ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. SBC BREMSEN ELEKTRIK GETRIEBE ESP

SBC BREMSEN ELEKTRIK GETRIEBE ESP

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 20. Januar 2014 um 21:21

Hallo alle zusammen, vieleicht Hilft das jemand.

Mein auto: Mercedes Benz w211 320 CDI Bj:2003 Km: 211000 mit "SBC"

Lezte wochen wollte ich mit meine familie ausgehen, ganz normal ins auto eingestiegen und los gefahren. Nach 5 minuten war meine wochenende am ARSCH plötzlich erschein im Display STOP BREMSFLÜSIGKEIN,REDUZIERTE BREMSWEG, ESP, HANDBREMSE und vieles mehr, ich auf die bremsen mein auto brems nicht dann mit handbremse angehalten.

Motorhaube aufgemacht um zu gucken ob vieleicht die bremsflüsigkeit fehlt oder so, war alles i.O. ich dachte fehler habe das auto ausgemacht kurz die battarie abgeklemt, danach wieder gestarten, hat sich nicht geändert.

Es war nicht weit von mein zu Hause, in eine stunde kamm ADAC hat sich angeschaut fehler ausgelesen. Ich UND? er sagt battarie steuergerät........ ich sage Ja ich habe die vor paar tagen neu gekauft NICH ORIGINAL, sagt er das daß Batterie muss angelernt werden es kann nur Mercedes. Ich OK.

Am montag wollte ich meine auto zur MB bringen, selbst fahren mit handbremse

die sind ca. 300 meter von meine zu Hause, plötzlich ist die Automatikgetriebe blockiert.

MB Meister hat das auto auf die bühne genommen, nach 10 min. ruft er mich und zeigt das meine Bremsleitung hinten links durch gerostet ist, ich dachte mir gotzeidanck nicht schlimmes, ich habe Ihn gefragt was soll die reparatur kosten, er hat gemein das die SBC auch am arsch ist.

Also Bremsleitung wechseln 800€ und auslesen 150€ und sagt noch vileicht auch die SBC also zusammen ca. 4000€

Der Meister schaut micht an und sagt liebe verschroten ich wollte Ihn ins gesicht schpucken:))))))

Ich so, nein ich nehme das auto wieder mit er sagt ok, ABER Sie müssen noch zahlen ich dachte mir ok die 20 min. Habe 100 euro bezahlt was soll das!

Ich bin nicht gestern geboren habe im internet reschaschiert mir die teile gekauft für insgesamt 40€ einbau hat eine stunde gedauert,wollte dann selber entlüften geht aber nicht da er SBC hat!

Habe in Nürnberg ein Taxi Reparaturwerksatt Porisch gefunden,

Hier ist die Adresse:

Ernststraße 6-8

90478 Nürnberg

Tel: 0911/ 497187

ich ruf den Porisch an und frage was kostet das Entlüften 200€

ich sage prima ADAC bring mein Auto, er ja klar kein problem

der war sehr nett nur zu empfehlen!

am den selben tag war mein auto um 16 Uhr fertig!

jezt bin ich wieder glücklich!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Januar 2014 um 21:21

Hallo alle zusammen, vieleicht Hilft das jemand.

Mein auto: Mercedes Benz w211 320 CDI Bj:2003 Km: 211000 mit "SBC"

Lezte wochen wollte ich mit meine familie ausgehen, ganz normal ins auto eingestiegen und los gefahren. Nach 5 minuten war meine wochenende am ARSCH plötzlich erschein im Display STOP BREMSFLÜSIGKEIN,REDUZIERTE BREMSWEG, ESP, HANDBREMSE und vieles mehr, ich auf die bremsen mein auto brems nicht dann mit handbremse angehalten.

Motorhaube aufgemacht um zu gucken ob vieleicht die bremsflüsigkeit fehlt oder so, war alles i.O. ich dachte fehler habe das auto ausgemacht kurz die battarie abgeklemt, danach wieder gestarten, hat sich nicht geändert.

Es war nicht weit von mein zu Hause, in eine stunde kamm ADAC hat sich angeschaut fehler ausgelesen. Ich UND? er sagt battarie steuergerät........ ich sage Ja ich habe die vor paar tagen neu gekauft NICH ORIGINAL, sagt er das daß Batterie muss angelernt werden es kann nur Mercedes. Ich OK.

