ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 Verstärker PA-200 nachrüsten

S60 Verstärker PA-200 nachrüsten

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 17. Dezember 2011 um 17:08

Hallo,

Hat schon mal jemand einen PA-200 bzw. PA-300 nachgerüstet?

Ich habe einen S60 2,4D , Bj. Anfang 2006, HU-650 (noch ohne PA-200)

Ist das Stromkabel unterm Sitz) schon verlegt? Oder muss ich das auch machen lassen? Soll wohl unterschiedlich sein! Aber bei wem ist es schon drin bei wem nicht?

Das "Soundkabel" muss ja nur hinten ans Radio... das ist ja kein Problem... aber Strom zu legen wird da schwerer! :(

Danke schon mal.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hi,

Stromkabel unter Beifahrersitz gefunden?

Ansonsten wäre es auch 'so' nicht schwer nachzurüsten ..

ich glaub', ich hab' noch einen PA200 (und auch ein entsprechendes Stromkabel) im Keller liegen - bei Interesse bitte melden ..

Späßle

Themenstarteram 20. Dezember 2011 um 19:40

;) Hab ihn schon.. samt Kabel...

 

Anbei noch was für alle die es mir nach tun wollen....

Themenstarteram 1. Januar 2012 um 18:49

So hab ihn mir jetzt einbauen lassen.......und man merkt echt den Unterschied... hat sich gelohnt!!

Dazu noch einen Grom USB und Bluetooth Adapter... echt super das ganze!!

am 13. Januar 2013 um 11:56

Hallo Späßle,

ist der PA200 noch zu haben?

Gruß von Klaus

Zitat:

Original geschrieben von RoMei7

Hi,

Stromkabel unter Beifahrersitz gefunden?

Ansonsten wäre es auch 'so' nicht schwer nachzurüsten ..

ich glaub', ich hab' noch einen PA200 (und auch ein entsprechendes Stromkabel) im Keller liegen - bei Interesse bitte melden ..

Späßle

Zitat:

Original geschrieben von motorradfahrer2002

ist der PA200 noch zu haben?

Nach über einem Jahr ;)

 

Aber mal etwas anderes: Oft werden die Verstärker ohne das passende Kabel zwischen Radio und Verstärker verkauft. Weiß jemand, ob und wo man den rechteckigen Steckverbinder+Kontakte einzeln bekommt? Bei RS oder Farnell kann ich auch bestellen. Die Bezeichnung der Steckerserie würde mir auch schon reichen.

 

Das Stromkabel ist wirklich immer schon vorbereitet? In der Einbauanleitung steht ja:

"Wenn ein bereits verlegtes Kabel (2) zur Stromversorgung unter dem rechten Sitz vorhanden ist, ist dieses anzuschließen; die Schritte 14 - 17 auslassen. Wenn nicht, das Kabel für die Stromversorgung aus dem Satz an den Verstärker anschließen."

Bei meinem S60 konnte ich auf Anhieb kein Kabel entdecken.

Ich habe jetzt mal den Sicherungskasten entfernt und an der Position 17 für den Verstärker sind Kabel angeschlossen. D.h. das Stromkabel müsste schon liegen. Wird dann wohl unter dem Teppich liegen.

Da ich das andere Kabel aber auch brauche und in dem Kabelsatz sowieso beide Kabel (Strom und Verbindung zum Radio) enthalten sind, werde ich es mir wohl kaufen. Kostet bei Volvo 60 EUR (Teile-Nr. 9452266). Man könnte sich auch das Kabel zum Radio selber bauen indem man die Lautsprecher-Stecker (grau) von Radio-Adaptern (weiblich und männlich) verwendet. Die DIN-Stecker bekommt man ja auch problemlos (z.B. einfache Version oder mit Metallgehäuse). Abgeschirmtes 6-poliges Kabel sowie Lautsprecherkabel braucht man dann noch. Insgesamt kommt man da aber auch auf mind. 30-40 EUR und kann gleich das originale Kabel kaufen wenn man sich die Arbeit sparen will bzw. nicht löten kann. Dann ist im Zweifelsfall auch gleich das Stromkabel dabei.

Hallo,

das gleiche habe ich auch vor. Jedoch hat der Verstärker ja 8 Ohm.

Bei einem Performance Sys, haben die Lautsprecher ja 4 Ohm. Wie hoch ist die Gefahr das der Verstärker leidet?

Die4 Ohm Boxen sollen ja auch nicht mehr als 25W vertagen können! Da muss man dann weniger Gas geben, sonst rumms...

Hat jemand schon die Hochtöner in den vorderen Türen verbaut sowie den PA-200 eingebaut.

Wie ist die Erfahrung damit? Vorne fehlt es mir an etwas Höhen! Sonst soweit i.O.

Gruß

Der Verstärker kann auch 4 Ohm. Beim High Performance-System sind ja auch die Lautsprecher in der hinteren Tür parallel zu denen in der Hutablage geschaltet. Das ergibt dann 4 Ohm (2 x 8 Ohm parallel). Die Lautsprecher gehen auch nicht gleich kaputt, man muss sich halt etwas bremsen und zurückdrehen, wenn es verzerrt. Ein überlasteter Verstärker ist gefährlicher.

Bei mir sind schon 8 Lautsprecher, d.h. auch die Hochtöner vorne in der Tür, installiert. Die Hochtöner waren bis Modelljahr 2003 auch serienmäßig installiert. Die Hochtöner dürften schon einiges bringen, Breitbandlautsprecher im Fußraum sind für die Höhen nicht gerade förderlich. Insgesamt klingt es schon ganz ordentlich, mit Verstärker dann hoffentlich noch besser.

Ok, Danke.

Also die hintern 2 Lautsprecher sind je 8 Ohm => Parallel also 4 Ohm. Ist im Performance und HP wohl gleich.

Im Performance sind vorne ja nur ein 4 Ohm LS verbaut (2004-2007) . Wenn ich jetzt noch zusätzliche Hochtöner mit 8 Ohm einbaue, dann hätte ich 2,67 Ohm. Ginge das noch?

Bei dir ist wohl vorne unten ein 8 Ohm LS verbaut, dann passt das ja.

Also wenn ich die Hochtöner verbaue muss ich auch den Unteren durch 8 Ohm LS ersetzen.

Gruß

Der Hochtöner hängt ja nicht direkt dran, sondern hat noch einen Kondensator als ganz einfache Frequenzweiche. Dadurch kann man das nicht als direkt parallel geschaltet betrachten. Der Hochtöner bekommt sowieso nur einen Bruchteil der Leistung. Ich würde die vorderen Lautsprecher nicht austauschen, das sollte auch so gehen. Der Verstärker geht ja nicht bei z.B. 3,7 Ohm gleich kaputt, Schutzschaltungen sind im Normalfall auch verbaut.

Denke ich auch, wird sicherlich nicht gleich hopps gehen.

Ich probier es mal aus. HT hab ich schon, es fehlt noch der Verstärker.

Danke für die Info

Ich habe mir den Verstärker jetzt mit Kabeln bei einem niederländischen Shop für 130 EUR mit Versand bestellt. Bei Ebay findet man ja fast nur Verstärker ohne Kabel, manche "Experten" schrauben sogar die Befestigungswinkel ab und verkaufen den Verstärker ganz "nackt". Die Preise sind auch recht hoch.

Guter Preis. Wäre nett wenn es dazu auch einen Link gäbe ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 Verstärker PA-200 nachrüsten