ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Scania DC 13 480 PS Euro 5 EGR

Scania DC 13 480 PS Euro 5 EGR

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 15:46

Hallo zusammen,

habe jetzt endlich mal einen 480 PS EGR von Scania fahren dürfen.

Haben den momentan als Vorführwagen vom Scania Vetreter.

Besonders für dich Scaniachris. Das Auto ist unbeschreiblich, ein Topline in silber metallic mit Schaltgetriebe.

Habe meinen Auflieger gestern dahinter gehangen (25 Tonnen geladen). Bin dann mal eine Runde vorab gefahren, das Auto ist der Hammer. Eine Kraft, die in dieser PS Klasse seines Gleichen sucht. Dabei hat das Auto gerade mal 5.000 km auf der Uhr.

Freue mich schon wahnsinnig auf diese Woche, wo ich das Auto mal auf Herz und Nieren testen werde.

Halte euch auf dem Laufenden !!!

Frdl. Grüße

 

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. März 2008 um 15:37

Hallo zusammen,

melde mich jetzt endlich mal zurück.

480er XPI ist ein fantastisches Auto. Verbrauch lag bei etwas Überladung im Österreichverkehr bei knapp 30 Litern, und das nach knapp 10.000 km auf dem Tacho.

Ist nach unseren Erfahrungen ein super Wert.

Von der Kraftentfaltung des Motors kann man nur sagen "geil, geil, geil !!!!!".

Scania R 500 Fahrer zieht euch warm an !

Von anderen Fabrikaten in dieser Leistungsklasse ganz ab zu sehen !!!!!

Bei 1100 U/min steht volles Drehmoment an der Achse an, das merkt man nur zu gut.

Die Charakteristik des Motors ist wunderbar, obwohl er etwas rauher als ein HPI läuft.

Die Woche mit dem Auto war auch für meinen Chef vollstens überzeugend, da der Verbrauch identisch mit SCR Euro 5 Fahrzeugen liegt, und somit du beachtliche Mengen an Ad Blue sparen kannst über die Laufzeit gesehen.

Da haben die Schweden Ingenieure wieder ganze Arbeit geleistet. Auch wenn der Scania etwas teurer ist, irgendwie ist mir in der Woche wieder klar geworden warum !!!!

frdl. Grüße

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Schon die Testfahrer haben das mit ähnlichen Worten beschrieben. Mich würde ganz besonders interessieren, wie das mit den Verbräuchen ist. Kannst Du auch mal schauen, welche HA-Übersetzung und Reifengröße (Abrollumfang) Du hast?

Ansonsten viel Spaß beim Testen.

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 15:58

Hi Scaniachris,

haben einen Topline mit 385/55 R 22,5 auf der VA, und 315/70 R 22,5 auf der HA mit einer 2,92 HA-Übersetzung.

Er dreht so ziemlich genau 1400 U/min bei 89 km/h. Das habe ich mir nämlich schon alles angeguckt. Wir haben vergelichbare Fzg. als 480er Euro 4 EGR, und auch 2 V8 500 Euro 5. Allerdings fahre ich noch eine R 420 Euro 3, den ich dann wahrscheinlich abegeben werde, wenn diese Fahrzeuge bestellt werden.

Kriegen danach auch einen R 440 DC 13 zum Testen.

Bin einfach nur tierisch gespannt, wie diese Fahrzeuge laufen. Wie gesagt, der erste Eindruck war brachial !!!!!!

Themenstarteram 24. März 2008 um 15:37

Hallo zusammen,

melde mich jetzt endlich mal zurück.

480er XPI ist ein fantastisches Auto. Verbrauch lag bei etwas Überladung im Österreichverkehr bei knapp 30 Litern, und das nach knapp 10.000 km auf dem Tacho.

Ist nach unseren Erfahrungen ein super Wert.

Von der Kraftentfaltung des Motors kann man nur sagen "geil, geil, geil !!!!!".

Scania R 500 Fahrer zieht euch warm an !

Von anderen Fabrikaten in dieser Leistungsklasse ganz ab zu sehen !!!!!

Bei 1100 U/min steht volles Drehmoment an der Achse an, das merkt man nur zu gut.

Die Charakteristik des Motors ist wunderbar, obwohl er etwas rauher als ein HPI läuft.

Die Woche mit dem Auto war auch für meinen Chef vollstens überzeugend, da der Verbrauch identisch mit SCR Euro 5 Fahrzeugen liegt, und somit du beachtliche Mengen an Ad Blue sparen kannst über die Laufzeit gesehen.