Am montag wollte ich meine auto zur MB bringen, selbst fahren mit handbremse

die sind ca. 300 meter von meine zu Hause, plötzlich ist die Automatikgetriebe blockiert.

MB Meister hat das auto auf die bühne genommen, nach 10 min. ruft er mich und zeigt das meine Bremsleitung hinten links durch gerostet ist, ich dachte mir gotzeidanck nicht schlimmes, ich habe Ihn gefragt was soll die reparatur kosten, er hat gemein das die SBC auch am arsch ist.

Also Bremsleitung wechseln 800€ und auslesen 150€ und sagt noch vileicht auch die SBC also zusammen ca. 4000€

Der Meister schaut micht an und sagt liebe verschroten ich wollte Ihn ins gesicht schpucken:))))))

Ich so, nein ich nehme das auto wieder mit er sagt ok, ABER Sie müssen noch zahlen ich dachte mir ok die 20 min. Habe 100 euro bezahlt was soll das!

Ich bin nicht gestern geboren habe im internet reschaschiert mir die teile gekauft für insgesamt 40€ einbau hat eine stunde gedauert,wollte dann selber entlüften geht aber nicht da er SBC hat!

Habe in Nürnberg ein Taxi Reparaturwerksatt Porisch gefunden,

Hier ist die Adresse:

Ernststraße 6-8

90478 Nürnberg

Tel: 0911/ 497187

ich ruf den Porisch an und frage was kostet das Entlüften 200€

ich sage prima ADAC bring mein Auto, er ja klar kein problem

der war sehr nett nur zu empfehlen!

am den selben tag war mein auto um 16 Uhr fertig!

jezt bin ich wieder glücklich!

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Bei meiner MB-Werkstatt lauft das ein wenig anders, da geh ich zu meinen persönlichen Servicberater, sag was los ist, drücke ihn mein Autoschlüssel in die Hand, geh mit ihn zur Hebebühne im Annahmebereich, warte bis er mein Auto reinfährt, geh mit ihm alle Sachen zusammen durch. Beispiel für guten Servic. Ich hab ihn meine Sorge erzählt von polternder Vorderachse und "natürlich" auf die Koppelstangen und Einpresslager verwiesen, er ok wir prüfen das, später Anruf bekommen "es sind nicht die Koppelstange" es waren irendwelche anderen Lager, sofort gesagt bekommen was es kosten wird und das Beste, es war sogar noch billiger (ob mit Absicht oder nicht, will ich meiner Wekstatt nicht unterstellen) nicht ganz 1.200€, Sevice "C" + Vorderachse + eine Auspuffhalterung anschweißen + einiger Kleinigkeiten und ein Leihwagen ohne ihn wieder volltanken zu müssen (Leihwagen eine aktuelle A-Klasse mit 2500 Kilometer auf der Uhr, nun weiß ich was ich mir nicht kaufen werde, ist aber meien Ansicht)

Aber vielen Dank für dein Beitrag, hilft sicherlich sehr vielen hier weiter, nur hoffe ich, ich muß es nicht auch mal so machen. Mich hat irretiert das du erst 10 Min später zum Auto gerufen wurdest, wie gesagt ich geh mit den Servicberater alles zusammen am Fahrzeug durch

GHU 230

Ja, vielen Dank für den Bericht. Da kann ich auch etwas beisteuern.

Vor ca. 14 Tagen zeigte das Display beim starten die Anzeige: Füllstand Kühlflüssigkeit zu niedrig.

Ein große Pfützen war unter dem Auto. Eine Prüfung bei Mercedes ergab, dass der Kühler undicht war (E 220 CDI, EZ 7/07, 98000 km). Neuer Kühler bei Mercedes 881,- + Kühlmittel + Einbau. Hätte ca. 1400,- gekostet.

Ich habe einen Markenkühler (AK DASIS) bei Taxiteile Berlin einschl. Kühlmittel für 157,- gekauft und eingebaut. Das wars.................

