ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller springt mit neuem Zylinderkopf nicht mehr an

Roller springt mit neuem Zylinderkopf nicht mehr an

Rex 50 ccm RS
Themenstarteram 25. November 2017 um 16:34

Hallo Leute.

ich bin hier echt am Rätzeln ich habe mir neuen Zylinderkopf eingebaut und der Roller springt nicht an:confused: Steuer Zeiten und Ventile sind 100% eingestellt , wenn ich jetzt meinen alten Zylinderkopf einbaue springt der Roller sofort an , ich habe den neuen Zylinderkopf schon einmal umgetauscht wegen material Fehler da war das Gewinde von dem Zündkerzen loch nicht ok , daher hatte ich den alten Zylinderkopf wieder drauf gebaut und er sprang sofort an nach ein paar kicks , jetzt ist der neue Zylinderkopf drin und der Roller tut noch nicht einmal so als wollte er an Gehen.

Zündfunken ist deutlich da

Sprit bekommt er auch

Luftfilter ist neu

Vergasser ist Blitzblank sauber

alle schleuche sind neu.

ich verstehe nicht warum es noch nicht einmal zu einer zündung kommt :confused:

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 22:56:22 Uhr:

Selbst mit startpilot tut sich nix obwohl funke da ist , ich sehe den funken auch gut wenn ich den ansaugstuzen abbaue un den starter betätige .

Das Bild kriege ich heute Abend nicht hin,Ansaugstutzen ab und Zündfunken sehen,habe ich aber in meinem ganzen Leben auch noch nicht gemacht.Das muss ich mal durch meine Birne durchlaufen lassen.:(

88 weitere Antworten
Ähnliche Themen
88 Antworten

Das selbe problem hab ich auch gerade beim piaggio

Themenstarteram 25. November 2017 um 21:42

Zitat:

@Ricof schrieb am 25. November 2017 um 19:46:10 Uhr:

Das selbe problem hab ich auch gerade beim piaggio

Na ich vermute fast das mit dem neuem zylinderkopf etwas nicht stimmt , ja und wenn du deinen alten zylinderkopf wieder einbaust läuft er wieder ?

Hallo Carbon30

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 16:34:51 Uhr:

 

ich verstehe nicht warum es noch nicht einmal zu einer zündung kommt :confused:

Ein Widerspruch,

denn du sagst auch:

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 16:34:51 Uhr:

Zündfunken ist deutlich da

Du meinst - warum es das Gemisch nicht entzündet und warum es zu keiner Verbrennung kommt :eek:.

 

Hast du nach der Kompression gesehen

hast du sie gesucht / gemessen /verloren / gefunden :confused:?

 

Ciao

Themenstarteram 25. November 2017 um 22:09

Zitat:

@4-Ventiler schrieb am 25. November 2017 um 22:06:15 Uhr:

Hallo Carbon30

Zitat:

@4-Ventiler schrieb am 25. November 2017 um 22:06:15 Uhr:

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 16:34:51 Uhr:

 

ich verstehe nicht warum es noch nicht einmal zu einer zündung kommt :confused:

Ein Widerspruch,

denn du sagst auch:

Zitat:

@4-Ventiler schrieb am 25. November 2017 um 22:06:15 Uhr:

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 16:34:51 Uhr:

Zündfunken ist deutlich da

Du meinst - warum es das Gemisch nicht entzündet und warum es zu keiner Verbrennung kommt :eek:.

 

Hast du nach der Kompression gesehen

hast du sie gesucht / gemessen :confused:?

 

Ciao

Genau das meine ich es entzündet nicht die Kompression liegt beim kalten motor bei 11bar

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 22:09:59 Uhr:

 

Genau das meine ich es entzündet nicht die Kompression liegt beim kalten motor bei 11bar

Ohh - 11bar Kompression,

das sind nahezu göttliche Werte in 1 : 1,

da würde ich Geistlichen-Beistand ersuchen um bei so hohem Druck auch Wirkung zu haben.

