hälfte möglich :(

Kannte diese Methode noch nicht.

Finde sie aber recht interessant. Besonderst das schnelle und restlose entfernen der Plexischeibe sagt mir besonderst zu.

Einziges Mango, wie schon erwähnt wurde, ist das Limitierte benutzen der hinteren Scheiben.

Ansonsten könnte ich mich fast dafür begeistern.

Gruß

von tüv oder nicht ist aber keine rede,

oder sollte ich es übersehen haben??

GRU? TRANSE /)

@transe79

Der Hinweis auf die TÜV-Freigabe steht ganz unten auf der genannten Seite.

Scheibentönung

 

Die ultimative Tönung erfolgt mit BLECH. Sparfüchse greifen zu KARTON :cool: ...

Vollbremsung

 

Und bei einer Vollbremsung bekommt man Besuch von der Heckscheibe ?

Re: Vollbremsung

 

Zitat:

Original geschrieben von Mondi 99

Und bei einer Vollbremsung bekommt man Besuch von der Heckscheibe ?

Sind doch mit speziellen klips gesichert und vom TÜV zugelassen

Dürfte also nichts passieren?!?!?!

Themenstarteram 17. Mai 2005 um 23:40

Re: Vollbremsung

 

Zitat:

Original geschrieben von Mondi 99

Und bei einer Vollbremsung bekommt man Besuch von der Heckscheibe ?

Hallo,

ich glaube auch kaum das die Scheiben sich bei einer Vollbremsung selbständig machen.

Meine Frage wäre eher wie ist die Abschirmung der Sonnenstrahlen und wie sieht es mit der Kratzfestigkeit der Scheiben aus.

Aber anscheinnend hat noch niemand mit dieser Art der Tönung Erfahrungen gesammelt. Naja, werd mal meinen Bekannten in ein paar Wochen fragen wie sich die Dinger bewähren, war ja auch noch nicht sehr viel Sonne die letzten Tage.

Gruß

haegar75

Also ich find das System schon nicht schlecht. Würd mich nur interessieren wie das in Natura aussieht. Ich könnts mir ja mal ansehen, Lemgo is ja nur nen Katzensprung von mir. Ne ABE braucht man nicht, da das Material nicht fest mit der Scheibe verklebt wird. Im grunde gilt das gleiche wie für eine Pappe oder einen Sonnenschutz die an die Scheibe gepappt werden.

Sind doch mit speziellen klips gesichert und vom TÜV zugelassen

 

Wenn Man auf die Bilder von Solarplexius sieht, dann werden diese Clips hinter die Innenverkleidung geklemmt. Und ob das immer bei jedem so hält wie es soll ?

Zum thema Wärme : Das Problem hier ist, dass die Tönung hinter der Scheibe ist. Also kommen die Sonnenstrahlen erst durch die KFZ-Scheibe und sind damit bereits im Auto drin. Ich denke mal ,dass sich die Wärme in dem Hohlraum zwischen Scheibe und Plexiglas anstaut und somit auch im übrigen Fahrzeugraum.

Was haltet ihr von diesem Aspekt :

Was noch interessant wäre ,wenn jetzt noch ein kleiner Hohlraum existieren würde ( wovon man hier ausgehen kann ), dann könnte es bei Nacht zu Lichtreflexionen zwischen den Scheiben kommen (z.B. durch andere Scheinwerfer ) und somit den Fahrer ( durch den Rückspiegel ) stören.

Gruß

es wird nicht die Wärme von den Scheiben abgehalten. Eher die Wärme reflektierenden IR-Strahlen, schätz ich. Und wenn die durch einedruchlässige Scheibe treten und von einer undurchlässigen reflektiert werden, werden die IR-Strahlen nicht gefangen ;)

Handelte es sich um die Wärme (im Sinne von erwärmter Luft) selbst, kannst du eh nichts mit den Scheibenn erreichen :) Kovektion verhindern die nicht :D

Was das andere Problem angeht: insgesamt kommt weniger Licht durch. Und nochwas: siehst du die Sonne auch mehrfach, wenn du durch ne Sonnenbrille und die Autoscheiben durchsiehst? :)

Reflexionen

 

Kommt drauf an, was und wieviel ich getrunken habe :cool: ...

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Scheibentönung mit Plexiglas