Mein Fazit: Der Kauf eines Autos ist heute kein Problem mehr (meiner hat einen EK-Preis von ca. 10000,-) - dafür ist der Unterhalt in sog. Fachwerkstätten so teuer, dass sich bei manchen Mängeln eine Verschrottung eher rechnet. Ein guter Schrauber um die Ecke ist mehr Geld wert als eine sog. Fachwerkstatt. Vorausgesetzt man hat ein Fahrzeug, das nicht ausschließlich Diagnosegeräte braucht. Es lebe der 190er:)

Zitat:

Original geschrieben von alf100

Vorausgesetzt man hat ein Fahrzeug, das nicht ausschließlich Diagnosegeräte braucht.

die da wären??? :confused:

Also wenn hier jeder anfängt sein Auto billig zu reparieren, dann kann Mercedes bald den Rennsport an den Nagel hängen und die fetten Managergehälter gibt's dann auch nicht mehr...

Leute - so ist das nicht gewollt!

Die teuren Reparaturen für die Dienstwagenberechtigten bzw. Geschäftswagen und die billigen für den Privatmensch - es lebe der 190er:)

Zitat:

Original geschrieben von corrosion

Also wenn hier jeder anfängt sein Auto billig zu reparieren, dann kann Mercedes bald den Rennsport an den Nagel hängen und die fetten Managergehälter gibt's dann auch nicht mehr...

Leute - so ist das nicht gewollt!

Es kann aber auch nicht gewollt sein, dass einem mit den Ersatzteilpreisen und den sehr optimistischen Werkstattpreisen die Hosen ausgezogen werden.

Ein Beispiel - eine ca. 35 cm lange Plastik (ABS verchromt) Zierleiste für netto 34,95 die in der Herstellung einschließlich Verchromung keine 15 Cent kostet.

Mein Beitrag ist keine Kretik am Leute die selber Schrauben wollen und können, mich hat es irretiert das in einer Mercedeswekstatt der Kunde erst 10 min später zum Auto geholt wird und dann noch solch dummer Spruch wegen einer Bremsleitung, bei solch einer Behandlung würde ich mal eine e-Mail an Mercedes verschicken und den Werkstattmensch hätt ich gefragt ob er noch alle Tassen im Schrank hat wegen so einer Pille Palle den Wagen zu verschrotten. Aber solche Beitäge wie von Roman sind hilfreich. Mein Gebläse trillert auch gerade wie ne Vogelschar, das mach ich aber selbst wie ich auch die Bremsen selber machen werde und das schon seid meinen 190er Zeiten, nur den kann mann ja nicht mit einen W211 vergleichen, es sei denn mann verteidigt sich mit Pfeil und Bogen gegen Panzer. Und klar Mercedes ist teuer, den Ölwechsel und den Filterwechsel hätt ich auch allein hinbekommen aber den Stempel im Serviceheft nicht und meine Garantie wär futsch

Zitat:

Original geschrieben von tigu

Zitat:

Original geschrieben von alf100

Vorausgesetzt man hat ein Fahrzeug, das nicht ausschließlich Diagnosegeräte braucht.

die da wären??? :confused:

Darf ich antworten?

P 601 aus Zwickau bis 1989

Themenstarteram 21. Januar 2014 um 22:50

Ich werde sehr gerne bei Mercedes oder anderen werkstatten reparieren lassen, ABER können Sie mir sagen was sind das für stunden lohn????? er will 800 euro für bremsleitung und entlüftung, die teile kosten MAXIMAL ich werde aufrunden 100euro für beide seite, reparatur zeit MAXIMAL 2 stunden mit entluften.

Also 800-100= 700 euro 700 euro für 2 stunden arbeit, 350 euro die stunde????????

und ich bin mir ganz siecher das die mir dann anrufen und sagen, Sie haben noch das und das kaput kostet noch mal........)

viele sagen bremsen wechseln bei SBC geht nicht KLAR tür schliessen schlüsel auf die Scheibe fertig, oder wer angst hat battarie abklemen fertig.....

Mercedes WAR ein schönes auto ich hatte schon w124 ,126,140,124E500, traum autos!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. SBC BREMSEN ELEKTRIK GETRIEBE ESP