Weißt du überhaupt wie hoch das Verdichtungs-Verhältnis deines Motores ist :confused:?

 

Wenn wirklich so hoch verdichtet wird, mit zündfähigem Gemisch, dann hält der Luzifer die Verbrennung auf :eek::(!

 

Ciao

Themenstarteram 25. November 2017 um 22:32

Mit dem alten zylinderkopf läuft er ja . Das ist ja das merkwürdige. Da liegt er aber bei nur 8bar wenn er kalt ist

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 22:32:40 Uhr:

Mit dem alten zylinderkopf läuft er ja . Das ist ja das merkwürdige. Da liegt er aber bei nur 8bar wenn er kalt ist

Theoretisch (=schon wieder Geisteswissenschaft+Etymologie)

könnte der Mangel an Funktion sein, dass es den Funken erdrückt, oder kein/zu wenig 'zündfähiges Gemisch' vor liegt. :eek:?

 

Themenstarteram 25. November 2017 um 22:56

Selbst mit startpilot tut sich nix obwohl funke da ist , ich sehe den funken auch gut wenn ich den ansaugstuzen abbaue un den starter betätige .

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 22:56:22 Uhr:

Selbst mit startpilot tut sich nix obwohl funke da ist , ich sehe den funken auch gut wenn ich den ansaugstuzen abbaue un den starter betätige .

Das Bild kriege ich heute Abend nicht hin,Ansaugstutzen ab und Zündfunken sehen,habe ich aber in meinem ganzen Leben auch noch nicht gemacht.Das muss ich mal durch meine Birne durchlaufen lassen.:(

Themenstarteram 25. November 2017 um 23:46

Das geht !

Kanst ja auch dein Einlass ventil sehen wenn du von oben durch das loch schaust .

Du schaust ja in die brennkammer , da siehst du auch den zündfunken wenn du den Starter betätigen tust .

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 23:46:31 Uhr:

Das geht !

Kanst ja auch dein Einlass ventil sehen wenn du von oben durch das loch schaust .

Du schaust ja in die brennkammer , da siehst du auch den zündfunken wenn du den Starter betätigen tust .

Und die Z-Kerze ist ein geschraubt :confused:

und du siehst durch das geschlossene Einlass-Ventil :confused:?

Ja natürlich - den Funken - durch das geschlossene Ventil :eek::cool:.

Alles wirklich göttlich

dann lass den Heiligen-Geist kommen :eek::D!

 

Haleluja Amen

Themenstarteram 26. November 2017 um 0:34

Zitat:

@4-Ventiler schrieb am 26. November 2017 um 00:30:38 Uhr:

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 25. November 2017 um 23:46:31 Uhr:

Das geht !

Kanst ja auch dein Einlass ventil sehen wenn du von oben durch das loch schaust .

Du schaust ja in die brennkammer , da siehst du auch den zündfunken wenn du den Starter betätigen tust .

Und die Z-Kerze ist ein geschraubt :confused:

und du siehst durch das geschlossene Einlass-Ventil :confused:?

Ja natürlich - den Funken - durch das geschlossene Ventil :eek::cool:.

Alles wirklich göttlich

dann lass den Heiligen-Geist kommen :eek::D!

 

Haleluja Amen

:confused:

Zitat:

@Carbon30 schrieb am 26. November 2017 um 00:34:18 Uhr:

 

:confused:

:confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:?

Carbon30

irgend etwas stimmt nicht,

selbst wenn ich davon aus gehe dass du bei jeder Umdrehung einen Funken an der Kerze hast,

so kannst du den Zündfunken bei eingeschraubter Kerze durch den Kanal bestenfalls bei völliger Dunkelheit noch etwas erkennen.

 

Edit.:

Überprüfe Steuerzeit + Firepoint

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller springt mit neuem Zylinderkopf nicht mehr an