ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Scangrip Lampen sinnvoll oder normaler Baustahler?

Scangrip Lampen sinnvoll oder normaler Baustahler?

Themenstarteram 27. September 2017 um 18:53

Hallo zusammen

 

Ich überlege mir eine Lampe von Scangrip zum polieren zu kaufen, da ich eh immer in der Garage poliere und das mit der Ausleutung bzw. dem richtigen Licht in geschlossenen Räumen ja immer so eine Sache ist.

 

Jetzt meine Frage:

Lohnt es sich „ein wenig“ mehr Geld in die Hand zu nehmen und eine recht teure Scangrip zu kaufen, um Kratzer und Swirls besser zu sehen, oder tut‘s da auch der LED Akkustrahler von Amazon für 30€ oder eine Ganz normal LED Taschenlampe?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Um dir eine Entäuschung mit den Scangrip-Leuchten zu ersparen, solltest du nach LED-Strahlern (gleich welche Bauform) mit entsprechenden Wattzahlen suchen.

Eine Mindestbeleuchtung von der die meisten enttäuscht sind, wäre 30 Watt sind 2400 Lumen.

Eine brauchbare für fast alle Einsatzzwecke geeignete Leuchte wäre diese mit

200 Watt (LED-Leistg. !!!) welche 21 500 Lumen erbringt.

https://www.gekalux-shop.de/.../?...

 

Der Preis von ca. 500 € sollte dabei niemanden abschrecken, denn noch vor weniger als 2 Jahren kamen derartige Fluter immer mit Dimmer ca. 1 600 €.

Hier hat es einen enormen Preisverfall in den letzten 24 Monaten gegeben.

Solche Hochleistungsstrahler sind hervorragend in Werkstätten bzw. Lackierereien und Lack Aufarbeitungs-Betrieben geeignet. (auch Foto-Studios usw.)

p.s.: irgendwo dazwischen solltest du dich nach deinen Bedürfnissen ... Lumen & Watt-Zahl einordnen.

Themenstarteram 27. September 2017 um 19:55

Hast du denn Erfahrungen mit den Scangrips‘?

@Pahul meinst du nicht, dass du mit dem Brenner etwas für den Normalo über das Ziel hinaus schießt?

Themenstarteram 27. September 2017 um 20:02

@martinb71 hast du Erfahrungen mit den Scangrips?

Nein, Matze da muss ich passen.

Ich nutze seit vielleicht 20 Jahren einen Halogen-Baustrahler und solange der funktioniert kaufe ich nichts neues. Ich investiere da lieber in Polituren, teurere Wachse usw. Einen Strahler für 500 Euronen wo mein Strahler funktioniert würde bei der OHL auch nicht gut ankommen, bzw. ich müsste zum Ausgleich meiner Holden z.B. das 115te Paar Schuhe kaufen ;)

Ich habe Erfahrung mit Scangrips. Ich habe eine Multimatch Akkulampe der neuen Version. Sensationelles Teil und nicht mit billigen LED Strahlern die ich kenne zu vergleichen. Die Multimatch ist zusätzlich noch praktisch wenn es dir um die Farbtreue geht. Das ist aber nicht so sehr beim polieren, sondern lackieren wichtig.

Themenstarteram 27. September 2017 um 20:17

@GrandPas

Sieht man die Kratzer damit auch deutlicher als mit anderen Strahlern oder gibt’s da keinen Unterschied?

Kann die Lampe, wenn der Akku leer ist auch am Netz betrieben werden, oder hat die ne Abschaltung wenn sie geladen wird?

 

@martinb71

Schlagendes Argument:D

Bin nur bei meinem 20€ Amazon Strahler der Meinung, dass ich in der Garage nicht alles sehe, weil wenn ich dann ans Tageslicht fahre, sieht man doch immer noch Kratzer die unter dem LED Billig Strahler nicht da waren.

Matze ich habe auch den Vorteil in einer kleinen Halle zu polieren und dort ist durch ein Lichtband immer reichlich Tageslicht.

