ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S-Modus der 7g-Tronic PLUS, sehr hohe Drehzahl normal?

S-Modus der 7g-Tronic PLUS, sehr hohe Drehzahl normal?

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 3. April 2014 um 9:53

Hallo,

viele hier im Forum schreiben ja, dass sie bei der 7-g-Automatik gern im S-Modus fahren.

Ich fahre einen C180 aus 2013.

Mein Problem: Im S-Modus weigert sich der Wagen konsequent, bei unter 2500 U/min hochzuschalten.

Beispiel: Ich beschleunige gemütlich bis 50, da fährt er (im 3. denke ich) bei 2400 Umdrehungen. Selbst wenn ich kilometerlang mit diesem Tempo dahingleite, der Wagen schaltet nicht hoch. Erst wenn ich noch minimal bis 2500 U/min beschleunige, also 55 km/h, dann schaltet er in den 4.

Ist das nicht etwas zuviel des Guten? Mich nervt es im Eco-Mouds etwas, dass er meist bei 1000 bis 1200 Umdrehungen fährt und jeder Beschleunigungsvorgang erstmal mit runterschalten verbunden ist. Daher die Idee mal den S-Modus zu nutzen. Aber der Sport-Modus ist bei mir das gegensätzliche Extrem, zumindest im Stadtverkehr. Ein Gang niedriger zu fahren, so mit 1700 U/min würde ja vollkommen reichen, aber doch bitte nicht zwei Gänge?!

Ich wüsste einfach gern ob das normal ist, da ich ansonsten auf eine Getriebeadaption bestehen würde.

Wichtig: Mich interessiert wirklich nur das Verhalten der 7 G mit dem PLUS, da ich von den früheren 5G/7G weiß, dass die sich im Sport-Modus anders verhalten.

Vielen Dank!

Beste Antwort im Thema

Was denkst du denn, wozu der S-Modus gut ist?

SPORT.

Sport und häufiges Wechseln in niedrige Drehzahlen mit all den kurzen zwischenzeitlichen Beschleunigungsverlusten verträgt sich nunmal nicht.

Wenn es dir zu hoch dreht, wechsel in E.

Dazu ist E da.

Und imo reicht in der Stadt E...

Wenn dir alle Automatik nicht passt, musst du wohl einen Handschalter nehmen.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 8. April 2014 um 20:00

Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Antworten.

Alle die bisher konkret auf meine Frage eingegangen sind haben niedrigere Schaltdrehzahlen im S-Modus als meiner, bloß dass es leider alles CDIs waren.

Hat denn vielleicht jemand mit einem C180 mi 7GT+ schonmal versucht, im Sport-Modus den Wagen früher schalten zu lassen? (Nein, ich mein nicht durch antippen des Schalthebels)

Ich merke auch nach kürzester Zeit, wie sich das Getriebe in beiden Fahrmodi dem Fahrstil anpasst, bloß an der Mindestschaltdrehzahl im S-Modus ändert es leider nichts.

Ich bin ja insgesamt nicht unzufrieden, der ECO-Modus fährt sich super, aber wenn man mal etwas sportlicher unterwegs sein will fehlt ein "brauchbares" Sportprogramm, bei dem man nicht vom Straßenrand komisch angeguckt wird.

Wenn Dich jeman vom Straßenrand "komisch anguckt", dann sicherlich nicht wegen eines fehlenden "brauchbaren Sportprogramms"...

am 9. April 2014 um 9:08

Du kannst Dich ja einmal mit benzsport (ein Teilnehmer hier im Forum) unterhalten. Vielleicht fällt ihm etwas ein. Er bietet diverse Möglichkeiten auf Softwarebasis an. Z.B. Freischalten des manuellen Modus (gut, wenn man sich auch die Paddles nachrüstet) und dergleichen. Ob das Dein Problem beseitigt???

Fragen kostet ja außer Zeit nichts.

Themenstarteram 9. April 2014 um 18:43

Zitat:

Original geschrieben von mattberlin

Du kannst Dich ja einmal mit benzsport (ein Teilnehmer hier im Forum) unterhalten. Vielleicht fällt ihm etwas ein. Er bietet diverse Möglichkeiten auf Softwarebasis an. Z.B. Freischalten des manuellen Modus (gut, wenn man sich auch die Paddles nachrüstet) und dergleichen. Ob das Dein Problem beseitigt???

Fragen kostet ja außer Zeit nichts.

Vielen Dank für den Tip.

Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass ich den Aufwand scheuen würde. Prinzipiell kann ich auch damit leben, dass es in der Stadt beim E-Modus bleibt und der S-Modus nur bei höheren Geschwindigkeiten nutzbar ist.

Mir war einfach wichtig zu wissen, ob hier möglicherweise ein Mangel vorliegt oder ob das bei anderen auch so ist. Leider hat sich bisher niemand gefunden der mir bestätigen kann, dass das Verhalten bei der Motor-Getriebe-Kombination normal ist. Beim alten C180 mit 7 G ohne PLUS und Comfort / Sportmodus anstatt Eco, da verhält sich der Sport-Modus genau so, wie ich es für sinnvoll erachte. Daher mein Verdacht, es könnte etwas nicht stimmen.

