ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Sauna im Auto, keine Frischluft nur Heissluft.... was ist da defekt?

Sauna im Auto, keine Frischluft nur Heissluft.... was ist da defekt?

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 25. März 2011 um 10:03

Hallo

Habe Sauna im Auto 37 Grad, keine Fischluft wenn der Motor läuft. ...

Hatte ja vor Wochen schon mal berichtet, das mit der Heizung etwas nicht stimmt und es gab viele Empfehlungen hier im Forum....einige Tips haben angenommen das im System etwas eingefroren sein könnte. Na nun haben wir Frühling und keinen Frost mehr..

Auf meiner Fahrt 1000 km zu Ostsee könnte ich vieles versuchen mit der Heizung und Lüftung.

Dabei konnte ich feststellen, das bei der Fahrt oder wenn der Motor im Stand läuft, aus alles Düsen max. Heißluft kommt, nur auf der Beifahrerseite läßt sich die Temperatur regeln. Sobald der Motor aus ist und der Autoschlussel in der Grühstellung steht und die Heizung weiter läuft kommt nach sehr kurzer Zeit kalte frische Luft bzw. warem Luft und die beiden Temperaturregler gehen dann. Starte ich den Motor, kommt sofort wieder Heiße Luft...und der alte defekte Zustand ist wieder da.

Ich meine kann das wirklich mit dem Duoventil zu tun haben und die Steuereinheit kann dann doch nicht defekt sein, wenn im die Steuereiheit ohne Motor die Temeperatur regelt. Ist das vielleicht eine Sicherung die im Betrieb des Motors, dann nicht mehr erlaubt das das Douventil angesteuert wird?

oder was für ein Fehler ist das ?? Hatte jemand von euch auch diesen Fehler in der Heizung und Lüftung ?

Ähnliche Themen
9 Antworten
am 25. März 2011 um 10:17

Morning.....

Ohne laufenden Motor kommt natürlich recht schnell "kalte Luft" Da das Kühlwasser im Wärmetauscher nicht mehr zirkuliert....

Duo-Ventil, Duo-Ventil, Duo-Ventil..!!:eek:

Wie man dieses und gleichzeitig die Steuereinheit prüft ist hier mehrfach beschrieben..

Viel Erfolg

Gruß

Themenstarteram 25. März 2011 um 10:57

Danke für die erste Antwort, klar das Douventil wird immer wieder als Fehltquelle hier im Forum genannt.... aber nach meiner eusten Erkenntniss, das im Fahzeugzustand ohne Motor, aber Schlüsselstellung in Start.... sich die Heizung / Lüftung doch mit den Drehereglern regel läßt.

Dann kann das Duoventil bestimmt, so meine Annahme nicht defekt sein... eher etwas an der Steuerung sieht doch so aus, als ob in der Betriebsstellung "Motor an" das Duoventil kein Strom bekommt. Das Duoventil muß doch Strom bekommen, um die Zuführ von warmen Wasser abzustellen.

Mit Strom ist das Ventiel zu und es kann kaltes Wasser in den Heizungskühler laufen... Ist das so ??

Klar, das sollte man halt mal mit einem Meßgerät durchmessen... ob am Stecker des Duoventil´s in den Unterschiedlichen Schlüßelstellungen Strom bekommt oder hat nicht !!

Bin leider im Urlaub und kann das erst in ein paar Tagen zu Hause machen....

Bei den Freundlichen dürtfe das wohl zu teuer werden....

Anmerkung: mein Wagen ist ein W210 E220D Bj 1998 mit 260 000 km und die Klimaautomatik geht schon seit 1 Jahr nicht mehr (undicht)

am 25. März 2011 um 14:10

Hallo Andeut,

 

was fragst Du immer wieder das selbe, wenn Du die Antworten nicht beachtest? Na klar wird da das Duoventil hängen oder Kontaktschwierigkeiten haben. Läßt sich aber leicht prüfen, mußt nur anfassen an den Anschlüßen. Außerdem ist es am leichtesten und preiswertesten zu rep. oder zu ersetzen. Kann man auch auseinandernehmen und gangbar machen. Natürlich baut der :) auch gern alle Teile neu ein:D! Aber fahre ruhig weiter mit def. Klimaautomatik und def. Duoventil, ist wohl am billigsten. Dann beschwere Dich aber nicht im Forum wenn Du schwitzt! Eh, noch ne Frage; sind die Fensterheber auch kaputt? Sonst könnte man doch frische, kühle Luft rein lassen?

