ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S204 Mopf mit 235/40 R18 und 255/35 R18 ohne ABE?

S204 Mopf mit 235/40 R18 und 255/35 R18 ohne ABE?

Mercedes
Themenstarteram 6. Juni 2017 um 17:53

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor 10 Tagen einen sehr schönen S204 220CDI aus privater Hand zugelegt.

Mit dabei waren AMG-Felgen 18 Zoll. Laut dem Vor-Eigentümer mit ABE.

Heute war ich beim Reifenhändler und habe vorne noch neue Gummis montieren lassen, da diese an den Flanken abgefahren waren.

Ich war dann etwas irritiert über die Reifengröße (235/40 R18) und habe zuhause nochmal die Unterlegen durchwühlt. Vorab, eine ABE habe ich nicht gefunden.

Das Fahrzeug ist auf den AMG-Felgen mit einer Mischbereifung versehen (vorne 235/40 R18, hinten 255/35 R18).

Beim Googeln bin ich dann u.A. über eine Herstellerbescheinigung gestolpert. Hieraus lese ich jedoch nicht meine Motorisierung und auch, dass diese Rad-Reifen Kombination nur für einen C63 zugelassen ist.

Sehe ich das jetzt richtig und müsste die Reifen eintragen lassen, ggf. Tacho und Kotflügel anpassen lassen?

Gruß

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Juni 2017 um 19:56

War heute beim TÜV. Das Gutachten von AMG ist irreführend. Habe jetzt für 51€ die Kombination eingetragen bekommen.

Habe jetzt vorne:

8Jx18H2 ET45 A2044019402 mit 235/40R18 drauf

und hinten:

9Jx18H2 ET54 A2044019502 mit 255/35R18

Gruß und danke für eure Meinungen.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hast du die Nummern von den Felgen oder noch besser ein Bild?

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 18:18

Reicht dir das?

Hinten.jpg
Vorne.jpg
Bild 3.jpg
+1

und welche Größe haben die Felgen?

18x?? bei ET ??

245'er auf der Vorderachse, das ist von Mercedes sogar auf dem C63 nicht freigegeben

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 18:37

Kann dir den ET nicht sagen. Hatte mich verschieben vorne sind 235er drauf

In dem Dokument von AMG was man im WWW bekommt sind Deine Felgen in der Größe 8Jx18 ET 45 und 9Jx18 ET 54 erlaubt und diese mit 225/40 oder 235/40 vorne und 255/35 hinten

Dazu muß innen auf der Felge die MB Nummer A2044019402 vorne und A2044019502 hinten stehen (um das zu lesen muß sie runter).

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 18:42

Aber nur beim C63 oder?

nein, google mal nach "C_Klasse_Typ_204_AMG_141216.pdf"

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 19:01

Die habe ich auch gefunden, da steht aber hinten bei Hinweisen:

3) Schneekettenmontage nicht zulässig

6) nur zulässig für C63 AMG

6a) nicht zulässig für C63 AMG Black Series

stimmt, dann müssen entweder 225'er vorne drauf oder Du musst es eintragen lassen

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 19:08

255er gehen ja dann auch nicht. Ist der Kaufvertrag bzgl. Räder dann anfechtbar?

wie kommst Du drauf das 255 nicht geht? Seite 4 im Dokument, dritter Block von oben

hast Du mal in der Ziulassungsbescheinung geschaut ob etwas nachgetragen wurde?

am 6. Juni 2017 um 19:23

Hinten sind es 255/35 Vorne 225/40

 

235/40 sind nur beim AMG

 

 

Habe auch ähnliche 18" AMG Felgen mit den gleichen Daten!

 

...und eine ABE gibt's für die Felgen nicht!

Eintragen musst diese auch nicht! Die A204 XXX XXX (Teilenummer) in den Felgen reicht...!

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 19:24

Also darf ich keine 235er fahren oder?

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 19:50

Zitat:

@XN04113 schrieb am 6. Juni 2017 um 19:12:56 Uhr:

wie kommst Du drauf das 255 nicht geht? Seite 4 im Dokument, dritter Block von oben

hast Du mal in der Ziulassungsbescheinung geschaut ob etwas nachgetragen wurde?

Da steht aber auch unter Hinweise nur bei C63 AMG.

Habe jetzt noch was gefunden, das sagt, 225/255 Kombi ist erlaubt von 235/255 steht nicht drin.

Was würde das jetzt im blödsten Fall für mich bedeuten?

Was passiert wenn ich mit den 10mm breiteren Reifen fahre und es passiert was?

Sollte ich die Reifen (wurden heute montiert) jetzt die nächsten zwei Sommer fahren und dann auf 225 tauschen (wenn der neuer Reifen unten ist) und 225 auch auf die Felge passt?

Sollte ich mit dem Reifenhändler sprechen (wahrscheinlich sinnfrei)?

Sollte ich den Verkäufer des Fahrzeugs kontaktieren und ggf. auf Kulanz von seiner Seite bestehen, da er ja Reifen ohne ABE verkauft hat?

Bitte um Meinungen.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S204 Mopf mit 235/40 R18 und 255/35 R18 ohne ABE?