ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. rückwärtsgang geht nicht rein

rückwärtsgang geht nicht rein

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 18. März 2020 um 15:32

hi,mein rückwärtsgang beim v70 2 ßanuelle schaltung geht nicht rein.es kracht und nach paar versuchen geht es dann.alle anderen gänge gehen super.

ist vllt. jemand aus der nähe von groß-gerau der.es reparieren kann?war in zig werkstätten,entweder in paar tagen kommen zum schauen,oder.definitiv ne beschissene arbeitsmoral.war eben noch bei ner.1 mann werkstatt,der saß da hat kreuzwortrötsel gemacht unf gesagt ich solle nächste woche kommen.kein auto auf der bühne und am rätseln.ist ja nicht si das ich es umsonst gemacht haben will.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Welches Baujahr ? BisMY04 gab es Probleme mit Verharzungen am manuellen Getriebe- war damals eine kostenlose Kulanzaktion bei Volvo- hatte das selber an meinem V70 durch. Allerdings musste dafür das ganze Getriebe raus ... also eher größerer Aufwand. Nimm mal die SuFu und gib Verharzung ein . Viel Glück und Erfolg !

Themenstarteram 19. März 2020 um 18:05

ez 2007.

war jetzt in einer werkstatt die meinten es wären die schaltzüge.alle anderen sagten was vom getriebe.die schaltung lässt sich ja betätigen und vom motorraum aus die gänge rausnehmen.vetstehe nicht wie rs fann die schaltzüge sein sollen?260 euro wollen die mit mazerial und arbeit und wenn es das nicht ist?

Themenstarteram 19. März 2020 um 18:08

nochmal zur erklärung:der gang lässt sich ohne probleme einlegen,also kein geräusch,wenn ich dann aber rückwärts fahren will kracht es,der gang ist also nicht drin.fahre ich ein stück vor,lasse ihn zurückrollen und lege dabei den rwg ein geht es ab und zu

Schaue dir mal meinen Link an. Ich tippe auf Schaltseilbuchsen! :)

IMG_2020-03-19_20-20-32.jpeg
Screenshot_20200309-050936.jpg
Themenstarteram 19. März 2020 um 20:21

habe ich,aber da steht doch das es bei ihm gekracht hat beim einlegen des ganges schon.nicht erst beim losfahren.oder verstehe ich das falsch?

Zitat:

@lukasquindt schrieb am 19. März 2020 um 20:17:34 Uhr:

Schaue dir mal meinen Link an. Ich tippe auf Schaltseilbuchsen! :)

Themenstarteram 19. März 2020 um 20:23

werden diese buchsen mit den schaltseilen getauscht?dann hätte die werkstatt ja recht.ich denke ich bringe ihn morgen hin und lasse die schaltseile wechseln,dann werde ich weiter sehen

Naja, aber bist du dann sicher, dass du den Gang richtig eingelegt bekommst? Vielleicht denkst du jedesmal er ist richtig drin oder kurz davor (weil Buchsen ausgelutschen) und hüpft dann immer wieder raus und deshalb kracht es bei dir erst beim losfahren. Weißt?

 

Was du versuchen kannst. Bevor du rückwärts fahren willst. Bevor!

Jedesmal in den 1. Schalten und dann in den Rückwärtsgang. Dann sollte er immer sofort drin sein.

Sollte das so sein, können es eigentlich nur die Buchsen sein, weil es so auch mit ausgelutschen Buchsen immer klappt.

 

Ich lasse mir gerade neue Drucken von einem Kumpel. Er ist noch in der Feinabstimmung der Maße.

Zitat:

@TimoWaldenser schrieb am 19. März 2020 um 20:23:14 Uhr:

werden diese buchsen mit den schaltseilen getauscht?dann hätte die werkstatt ja recht.ich denke ich bringe ihn morgen hin und lasse die schaltseile wechseln,dann werde ich weiter sehen

Nein, ohne die Seile. Also ich tausche die Buchsen ohne die Seile, muss eigentlich auch nicht.

 

Schaue dir auch mal das Video von Robert auf YouTube an aus meinem Link bitte.

Themenstarteram 19. März 2020 um 20:33

das funktioniert nicht mit erst im 1. dann rwg.wenn ,dann per zufall wie alles.ich meinte wenn die werkstatt die seile morgen wechselt sind diese buchsen ja dabei oder?

 

Zitat:

@lukasquindt schrieb am 19. März 2020 um 20:24:59 Uhr:

Naja, aber bist du dann sicher, dass du den Gang richtig eingelegt bekommst? Vielleicht denkst du jedesmal er ist richtig drin oder kurz davor (weil Buchsen ausgelutschen) und hüpft dann immer wieder raus und deshalb kracht es bei dir erst beim losfahren. Weißt?

Was du versuchen kannst. Bevor du rückwärts fahren willst. Bevor!

Jedesmal in den 1. Schalten und dann in den Rückwärtsgang. Dann sollte er immer sofort drin sein.

Sollte das so sein, können es eigentlich nur die Buchsen sein, weil es so auch mit ausgelutschen Buchsen immer klappt.

Ich lasse mir gerade neue Drucken von einem Kumpel. Er ist noch in der Feinabstimmung der Maße.

Das kann ich dir nicht sagen. Wenn ja sag mal bescheid. Aber soweit ich weis kann man die Buchsen nicht mehr kaufen. Aber vielleicht haben die da andere Quellen.

 

Schaue dir mal das Video an. Vielleicht findest du identische Symptome :)

 

https://youtu.be/ue99gtuhatM

Themenstarteram 20. März 2020 um 18:42

also die jaben jetzt die schaltzüge gewecjselt,war es aber nicht 260euro bezahlt.es wäre das gangrad vom getriebe.jemand ne ahnung wo ich das herbekomme?gebraucht jemand vllt.?

Themenstarteram 20. März 2020 um 18:42

fahrzeugschein

Du hast jetzt einfach so 260 euro bezahlt für eine wage Vermutung? Haben sie die Buchsen mit gewechselt???

Deine Antwort
Ähnliche Themen