Entschuldige bitte den Sarkasmus, aber ich konnte grad nicht anders. Verstehe Dich nicht so recht. Bei der Fehlersuche fängt man doch immer mit dem Eifachen und Billigen an, und das wurde doch alles schon genannt.

Gruß!

Themenstarteram 25. März 2011 um 14:48

Aber Aber, wer beschwert sich denn..... und die selben Fragen hatte ich wohl nicht genannt, sondern ganz neue Erkennnisse und Erfahrungen eingebracht.... leider sind die bisher hier in den vielen Beiträgen eingebrachten überhaupt nicht eindeutig.... Etwas von Steuerung verstehe ich auch und deshalb sind die Fragen schon berechtigt.... Das die beiden Temperatürregeler richtig funktionieren wenn der Motor nicht läuft und wenn der Moter läuft nur heiße Luft bringt. Das das nur das Duoventil sein soll, kann ich mir nicht vorstellen....

werde nätürlich zu Hause nach dem Urlaub versuchen, die Stromversorgung zum Duoventil zu prüfen oder den Stecker am Duoventiel mal zu drehen oder das ganze Ventil zu ersetzten, wenn ich einen Ersatz habe....

Aber zum Glück gibt hier im Forum, User die hier wirklich hilfbereite Antworten einstellen und nicht gleich den großen Zeigefinger zeigen und jede eigene Erfahrung die hier eingestellt wurde, platt bügeln.... soory aber das muß mal hier gesagt werden.... Dank an die User die hier helfen!!

Zitat:

...Dann kann das Duoventil bestimmt, so meine Annahme nicht defekt sein...

Da findest du schon den ersten Fehler im Denksystem und der zweite ist das Duoventil . :D

Schau mal da ->

 

http://www.motor-talk.de/.../...-spannung-am-stecker-t2859831.html?...

 

Man, man wie soll der Motor warme Luft produzieren wenn er nicht läuft?

Ist der Motor aus zirkuliert das Wasser nicht mehr, als Folge daraus wird der Wärmetauscher kalt und aus den Luftduschen kommt jetzt natürlich k e i n e heisse Luft mehr. Ob das Duoventil offen oder zu ist spielt dabei überhaupt keine Rolle.

Startest Du den Motor zirkuliert wieder Wasser und nach kurzer Zeit kommt wieder heisse Luft aus den Luftduschen.

Was sagt uns das? Duoventil prüfen!

Themenstarteram 25. März 2011 um 22:43

Klar das Duoventil muß geprüft werden...... Stecker drehen oder Stromversorgung am Stecker prüfen...

Aber in einem anderen DB Forum habe ich gelesen das es auch eine Sicherung sein könnte die das Duoventil Stromlos machen.... und deshalb keine Regelung möglich ist....

Werde also auch die Sicherungen prüfen ....

melde mich wenn ich die Prüfungen gemacht habe.....

Was haltet Ihr schon Kontaktspray für die Dreheregler am Bediehteil ???

Versuchen könnte man es doch !!!

Zitat:

Original geschrieben von Andeut

Klar das Duoventil muß geprüft werden...... Stecker drehen oder Stromversorgung am Stecker prüfen...

Aber in einem anderen DB Forum habe ich gelesen das es auch eine Sicherung sein könnte die das Duoventil Stromlos machen.... und deshalb keine Regelung möglich ist....

 

Werde also auch die Sicherungen prüfen ....

 

melde mich wenn ich die Prüfungen gemacht habe.....

Was haltet Ihr schon Kontaktspray für die Dreheregler am Bediehteil ???

Versuchen könnte man es doch !!!

hallo Andeut,

versuchen kannst Du alles, das sei Dir unbenommen. Ob das was bringt ist die Frage.

Ich schätze mal, daß nach dem Einsprühen mit Kontaktspray das ganze Auto irgendwie komisch müffeln wird. Und irgendwann werden die Regler darunter leiden.

Kontaktspray kann helfen, aber du solltest die Regler danach mit Kontaktreiniger behandeln. Kontaktspray alleine ist leider kein Allheilmittel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Sauna im Auto, keine Frischluft nur Heissluft.... was ist da defekt?