ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Scheiben verdreckt und kriege sie nicht mehr sauber

Scheiben verdreckt und kriege sie nicht mehr sauber

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 4:09

Guten Tag,

Meine Scheiben sind alle total verdreckt, ich weiß nicht was passiert ist.

Händewasche bringt nix, Waschanlage auch nicht, ich zeige euch mal Bilder dazu und bin über jeden Ratschlag dankbar.

.
..
...
+1
Ähnliche Themen
29 Antworten

Versuchs mit dem Schaber abkratzen

Nimm Reinigungsknete. Wenn’s nicht weggeht, nimm eine Rasierklinge noch dazu. Also Gleitmittel+Reinigungsknete+Rasierklinge.

Ich habe heute zufällig das selbe Fahrzeug zur Pflege hier, 2er !?, der hat ähnliche Flecken.

Von Mercedes weis ich das die Scheiben besonders beschichtet sind, sollte es bei BMW auch so sein (es sieht mir fast so aus) liegt der Fehler wohl möglich in dieser Beschichtung.(Steinschläge die Beschichtung wohl verletzt haben!?)

Hier bringen Rasierklingen und oder Lackknete kar nichts, im Gegenteil, man zerstört diese Beschichtung gänzlich,wohl möglich.

Frage mal beim Freundlichen nach, wohl möglich kennen sie das Problem, oder bei Kfz-Glaser ;)

Sicher, dass das Dreck ist? Wieviel km hat dein Auto denn runter? Irgendwann ist die Frontscheibe vom hohen Autobahntempo und kleinsten Steinchen wie sandgestrahlt.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 9:57

Danke schonmal Leute.

Das Auto hat 120tkm runter.

Ich würde evtl mal an einer Stelle ganz vorsichtig die Klinge ausprobieren.

Nur was mich auch verwundert, es ist ja nicht nur die Windschutzscheibe, es ist fast auf allen Scheiben, selbst auf dem Schiebedach :(

Hast du die Punkte auch auf dem Lack etc.? Sieht für mich nicht aus wie steinschläge... Könnte es Baumharz sein, parkst du oft auf der Straße?

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 10:08

Es sieht an einigen Stellen aus als wäre es Kalk, der sich nicht löst.

Ich Parke immer bei mir in der Einfahrt, wo eigentlich nur realrov entfernt ein Baum steht.

Für mich wirkt es ein wenig, wie ein reiniger der nicht korrekt abgewaschen wurde und eingetrocknet ist, wie das aber passiert sein soll, weiß ich nicht.

Und dein Lack hat diese Flecken nicht? Mit welchen Mitteln hast du es bei deiner Handwäsche denn schon versucht?

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 10:15

Hm gute Frage, tatsächlich kam es mir auf dem Lack auch schon so vor, als wären weiße Flecken auf dem weißen Lack, konnte es aber nicht weiter identifizieren.

Naja versucht habe ich jetzt nicht ganz soviele Mittel, eher 2 verschiedene Glasreiniger und den maguire quick detailer. Wollte es evtl nochmal mit Essigwasser versuchen?

Mit was für einem Tuch machst du die Scheiben sauber? Falls du bisher normale MFT verwendet hast versuch mal Waffeltücher, mit denen bekommst du Dreck allgemein besser weg. Auch Fliegen etc.

Okay auf weißem Lack fallen weiße Flecken natürlich nicht so auf... Aber wenn es auf dem Lack auch ist, wüssten wir schonmal, dass es nicht von einer Beschichtung o.ä. Kommt. Gehe aber weh nicht davon aus wenn du es an anderen Scheiben auch hast.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 10:25

Solch ein Tuch habe ich tatsächlich hier, werde ich später auch mal versuchen.

Hast du noch eine Idee, was ich als Lösemittel nutzen könnte, welches etwas stärker als die von mir verwendeten ist?

Ich würde die Scheibe erstmal großzügig mit Fensterreiniger einsprühen, verteilen, ein bisschen einwirken lassen (sofern der reiniger nicht zu schnell verdunstet) und dann mit dem waffeltuch und etwas Druck versuchen die Flecken zu entfernen. Falls das nicht klappt, haben vielleicht andere User noch Tipps bzgl. Anderer Mittel.

Edit: Essigwasser kannst du auch erstmal probieren, ansonsten vielleicht wirklich mal mit Baumharzentferner rangehen.

Ggf. einen Aufbereiter fragen.

Zitat:

@Flo910 schrieb am 30. Mai 2020 um 09:57:26 Uhr:

Danke schonmal Leute.

Das Auto hat 120tkm runter.

Ich würde evtl mal an einer Stelle ganz vorsichtig die Klinge ausprobieren.

Nur was mich auch verwundert, es ist ja nicht nur die Windschutzscheibe, es ist fast auf allen Scheiben, selbst auf dem Schiebedach :(

Bei den sichtbaren Punkten ist/ wurde bereits "etwas" entfernt, die Beschichtung wohl möglich, du müsstest die gesamte WSS von dieser Beschichtung befreien um es einheitlich zu machen ;).

Mit leben oder die Selbstbeteiligung in die Hand nehmen und die WSS erneuern !

Die Punkte du kennst es Flecken kann man nicht entfernen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Scheiben verdreckt und kriege sie nicht mehr sauber