ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Schaltpunktanzeige (Leuchte) - Wo herbekommen und wie einbauen?

Schaltpunktanzeige (Leuchte) - Wo herbekommen und wie einbauen?

Themenstarteram 11. April 2012 um 20:46

Hallo, liebe Community!

Ich habe schon wieder eine Idee für ein neues Spielzeug in meinem Auto, diesesmal stammt sie aus dem Rennsport-Bereich.

Ihr kennt doch aus den Rennwagen mit Sicherheit diese Schaltpunkt-Leuchten, die kurz vor dem Begrenzer aufleuchten. Nun habe ich beschlossen, sowas unbedingt auch in meinem Wagen zu verpflanzen. Leider habe ich keine Verbindung mehr zu meinem ehemaligen Stockcar-Team und somit auch keinen Zugriff mehr zu deren Teilelieferanten. Daher stellt sich zu allererst einmal die Frage: Wo bekommt man privat soetwas überhaupt halbwegs kostengünstig her? Ein Import aus den USA oder Asien wäre wirklich nur die allerletzte Lösung.

Genauer gesagt bin ich auf der Suche nach einem Einzelinstrument, also nur der Leuchte (eventuell eingefasst und sogar mit Sockel) selbst, welche ich mir gerne vorne auf das linke Eck meines Armaturenbrettes montieren möchte, so wie ich es auch in meinem Stockcar hatte.

Hier stellt sich dann bereits die nächste Frage: Womit soll diese "leblose" Leuchte überhaupt die Drehzahl auslesen und dieses etwas dann von wo genau? Ich ahne bereits Übles, wenn ich mir die vielen Kabel im Motorraum und den Verteiler meines "modernen" Autos so ansehe. :(

Dann kommt noch die letzte Spielerei, die aber dann wirklich erst Relevanz hat, wenn ich alle Hürden zuvor erfolgreich gemeistert habe: Da man sein Auto im alltäglichen Straßenverkehr nun doch nicht permanent in den Begrenzer dreht und ich ab und dann auch dort doch gerne diesen "Showeffekt" hätte, würde ich mir gerne noch eine Möglichkeit überlegen, die Drehzahlgrenze, ab der die Leuchte leuchtet, individuell zu regulieren (beispielsweise 4.000rp/m). Eventuell über ein Steuergerät? Aber ich denke, ab diesem Begriff wird es dann erst richtig kostspielig... für ein kleines Lämpchen im Auto.

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 11. April 2012 um 21:34

Ich danke dir für die Links. So ein Steuergerät wäre dann einmal schon der Weg in die richtige Richtung. Die sequentielle Anzeige wäre ebenfalls eine Überlegung wert, diese einzelne LED aus dem ersten Link ist mir jedoch schon fast zuuu dezent. Das wäre zwar beispielsweise eine perfekte Lösung, um die Anzeige in den regulären Drehzahlmesser zu integrieren, aber ich habe da eher an eine agressive, dicke rote Leuchte am Armaturenbrett gedacht. :D

Hmmmh... dann verewige ich hier einmal mein Brainstorming:

Gesetzt des Falles, ich würde mir das Steuergerät aus ersteren Link zulegen, müsste ich erst einmal die (weisse?) LED abzwicken und stattdessen drei, vier rote LEDs anlöten, die dann gleichzeitig leuchten. Für diese wiederum müsste ich mir eine entsprechende Fassung drehen (lassen), in die ich die Lämpchen integrieren und sie so am Armaturenbrett montieren kann. Und dann weiß ich immer noch nicht, wo ich das Steuergerät überhaupt anschließen muss, damit es zuverlässig ausliest.

Verdammt, ich merke wohl gerade, dass diese eigentlich mickrige Ding wohl doch zu einem ausgewachsenen "Wochenend-Projekt" mutieren wird. :rolleyes:

du wirst ein Drehzahlsignal brauchen, da sollte meist am Tacho ein Kabel sein. Dazu schaut man ins Werkstatthandbuch welches das ist, bzw fragt den Händler oder nen Spezi der sich mit der Kiste auskennt.

Themenstarteram 11. April 2012 um 22:40

BEIM TACHO! :eek: *An den Kopf klatsch*

Und ich Depp habe vorhin schon vor lauter vorauseilenden Eifer und Neugierde den kompletten Kabelbaum hinter der Mittelkonsole inkl. Verteiler "zum mal Schauen" freigelegt. XD

Ich danke dir jedenfalls für den Tipp!

dann schraubst halt den ans amaturenbrett:

http://www.ebay.de/.../200738745778?...

:D

Themenstarteram 11. April 2012 um 23:24

Der Aufbau der Leuchte trifft schon ganz gut das, was ich mir vorstelle. Aber diese "coolen" Flammen im Drehzahlmesser turnen mich jetzt nicht wirklich an. :D

gibts auch ohne flammen ;)

und bei dem preis kannst du nur das lampengehäuse nehmen und mit der oben verlinken schaltanzeige was zusammenbauen

in den gehäuse ist auch nur eine led ;)

Themenstarteram 11. April 2012 um 23:34

Das wäre allerdings eine verdammt gute Idee. :)

Muss ich mir über Nacht einmal durch den Kopf gehen lassen.

Reicht es nicht aus,

wenn man zum Schalten auf die rote Nadel im linken Schätzeisen guckt? ;)

 

Viktor

Rote Nadel im linken Schätzeisen
Themenstarteram 12. April 2012 um 7:14

@viktor

Natürlich, aber sowas hat doch (fast ^^) jeder. :p

Hab so einen "Schaltblitz" am Motorrad, ist ein netter Hinweis was zu tun wenn die Drehzahl mal richtig schnell anzieht... Im Auto brauch ichs definitiv nicht ;)

Themenstarteram 12. April 2012 um 10:41

Zitat:

Original geschrieben von GaryK

Im Auto brauch ichs definitiv nicht ;)

"Brauchen" ist so ein relativer Ausdruck... :D

Mach dir doch auch gleich ne Anzeige rein,

welchen Gang du einlegen sollst. ;)

 

Viktor

Themenstarteram 12. April 2012 um 12:48

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Mach dir doch auch gleich ne Anzeige rein,

welchen Gang du einlegen sollst. ;)

Viktor

Da reicht ein Sticker mit dem Satz aus meiner Signatur drauf. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Schaltpunktanzeige (Leuchte) - Wo herbekommen und wie einbauen?