ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. S 1000 R gebraucht gekauft - einige Fragen

S 1000 R gebraucht gekauft - einige Fragen

BMW S 1000 R
Themenstarteram 22. Juni 2018 um 1:25

Hallo zusammen,

 

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer S 1000 R Bj. 2016 in Vollausststattung. Kundendienst und TÜV wurden neu gemacht. Nach den ersten Ausfahrten habe ich einige Fragen:

 

- Die Dämpfung lässt sich ja auf soft, normal und hard einstellen. Ich kann aber zwischen den drei Stufen kaum einen Unterschied feststellen. Ist das normal? Generell finde ich das Fahrwerk auch in Stellung soft sehr hart. Funktioniert evtl. die variable Dämpfereinstellung bei mir nicht?

 

- Kann man den Schaltassistent Pro des aktuellen Modells nachrüsten, d.h. die Blipperfunktion zum Runterschalten?

 

- Ich habe die Info, dass man ABS Pro nachrüsten kann. Hat das hier schon jemand gemacht? Was hat es gekostet?

 

- Die Kupplung fühlt sich gewöhnungsbedürftig an. Beim Einkuppeln ist manchmal eine art Schnappen im Handhebel zu spüren (leider irgendwie schwer zu beschreiben), so als ob das Einkuppeln irgendwie verzögert wird oder Handhebel verzögert in die Ausgangsstellung zurück geht. Liegt das an der Anti-Hopping-Kupplung, wenn ich zu forsch einkupple oder sollte man davon nichts merken?

 

Falls die Fragen hier schon mal gestellt wurden, bitte ich um Entschuldigung. Ich habe gesucht aber nichts gefunden.

 

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Bei meiner K1300S hab ich mit der Dämpfung die selben Erfahrungen gemacht... die Unterschiede dürften ruhig "fühlbarer" sein.

Dynamic merkt man (sehr holperig) aber zwischen Normal und Comfort ist kaum Unterschiede zu merken. Gerade vorne dürfte sie durch die fehlende Telegabel etwas weicher sein.

Verbrauch- steht bei normaler Fahrt immer noch eine 5 vor dem Komma

Um die Federung ging's vor zwei Jahren ;)

Zitat:

@sq-scotty schrieb am 23. September 2020 um 07:39:14 Uhr:

Um die Federung ging's vor zwei Jahren ;)

Und heute meine Meinung dazu ;)

Zitat:

@derSentinel schrieb am 23. September 2020 um 07:26:28 Uhr:

....

Verbrauch- steht bei normaler Fahrt immer noch eine 5 vor dem Komma

Um unter 6 Liter bei einer S1000R zu kommen muss man aber schon fast schieben. Bei normaler Fahrweise steht eigentlich immer ein 6 davor, bei zügiger und artgerechter Haltung gern auch mehr.

Hab leider im Buch nichts gefunden, wie ich das auf l/km einstellen kann

Eine ECE Maschine ist es aber, oder?

Was heißt ECE?

Ein Europäisches Modell?

Zitat:

@Sergej2222 schrieb am 23. September 2020 um 10:28:11 Uhr:

Hab leider im Buch nichts gefunden, wie ich das auf l/km einstellen kann

Schau mal hier auf Seite 79 der Betriebsanleitung für die 2016er (OD02): Letzter Punkt im Setup-Menü Parameter:

 

 

SETUP MENU Parameter auswählen

SETUPMENUauswählen und Taste 2 betätigt halten.

Taste 1 oder Taste 2 so oft betätigen, bis das gewünschte Untermenü angezeigt wird. Taste 2 betätigt halten, um

das gewünschte Untermenü

aufzurufen.

Mit jeder Betätigung der Taste 1 werden die möglichen Parameter in der folgenden Reihenfolge an- gezeigt, mit jeder Betätigung der Taste 2 werden sie in umgekehr- ter Reihenfolge angezeigt.

SETUP EQUIPMENT

DWA einstellen DWAAUTOON/OFF.

Uhrzeit einstellen

CLOCK TIME.

Helligkeit einstellen

DISP BRIGHT.

Anzeige bei Lampenfehler ein-/ ausschalten WARN LAMP. Schaltblitz ein-/ausschalten GSL ON/OFF RPM. Schaltblitz-Helligkeit

GSL BRIGHT Schaltblitz-Frequenz

GSL FREQ

Umstellung der Einheiten für die Geschwindigkeitsanzeige, Reichweitenanzeige, Tempera- turanzeige, Durchschnittsver- brauchsanzeige, Kilometerstand und Uhrzeitanzeige UNITS

 

Viele Grüße, Simon

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. S 1000 R gebraucht gekauft - einige Fragen