Da haben die Schweden Ingenieure wieder ganze Arbeit geleistet. Auch wenn der Scania etwas teurer ist, irgendwie ist mir in der Woche wieder klar geworden warum !!!!

frdl. Grüße

am 25. März 2008 um 3:38

Zitat:

Original geschrieben von scania620

Hallo zusammen,

 

Da haben die Schweden Ingenieure wieder ganze Arbeit geleistet. Auch wenn der Scania etwas teurer ist, irgendwie ist mir in der Woche wieder klar geworden warum !!!!

Das darfst Du denken aber nicht sagen, sonst kriegen hier wieder alle Sternenkreutzer- Piloten, Löwenbändiger, Pizzablech- Dengler, Createur de Malheur- Chauffeure und der böse Volvo und das Radkäppchen- Fahrer ne mittelschwere Lebenskrise:D.

 

Gruß Micha

am 25. März 2008 um 15:17

Bin gespannt wie der 17 Liter V8 wird, wenn der 480er schon soviel Lob kriegt.

Hab was von 680 PS gehört und vielleicht nutzt Scania ja endlich den Riesen-

hubraum und den VG Lader für eine starke Motorbremse. Auch von CGI Motor-

blöcken und variablen Ventilsteuerzeiten war mal die Rede ( oder gibts die eh

schon im 480er?) . Auf jeden Fall solls auf der IAA im Herbst spätestens soweit

sein. Hab auf der Scania Homepage gelesen, daß die SCR V8 schon jetzt die XPI

Einspritzung haben. Druckfehler oder wirklich Common Rail oder heissen einfach

jetzt alle Hochdruckeinspritzungen bei Scania XPI statt HPI?

Gruß Much

am 25. März 2008 um 18:56

Hallo Leute !

Hbe mir diesen Scania als Neuwagen gekauft. Seit 1 Woche in minem Besitz. Der Hammer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hatte vor einigen Wochen selber eine Frage hier gestellt: Unternehmer mit 7.500 Euro Umsatz. Viele Kommentare bekommen. Super. Ich habe Vertrag über 12.000 Euro bekommen. Danke an alle die mir Ratschläge gegeben haben. Der Sacania ist mehr als eine Wucht. MAN und DB zieht euch warm an.

almg-1

am 25. März 2008 um 20:11

Zitat:

Original geschrieben von almg-1

Hallo Leute !

Hbe mir diesen Scania als Neuwagen gekauft. Seit 1 Woche in minem Besitz. Der Hammer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hatte vor einigen Wochen selber eine Frage hier gestellt: Unternehmer mit 7.500 Euro Umsatz. Viele Kommentare bekommen. Super. Ich habe Vertrag über 12.000 Euro bekommen. Danke an alle die mir Ratschläge gegeben haben. Der Sacania ist mehr als eine Wucht. MAN und DB zieht euch warm an.

almg-1

Hey Almg-1

Würde mich freuen wenn du ein Bild von deinem Scania Online stellen wuerdest ...!

am 25. März 2008 um 20:24

Hallo!

Habe letzte Woche auch einen Scania R480 EGR mit Euro 5, Highline also Vorfürhr LKW gefahren. Das Drehmonent im unteren Drehzahlbereich ist schon sehr, sehr gut. Der LKW war nagelneu (200km auf der Uhr) aber es hat schon hier und da was geklappert und geqietscht. Der Motor hörte sich manchmal auch komisch an und hat einen komischen klang finde ich. Das Manuelle 12+2 Gang Range/Split Getriebe is ja schon und gut aber man sollte sich doch eher auf den verkehr konzentrieren als darauf, in welcher Range gruppe man ist u.s.w. Klar übung macht den meister aber getriebe wie ZF AS Tronic kann man doch auch manuell mit knopfdruck schalten ohne Kupplungspedal.

Das ist nur meine meinung, kenne mich nicht sooo gut aus mit LKW´s. Dafür fahre ich auch zu wenig.

Möchte aufjedenfall mal einen MAN TGX mit Tipmatic fahren. Volvo FH mit I-Shift gefiehl mir z.b viel besser als der Scania.

Naja, bin ja mal gespannt auf MAN, die ja nicht so toll sein sollen laut manchen aussagen hier.

Gruß M-Maiweg

Zitat:

Original geschrieben von muchx

Bin gespannt wie der 17 Liter V8 wird, wenn der 480er schon soviel Lob kriegt.

Hab was von 680 PS gehört und vielleicht nutzt Scania ja endlich den Riesen-

hubraum und den VG Lader für eine starke Motorbremse. Auch von CGI Motor-

blöcken und variablen Ventilsteuerzeiten war mal die Rede ( oder gibts die eh

schon im 480er?) . Auf jeden Fall solls auf der IAA im Herbst spätestens soweit

sein. Hab auf der Scania Homepage gelesen, daß die SCR V8 schon jetzt die XPI

Einspritzung haben. Druckfehler oder wirklich Common Rail oder heissen einfach

jetzt alle Hochdruckeinspritzungen bei Scania XPI statt HPI?

