ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Schadensfreiheitsklasse Motorrad bei bestehenden Autoführerschein

Schadensfreiheitsklasse Motorrad bei bestehenden Autoführerschein

Themenstarteram 1. April 2019 um 17:51

Hey!

Ich glaube zwar, die Frage ist ganz einfach zu beantworten, jedoch habe ich nichts gefunden, da bei meinen Suchen die Terminologie es nicht so hergibt.

Ich besitze seit 12 Jahren meinen Autoführerschein, bin sehr viel beruflich wie auch privat im Straßenverkehr unterwegs, hatte jedoch nie selbst ein Auto versichert.

Jetzt bin ich fast mit meinem Motorradführerschein fertig und kaufe mir ein Motorrad.

Muss ich mich mit Schadensfreiheitsklasse 0 abfinden oder werden mir irgendwie meine Jahre des Autoführerscheines angerechnet?

Danke!

Beste Antwort im Thema

Also … da ich auch plane mir dieses oder spätestens nächstes Jahr ein Bike

anzuschaffen, habe ich Deine Frage mal als Anregung genommen, dass für

mich auch zu klären.

Ich recherchiere da allerdings nicht ewig im Internet oder bei Motor-Talk,

sondern rufe bei meiner KFZ-Vers. an. Innerhalb von 5 Min. hat man da eine

Antwort, die auch bei anderen Vers. nicht grundsätzlich anders sein wird.

Mir wurde gesagt, ich starte dann bei SF1, das sind 45% vom Preis für SF0.

SF0 sind Führerschein-Neulinge.

Ich habe mal ein hypothetisches Bike, 5 Jahre alt, BMW mit 100 KW

angegeben, nur Haftpflicht.

Mein Preis wäre bei SF1 = 117,- € im Jahr.

Bei SF0 wären dies 237,- €, so deren Aussage.

Das war's.

Warum muss man da heute bei der Internet-Generation so umständlich

rumeiern frage ich mich?

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 1. April 2019 um 19:57

Ob nun geklaut oder in den Graben geschmissen... deshalb sehen die Prämien nur mit TK auch nicht besser aus. "Motorrad" ist ein Luxus / Hobby mit -wie von Dir schon bemerkt hohem Eigenrisiko, das zudem nicht unbedingt lebensnotwendig ist... da kann man das Risiko auch selbst tragen.

Zumal es einem -mal knallhart gesagt- bei einem richtigen Totalschaden egal sein kann, ob die Erben jetzt 10, 15 oder 20.000,-€ mehr oder weniger bekommen.

Jahresprämie für meine K 1600 GT (NP rund 28.000,- €) bei der HUK24:

Haftpflicht bei SF 18 = 21% = 80,44 €

Teilkasko mit SB 150 = 76,68 €

Ausland-Schadenschutz = 15,- €

Summe: 172,12 €

9.000 km im Jahr, eigenes Haus und Stellplatz eigene Garage

Alternative für BMW-Fahrer - Versicherung über den BMW-Händler, läuft dann über die Allianz, und da wäre die VK-Prämie für mein Motorrad deutlich unter 1.000,- € gewesen. Zettel liegt leider im Büro, sonst könnte ich da genauere Zahlen liefern.

Vollkasko machte für mich bei der HUK24 wenig Sinn, Prämien zwar noch in Ordnung, aber wie gast356 schon schrieb, ist es im Falle eines selbstverschuldeten Totalschadens ziemlich egal. Dann höre ich ohnehin mit dem Motorradfahren auf, so oder so.

VK wären 1.380,- € mehr als TK gewesen.

am 1. April 2019 um 20:56

...wobei das schätzungsweise auch noch einen Unterschied machen dürfte, ob da ne gemütliche "Alte Säcke-BMW" oder ein Gerät, das hier (klick) mithalten könnte versichert werden soll.

Nett formuliert, meine alte-Säcke-BMW braucht gut 10 sec von 0-200, läuft 250 km/h und könnte in ihrer Klasse auch auf der Isle of Man mithalten. Nicht zwingend mit mir als Fahrer, versteht sich, dazu bin ich schon ein wenig zu alt.

PeterBH.. wenn man Deinen Avatar betrachtet, bist Du doch im besten Alter ;)

am 1. April 2019 um 21:37

Das haste aber jetzt selbst gesagt... ich weiß garnicht, ob se Dich mit ner K bei den alten Säcken im S-Boxer-Forum aufnehmen würden. Wobei, mit den "Traktorfahrern" ala GS haben sie sich dort mangels "eigenem Nachwuchs" schon teilweise angefreundet. :D

PS: Isle of Man... einfach irre, wenn man sich das so anguckt mit den Geschwindigkeiten jenseits der 200km/h, den nicht vorhandenen Auslaufzonen und all den "was könnte da so in die Quere kommen" im Hinterkopf.

Selbsterkenntnis - soll bekanntlich der erste Weg zur Besserung sein. Nächste Woche wird ich 66 - und kein bisschen weise.

@NDLimit: Der Typ wird meinem jugendlichen Aussehen nicht ganz gerecht. Ich hab noch keine Platte :p.

Mit dem Langhaarschneider geht das schon ... :cool: :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Schadensfreiheitsklasse Motorrad bei bestehenden Autoführerschein