Auto ist momentan wegen anderer Probleme in der Werkstatt, da hab ich das jetzt einfach mal mit reklamiert und bin auf die Antwort gespannt.

Wie zufrieden ich ansonsten mit der Automatik bin stelle ich heute in meinem A-Klasse-Ersatzwagen mit Rührschüssel (so fühlt sich dieses Getriebe wirklich an!) mal wieder fest.

Ich kann Dir keine ausführliche Antwort geben. Nur so viel: Ich bin den C180 mit 7gplus nur mal auf einer Probefahrt begegnet. Beim Losfahren stand die Automatik auf S und wie bei Dir, drehte der Motor damit recht hoch. Genaue Drehzahlen weiß ich nicht mehr, aber es kam mir bei gemächlicher Fahrweise auch zu hoch vor. War aber sicher über 2.000 U/min. Ich habe dann auf E gewechselt. Gefiel mir insgesamt sehr gut.

Zudem ist ja der Sinn der S-Programms, die Gänge länger zu halten. Ob dies nun 2.500 U/min sein müssen (im Vergleich von vielleicht 1.500 U/min im Programm E und bei einer bestimmten Situation), da kann man sicher geteilter Meinung sein. Dem einen ist es zu hoch, einem anderen sogar zu niedrig.

Gruß

Tim

Zitat:

Original geschrieben von timothy-mv

Ich kann Dir keine ausführliche Antwort geben. Nur so viel: Ich bin den C180 mit 7gplus nur mal auf einer Probefahrt begegnet. Beim Losfahren stand die Automatik auf S und wie bei Dir, drehte der Motor damit recht hoch. Genaue Drehzahlen weiß ich nicht mehr, aber es kam mir bei gemächlicher Fahrweise auch zu hoch vor. War aber sicher über 2.000 U/min. Ich habe dann auf E gewechselt. Gefiel mir insgesamt sehr gut.

Zudem ist ja der Sinn der S-Programms, die Gänge länger zu halten. Ob dies nun 2.500 U/min sein müssen (im Vergleich von vielleicht 1.500 U/min im Programm E und bei einer bestimmten Situation), da kann man sicher geteilter Meinung sein. Dem einen ist es zu hoch, einem anderen sogar zu niedrig.

Gruß

Tim

Nach dem Start steht die Automatik immer auf E egal was vor dem abstellen eingestellt war. Es hängt von der Stellung des Gaspedal ab, wann das 7Gplus bei mir hochschaltet. Bei 1/3 gehts bei 2500 U/min. und bei 2/3 bei 3000 U/min. nach oben. Bei starken Beschleunigen auf der A-Bahn hängt es manchmal bei 5000 U/min. und ist nur durch lupfen des Pedal zum hochschalten zu bewegen.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Golfschreck

Nach dem Start steht die Automatik immer auf E egal was vor dem abstellen eingestellt war. Es hängt von der Stellung des Gaspedal ab, wann das 7Gplus bei mir hochschaltet. Bei 1/3 gehts bei 2500 U/min. und bei 2/3 bei 3000 U/min. nach oben. Bei starken Beschleunigen auf der A-Bahn hängt es manchmal bei 5000 U/min. und ist nur durch lupfen des Pedal zum hochschalten zu bewegen.

Wie geschrieben: Die Automatik war im Programm S, als ich losfuhr.

Themenstarteram 1. Mai 2014 um 13:11

Zitat:

Original geschrieben von Crossbow77

Hallo,

Also ich käme gar nicht auf die Idée in der Stadt den S-Modus zu wählen. Der ist was für den Fahrspass auf Landstraße oder Autobahn.

Nur meine Meinung.

Crossbow77

Es gibt in der Tat einen guten Grund, im Berliner Stadtverkehr gelegentlich den S-Modus zu verwenden, weil der E-Modus in gewissen Situationen einfach viel zu oft schaltet.

Bitte nicht falsch verstehen, denn so lange die Straßen in der Stadt frei sind ist es im E-Modus super.

Wenn man aber im dichten Verkehr fährt, geht es nach der Ampel häufig erstmal auf 30 km/h. Wenige Sekunden später kann man dann auf 50 beschleunigen. Im E-Modus muss dazu dann direkt wieder runtergeschaltet werden, im S-Modus reicht die Drehzahl noch zum weiter beschleunigen. Wenn sich die Fahrgeschwindigkeit permanent ändert, schaltet der E-Modus einfach ziemlich oft, da ist S dann angenehmer.

Auch kommt es häufig vor, dass man stark bremsen muss aber kurz danach direkt wieder beschleunigen kann. Im S-Modus werden ja die Gänge beim bremsen nacheinander durchgeschaltet, so dass immer die notwendige Kraft zur Verfügung steht. Im E-Modus hingegen darf man zum beschleunigen in dieser Situation erstmal die Gedenksekunde abwarten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S-Modus der 7g-Tronic PLUS, sehr hohe Drehzahl normal?