ForumCorolla, Auris, Verso
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. Rost an hinteren Brensen??

Rost an hinteren Brensen??

Toyota Corolla 9 (E210)

Hallo, das Auto ist 9 Monate alt und beim aufziehen der ganzjahresreifen sahen die Bremsen hinten so aus. Was ist der Grund dafür?

Lg Andre

Hintere Bremse
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@T5rucker schrieb am 14. November 2021 um 17:10:51 Uhr:

Bei mir auch, komischerweise hinten mehr als vorne.

Ja, das ist normal in Auris/Corolla. Hinter Bremsbeläge ist Organic, Vorne ist ceramic/semimetallic.

Meine am E12 sehen hinten genau so aus, allerdings waren da von einem Jahr innerhalb weniger Wochen beide Sättel fest und die Bremse roch verbrannt. Da die Scheiben jedoch fast neu waren wurden nur Sättel und Beläge erneuert. Da aber die hinterem Bremsen öfter mal rosten ist normal, da nur bei voller Beladung und voller Bremskraft die hinteren Bremsen mal richtig ans Mitbremsen kommen.

Zitat:

@sharock22 schrieb am 12. November 2021 um 14:46:21 Uhr:

Ja die Quali soll wohl wirklich nicht so prickelnd sein, hab ich auch schon gelesen.

Deswegen werd ich auf Textar oder ATE gehen hinten.

Rückwärts fahren und bremsen bringt nicht wirklich viel.

N schalten hab ich schon gemacht aber da wars wohl zu spät.

 

Die Flecken vorne habe ich auch, hab ich sonst auch noch nie gesehen. Als wären dann die Abdrücke von den klötzen :D

ja das sind Abdrücke von den Klötzen, die waren wie angebacken so wie das aussieht.

Also bei jetzt 40.000 Km haben die hinten nur eine leichte Rille aber kein Rost, mal sehen wie es jetzt im Winter wird, die Hütte wird nur noch einfach 7 Km hin und 7 Km zurück bewegt, nur Stadt, dann am WE darf ich mal da auch mal Überland oder BAB.

Stimmt Textar hatte ich beim Volvo drauf, kann nicht negatives berichten, waren Hinten 1 Scheibe 2 x Klötze und vorne Scheibe und Klötze

Die Bremsscheibe hat eine Mindestdicke. Meine hintere Bremsscheibe hat 0,5 mm Verschleiß (9,5 mm), der maximale Verschleiß beträgt 2 mm. Einige feine Rillen sind normal, die Beläge sind immer noch 6mm dick (Innen- und Außenseiten) bei 120.000Km. Ich habe die Gleitstifte geöffnet und bei 100 000 Km Silikonfett hinzugefügt. Alles ist normal. Es besteht Tuev-Prüfungen. Alles original, nur die Hella HIR2 birnen ist nicht original.

Hintere bremsen
Whatsapp-image-2021-11-15-at-11-50
Whatsapp-image-2021-11-15-at-11-54
+1

Beanstandet oder nicht? Klare Ansage bitte!

Ich habs beanstandet und das Problem ist auch bekannt laut meinem Händler aber Kulanz hat Toyota dennoch abgelehnt.

Ich probier es nächstes Jahr so zum TÜV und wenn der meckert wegen dem Tragbild dann gibts ja eh nur 2 Optionen.

Abtragen oder neu und von nem anderen Hersteller.

Du kannst zum TÜV-Büro gehen, nicht zu ATUs, Autowerkstätten oder anderen Stellen, die einen Interessenkonflikt haben und etwas Neues in dein Auto einbauen wollen. Weniger Kontakt und Korrosion in der Bremsscheibe wird den TÜV nicht durchfallen lassen. Es ist eine kosmetische Sache. Mit der vorderen Bremse wie diese, Ich immer noch passieren TÜV.

Rost Vornebremscheiben
20210514
Deine Antwort
Ähnliche Themen