Themenstarteram 27. September 2017 um 20:23

Ja so eine Halle bräuchte ich auch!!!

Hallo martin,

ich habe hier sone Strahler für 500 € und ein Spitzenmodell für > 1600 € rumstehen,

deshalb erlaube ich mir hier einige Erfahrungswerte kund zu tun.

Ich möchte niemanden hier mit den kl. Spielzeug ins offene Messer laufen zu lassen.

Neid oder Schadenfreude sind hier die allerschlechtesten Ratgeber.

Das techn. Niveau sollte hier sehr hoch bleiben.

Es würde keiner sich vorstellen, wie innerhalb von 2 Jahren die Leuchtstärke von diesen hochgelobten Strahlern nachlassen.

Langzeit-Erfahrungen über die Standzeiten von mehreren tausenden Stunden bei akt. Leuchtmitteln zw. min 10 bis 20 Watt LED sollte sich jeder mal im Restmüll-Behälter div. Supermärkte bzw. OBI-Sammelstellen selbst ansehen und sich seine Gedanken machen.

Da ich selbst eine Vielzahl dieser "ausgestiegenen" Strahler zwecks Diagnose geöffnet habe, sind die meisten Ausfälle immer nur in der Steuerplatine welche die Hitze-Entwicklung der LED-Sammlg. nur begrente Zeit übersteht.

p.s.: Tageslicht ist im Verhältnis zu einer Funzel im dlk. Raum immer im Verhältnis 1 : 10 000 anzusetzen,

also keine künstl. Leuchte kann hellen Sonnenschein niemals ersetzen !

Man sieht die Kratzer deutlicher als z.B. mit Halogenstrahlern. Aber es gibt auch schon andere hochwertige LED Strahler die das grundsätzlich ebenfalls können. Aber in der Qualität kenne ich nichts vergleichbares. Ich finde es auch gut nicht noch eine weitere Heizung zu haben. Ich komme auch ohne Halogenstrahler schon schnell ins schwitzen.

Bzgl. des Stromanschlusses. 100% weiß ich es nicht, da ich die Lampe nur im Akkubetrieb verwende. Ich glaube aber eher nein, also sie geht dann nicht. Wenn es dich brennend interessiert kann ich aber in die Garage gehen und es ausprobieren. Ansonsten muss man auch nicht mit 100% Leistung fahren. Dann leuchtet sie ein paar Stunden. Das reicht mir.

Ich habe auch eine Scangrip Kopfledlampe. Finde ich beim Aufbereiten sowieso eigentlich zu fast allem sehr praktisch.

Pahul ich glaube dir, dass die Dinger gut sind. Nur der TE hier sucht einen Strahler für den Heimgebrauch - er ist kein gewerblicher Aufbereiter oder Lackierer.

Vielleicht sollte ich mir doch mal einen neuen LED-Strahler gönnen und meine Holde bekommt ein Paar Puschen ;):D

Themenstarteram 27. September 2017 um 20:42

@GrandPas

Wenn du nicht noch 1km bis zur Garage laufen musst und dir das nix ausmacht, würde mich das schon sehr stark interessieren:P

Fahre morgen eh nach Köln und spiele mit dem Gedanken mir die morgen bei Carparts zu kaufen. Allerdings wärs für mich ein Ausschlusskriterium, diese Lampe nicht zu kaufen, wenn die nicht am Netz betrieben werden kann

Also ich komme gerade aus der Garage. Also sie leuchtet sehr wohl am Netzteil.

Ich finde es aber praktischer die Lampe schnell umzupositionieren und nicht noch ein weiteres Kabel rumliegen zu haben und verwende sie wie gesagt deswegen in als Akkustrahler. Bei mir ist sie aktuell mehr als Werkstattlampe im Gebrauch.

Wenn ich mich recht erinnere ist meine Lampe auch von Carparts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Scangrip Lampen sinnvoll oder normaler Baustahler?