ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Rostgefahr?

Rostgefahr?

Seat Leon 4 (KL)
Themenstarteram 3. Mai 2021 um 21:28

Hallo zusammen

Ich habe mir an fer Beifahrertür wohl einen kleinen Steinschlag eingefangen oder ähnliches

Muss ich da mit dem Lackstift drüber?

Ist der mini Kratzer schon zu tief und damit gefährlich für Rost

Also mih stört es ja nicht weil man ihn gar nicht sieht

Aber Rost wäre mir nicht das liebste

1
2
3
18 Antworten
Themenstarteram 3. Mai 2021 um 21:29

Der Blitz im dunkelen stellt auch alles viel dramtischer wieder als es im Sonnenlicht ist

wenn Metall zu sehen ist dann kann es rosten

Themenstarteram 3. Mai 2021 um 21:40

Zitat:

@rings of fire schrieb am 3. Mai 2021 um 21:39:22 Uhr:

wenn Metall zu sehen ist dann kann es rosten

ich bleibe mitm Fingernagel schon bisschen hängen

Man sieht halt weiß

Keine Ahnung ob das Metall ist

Weiß ist eigentlich Grundierung und damit ist das blech noch geschützt.

Themenstarteram 3. Mai 2021 um 21:51

Zitat:

@pumischn86 schrieb am 3. Mai 2021 um 21:48:20 Uhr:

Weiß ist eigentlich Grundierung und damit ist das blech noch geschützt.

Also erstmal so lassen

Wenn es mal rostet oder so dann wird die Türe halt neu lackiert bzw frühzeutig behandelt

Würdest du das auch so machen?

Klar. Wobei ich jemand bin, den das weiße einfach mehr stört als alles andere xD aber macht man nix. Kann schnell wieder passieren und lackstift sieht man halt auch.

Themenstarteram 3. Mai 2021 um 21:59

Zitat:

@pumischn86 schrieb am 3. Mai 2021 um 21:54:59 Uhr:

Klar. Wobei ich jemand bin, den das weiße einfach mehr stört als alles andere xD aber macht man nix. Kann schnell wieder passieren und lackstift sieht man halt auch.

Eben

mich stört das auch

Aber ich habe mich langsam damit abgefunden

Man kann es nicht verhindern

Und die Stelle ist jetzt eh nichts schlimmes

Beifahrer Tür ganz unten

Das sieht man nicht

Nur wenn man es weiß

Lass es so, wie es ist. Habe bei mir an der Tür auch so eine Stelle, bei der der Klarlack abgeschlagen wurde. Man sieht es, da das rot an der Stelle hellrot ist. Aber ich glaube ein Lackstift macht es noch viel schlimmer. Da bei mir noch Lack drauf ist, rostet auch nix. Und das schon seit drei Jahren.

Nik

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 10:55

Zitat:

@Nik1435 schrieb am 4. Mai 2021 um 10:45:51 Uhr:

Lass es so, wie es ist. Habe bei mir an der Tür auch so eine Stelle, bei der der Klarlack abgeschlagen wurde. Man sieht es, da das rot an der Stelle hellrot ist. Aber ich glaube ein Lackstift macht es noch viel schlimmer. Da bei mir noch Lack drauf ist, rostet auch nix. Und das schon seit drei Jahren.

Nik

Danke für die Antwort

Bei mir ist ja leider der Klarlack nicht mehr zu sehen

Es ist weiß und ein mini Punkt grau/schwarz

Aber du würdest sagen auch erstmal so lassen obwohl der Lack schon weg ist?

Wenn es ja mal zum Rosten anfängt kann ich ja noch immer die Türe neu lackieren oder SmartRepair machen lassen oder?

VG Benedikt

Ja genau. Einfach erstmal beobachten.

Nik

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 11:03

Zitat:

@Nik1435 schrieb am 4. Mai 2021 um 11:02:38 Uhr:

Ja genau. Einfach erstmal beobachten.

Nik

Perfekt vielen Dank

Da ich sehe dass du den Vorgänger Seat Leon fährst

Bist du damit zufrieden?

Hattest du schonmal irgendwelche Probleme?

Nein, der läuft 1A bislang. Anfang des Jahres wurde auf Garantie die Waschwasserpumpe getauscht, da beim Sprühen auf die Frontscheibe auch auf die Heckscheibe Wasser lief. Das war bislang das einzige.

Bin sehr zufrieden.

Nik

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 11:09

Zitat:

@Nik1435 schrieb am 4. Mai 2021 um 11:06:51 Uhr:

Nein, der läuft 1A bislang. Anfang des Jahres wurde auf Garantie die Waschwasserpumpe getauscht, da beim Sprühen auf die Frontscheibe auch auf die Heckscheibe Wasser lief. Das war bislang das einzige.

Bin sehr zufrieden.

Nik

Das ist gut zu hören

Dann habe ich mich wohl vor 4 Monaten das richtige Fahrzeug gekauft

Beim Nachfolger können sie ja dann nicht so viel falsch gemacht haben :)

Wenns optisch stört Lackstift besorgen aber KEINESFALLS den Pinsel benutzen ! Einfach nen Zahnstocher (Holz ) nehmen und mit ganz kleiner Menge Farbe und ruhiger Hand den Schaden auffüllen. Auch bei Metallic den Klarlack NICHT verwenden, trägt zu dick auf und verschlimmert das eigentlich gute Ergebnis.

Deine Antwort