Gruß Much

HPI (High Pressure Injektor) war gestern. Heute heißt das XPI (eXtra High Pressure Injektor). Mit HPI gibt es gar keine neuen Modelle mehr. Was kommt, wird XPI haben.

CGI-Blöcke werden beim V8 kommen und die variablen Ventilsteuerzeiten hat er heute schon. Siehe http://www.scania.de/.../...hbruchscaniapraesentiertseineneuheiten.asp

Die Motorbremse spart zwar Gewicht, aber in manchen Situationen möchte man vielleicht gar nicht, dass sie verwendet wird, um beispielsweise die Haltbarkeit des Motors zu fördern.

MAN's D20 braucht beispielsweise zusätzliche Einspritzungen, um den Gegendruck wieder aufzubauen, welchen man vorher wegen der geringeren Widerstände, abgebaut hat. Ob das unbedingt der Sinn der Sache ist. Normal geht man davon aus, dass ein Motor im Schubbetrieb keinen Verbrauch hat. Beim D20 braucht er bis zu 10 l/h.

Bei Scania weiß man, dass die Motorbremse nichts taugt, deswegen bestellt man auch gleich den Retarder mit. Der ist gar nicht so verkehrt, denn nur mit ihm gibt es eine Funktion, um den Motor schneller aufzuheizen und somit für eine Langlebigkeit des Motors und einen geringeren Verbrauch zu sorgen.

am 26. März 2008 um 20:59

@chris

Ok, sorry,

hätte schwören können daß auf der Hompage bei den 15,6l SCR V8 Motoren XPI vermerkt war,

das ist aber jetzt weg ( oder war nie da) und nurmehr und klarerweise von Pumpe Düse die Rede.

Wär auch absurd und zu aufwändig die "alten" Motoren auf XPI Common Rail umzubauen. Irgendwer

muß sich wohl geirrt haben. Egal!

Gibts vielleicht schon Gerüchte über die Leistungsklassen des V8?

 

Gruß Much

Erst die kommende Generation wird XPI drauf haben. Bisweilen waren die Pumpe-Düse-Injektoren ideal geeignet für die Anforderungen, so dass es keinen Grund gab, HPI's zu verbauen. Vielmehr gab es gewisse Nachteile, die der Nachhaltigkeit dieser Motoren nicht sonderlich förderlich gewesen wären. Und eigentlich wollen wir sowieso lieber einen V8 mit XPI haben. ;)

Bei Scania stand das mit großer Wahrscheinlichkeit nicht drin. Verwechslungen können passieren, schließlich sind wir ja Menschen.

Es gibt schon Gerüchte über die Leistungsklassen, aber das jetzt zu verbreiten erscheint mir wenig geeignet. Beim V8 stand bisweilen immer noch die Kühlung als Problem auf der Tagesordnung. Die rückgeführten Gase wollen nicht mehr nur auf 150 °C herunter gekühlt werden, sondern sogar auf 50 °C. Auch wenn das nicht so viel erscheint, ist da eine wahre Meisterleistung an Kühlung zu bewältigen. Schon beim R6 setzt man daher Einiges um, um das zu erreichen. Da der Bauraum in Europa ziemlich begrenzt ist, stellt das dann doch ein Problem dar.

Meiner Meinung sollten wir frohen Mutes der Dinge verharren, die da kommen werden und unsere Aufmerksamkeit darauf lenken, welch' besondere Maschine da vorgestellt werden wird; egal jetzt mal, in welchen Leistungsstufen. Für die Emotionen wird sicherlich hinreichend dabei sein.

Hallo !

Fahre auch einen R480.Aber meiner ist die reinste Luftpumpe,der Zieht überhaupt nicht.Woran kann das liegen ? Kann mir jemand Tips geben.Meiner hat überhaupt keine leistung.Ich denke immer ich fahre einen 320.

Kay

Zitat:

Original geschrieben von kayderbastler33

Hallo !

Fahre auch einen R480.Aber meiner ist die reinste Luftpumpe,der Zieht überhaupt nicht.Woran kann das liegen ? Kann mir jemand Tips geben.Meiner hat überhaupt keine leistung.Ich denke immer ich fahre einen 320.

Kay

Funktioniert der Turbolader?

Zitat:

Original geschrieben von kayderbastler33

Hallo !

Fahre auch einen R480.Aber meiner ist die reinste Luftpumpe,der Zieht überhaupt nicht.Woran kann das liegen ? Kann mir jemand Tips geben.Meiner hat überhaupt keine leistung.Ich denke immer ich fahre einen 320.

Kay

dann ab auf den leistungsprüfstand und dat teil mal optimieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Scania DC 13 480 PS Euro 5 EGR