ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Isofix nachrüsten, einfachste Methode?

S211 Isofix nachrüsten, einfachste Methode?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 18:07

Hallo W211 Freunde,

 

Sehe ich daß hier richtig, mit dem Teil in ebay kann ich für €20 isofix einfach und günstig nachrüsten?

(Bild wird eingefügt)

 

Hat das jemand schonmal gekauft bzw. getestet?

 

Ist das auch sicher?

 

Danke für eure Antworten

 

Grüße....

Screenshot_20191227_180036_com.android.chrome.jpg
Ähnliche Themen
33 Antworten

Hi.

Warum willst du dir so ein Zeug in den Benz klemmen?

Das gibt's auch in original beim freundlichen zum nachrüsten. Nicht mal teuer

Das Beispiel oben hat mit einem ISOFIX gar nichts zu tun!

Bei einen korrekten System werden zwei Bügel zum klicken des Kindersitzes mit dem Sitz fest verbunden.

Ich würde das hier nicht kaufen - für so ein billiges Blech sind 30 Euro noch viel zu viel!

Geht es gewiss um einen W211 also Limousine

Oder vielleicht um den S211 also Kombi?

Kann hier was für den S211 anbieten - da sieht man den offiziellen Weg ;)

 

https://www.yumpu.com/.../3

Isofix wird mit der Fahrgastzelle verbunden. Im 211 direkt am Fahrzeug, in Van's meißtens am Sitzgestell.

Es gibt viele universale "Bleche", aber diese sind nicht im jeweiligem Fahrzeug im Crashtest getestet worden. Also Isofix-Betrieb wie die deutsche Versicherung es wünscht ist damit nicht möglich.

Die Originale benötigt Ausschnitte im Sitz.

Eine universal Halterung kann etwas höher angesetzt, zwischen Sitz und Lehne, angebracht werden und ideal um Tierbox, Tool- und Laptopschrank oder Waffenkiste zu befestigen.

Habe viele "Zivile" in Ausland mit diesen universaladaptern aufgerüstet und immer nur orig Befestigungspunkte benötigt.

Das auf dem Bild ist nur die rückseitige Befestigung für den Gurt. Das ist nicht die eigentliche Isofix-Halterung für den Kindersitz. Das Teil ersetzt also lediglich den sogenannten Top-Tether.

 

Oder sehe ich das falsch?

Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 20:13

Es handelt sich um ein S211.

 

@Mr.Wolfmann dein Weg ist perfekt, aber mir viel zu aufwendig um ehrlich zu sein...

 

@Lunalexx was meinst du mit original Nachrüsten und nicht teuer?

 

Was würde mich das kosten?

 

 

Diese ebay Version wird doch von hinter dem Rücksitz durchgeschoben und von einem. Kindersitz mit Isofix daran befestigt?

 

Was ist daran falsch, oder?

@murphy575

Aha, also doch: S211 ;) lass bitte dein Thema und deinen ersten Post durch einen Moderator korrigieren.

Scheinbar hast meinen Link nicht richtig geöffnet/gelesen.

DAS ist ISOFIX! Sogar Teilenummern und Preise stehen drin!

Das was du für 30 Euro bekommst, ist ein Blech im Wert von 5...

Entweder offiziell mit Original Teilen nachrüsten, oder den DreiPunktGurt verwenden - alles andere ist nicht nur Pfusch, sondern auch nicht sicher.

ES HANDELT SICH UM EIN RÜCKHALTESYSTEM FÜR MENSCHEN!

Vor dreißig Jahren gab's keine MaxiCosy, da standen Babys mit einer Tasche auf dem Sitz.

Aber die Zeiten sind glücklicherweise vorbei!

DAS stimmt so nicht:

Es kommt eben auf die Befestigung und die dicke und das Material an. Siehe meinen vorherigen Beitrag hier.

Die Original Isofix Halterung ist nur MIT Gurt versicherungskonform zu verwenden. Es ist eine Halterung und keine wirkliche Sicherung!

Die orig Teile sind auch deutlich zu schwach um 100kg ohne Gurt zu sichern.

Diese orig "Schweisdrähte" sind nur gut um zB einen Kindersitz an Ort und Stelle zu halten.

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 8:51

Also ich verstehe ja das die Sicherheit des Kindes für mich 100% vorrang hat.

 

Deshalb war ja die Überlegung zusätzlich zum normalen Gurt, den Kindersitz (nicht Maxi Cosi. Oder Babyschale) mit diesem Universal Nachrüstsatz zu verbessern.

 

Nur mit Gurt ist ja zugelassen, was spricht also noch gegen einem zusätzlichen Fixierung, auch wenn diese nicht an die Qualität der Originalen von MB rannkommt.

 

Müsste es doch die Sicherheit des Kindes erhöhen?

 

Oder liege ich hier falsch mit meiner Denkweise?

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 8:55

@wolfmann

 

Deine Anleitung ist super, die Teile anbauen wären wohl auch kein Problem.

 

Danke dafür jedenfalls.

 

Nur die Anpassung der Rücksitze sind mir wohl zu schwierig umzusetzen.Ich habe auch kein Leder...

 

Diese Aussparungen sind wohl nicht so einfach hinzubekommen.

 

Leider....

Zitat:

@murphy575 schrieb am 28. Dezember 2019 um 08:55:45 Uhr:

@wolfmann

Deine Anleitung ist super, die Teile anbauen wären wohl auch kein Problem.

Danke dafür jedenfalls.

Nur die Anpassung der Rücksitze sind mir wohl zu schwierig umzusetzen.Ich habe auch kein Leder...

Diese Aussparungen sind wohl nicht so einfach hinzubekommen.

Leider....

Du Aussparungen benötigst Du nicht unbedingt es würde auch ohne gehen

@TE

Das es zusätzlich verbaut wird um Gurt und Isofix zu nutzen ist nicht nur unüblich, sondern wurde auch nie geschrieben.

@55amg

Da kann ich dir die Angst nehmen: das ist nicht nur Schweiß Draht sondern ein Stahlbügel zum begestingen eines Isofix Sitzes ;)

Hält viiieeel mehr als 100 kg...

Unsere Isofix Station hatte einen Fuß, wegen sich im Fusraum abstürzt - has hält und ist so zugelassen.

Auch ohne Gurt!

Ach ja, die Öffnung am Polster ist komfortabel, wenn aber nicht ständig ein und ausgebaut wird kommt die Verbindung auch dich den Spalt zustande.

@murphy575 aus welcher Gegend kommst du denn? Hab hier noch einen Satz Orginal isofix Befestigungen und könnte sie dir evtl einbauen

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 15:03

@55amg

 

Vielen lieben Dank für dein Angebot.

 

Ich wohne in der Nähe von Ludwigsburg bei Stuttgart.

 

Woher kommst du?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Isofix nachrüsten, einfachste Methode?