ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller springt auf einmal nicht mehr an.

Roller springt auf einmal nicht mehr an.

Themenstarteram 12. August 2018 um 14:51

Hi,

Hab eine frage, mein Roller springt seit heut nicht mehr an, in letzter Zeit dauerte es schon immer eine Weile bis er angesprungen ist.

Seit heut garnicht mehr.

Auch beim Gas geben ist mir aufgefallen dass bei der letzten fahrt die ich vorgestern machte, der Roller nicht mehr aufhört Gas zu geben, er hat immer automatisch etwas Gas geben ca 30kmh.

Dann habe ich ihn bis heute stehen lassen und er springt garnicht mehr an.

Der kickstarter funktioniert garnicht und der e-starter tuckert immer so als ob er jeden Moment anspringen würde was er leider nicht tut :(

Wäre echt toll wenn ihr mir da Tipps geben könnt da ich derzeit nicht so das Geld habe und es gern selbst machen möchte.

Es handelt sich um ein einfachen China Roller.

Vielen Dank,

Lieben Gruß

Ähnliche Themen
42 Antworten

Aber jetzt mal ehrlich: Die Videos mit dem typen der den Roller starten will sind irgendwie arm aber dennoch witzig :D danke für den Tipp :D

Wer einsieht, dass ein Chinaroller ein günstiges und gutes Fahrzeug ist, der hat schonmal ne gute Basis, die Vorzüge französischer PKW schätzen zu lernen.

 

Keinen Bock mehr auf den Benz, der nächste wird wieder ein Citroen ;)

Themenstarteram 12. August 2018 um 23:59

Danke :)

PS: der Roller ist nur um zum Sport zu fahren xD

Hab im bmw eine gasanlage und dieses ständige aus an kurze Strecke ist nix gut für Auto ^^

Und nachm Sport noch 3km mitn Fahrrad hab ich auch nicht so Lust da ich nachm Sport direkt duschen gehe und das dann zuhaus erneut tätigen müsste ^^

Und mein erstes Auto war ein Peugeot xD

Ich musste mir nur etwas einfallen lassen um indirekt ein Spruch rauszuhauen ^^

Hab sonst nichts gegen die Autos unseres Nachbarn hehe

Themenstarteram 13. August 2018 um 0:19

Hab heut Mittag mal ein Foto von mein sauberen Roller Innenleben gemacht ^^

Ist dies die Zündkerze? Sieht für mich eindeutig o aus, aber beim ziehen hat sich nichts getan daher hab ich dann nicht zu doll gezogen ohne mich darüber genau zu erkundigen ^^

Mein erstes Auto war ein Renault R8,das war 1970,kann aber nicht sagen welches Bj das Auto hatte. Da in Frankreich das Benzin so teuer war haben die früher drauf geachtet das sie nicht so viel verbrauchten und so hat sich das Ding 9 Liter rein getan wo sie hier 12-14 Liter als normal galten.

Zitat:

@E46evo schrieb am 13. August 2018 um 00:19:55 Uhr:

Hab heut Mittag mal ein Foto von mein sauberen Roller Innenleben gemacht ^^

Ist dies die Zündkerze? Sieht für mich eindeutig o aus, aber beim ziehen hat sich nichts getan daher hab ich dann nicht zu doll gezogen ohne mich darüber genau zu erkundigen ^^

lass es einfach sein. du findest doch nicht einmal das ventil vom reifen. was soll das. willst als clown in die geschichte des forums eingehen?

wirst doch irgendwen in deinem umfeld haben, der einen kerzenstecker abziehen kann oder vielleicht eine so aufwändige reperatur wie einen zündkerzenwechsel - irgendeinen 10-jährigen aus der nachbarschaft vielleicht?

Themenstarteram 13. August 2018 um 1:29

Ihr seid ja richtig freundlich hier im Forum ^^

Ist es ein Forum nur für erfahrene Bastler?

Kennt ihr ein Forum für Leute die noch keine Ahnung davon haben?

Du hast das richtige eingekreist, ja.

Themenstarteram 13. August 2018 um 12:36

Danke :)

Themenstarteram 13. August 2018 um 17:21

Jetzt bin ich überall gewesen, bei Bauhaus passendes Werkzeug gekauft, die Zündkerze von atu geholt, Sitz ausgebaut und mich ans Werk gemacht.

Alles sauber geklappt, auch wenn ich schwer an die Kerze gekommen bin hat das auswechseln wunderbar geklappt.

Jetzt die traurige Nachricht, gleicher Sound wie zuvor. :(

Was mache ich nun?! :-/

Habt ihr sonst noch Tipps? Mein Termin für die Inspektion ist erst in 2 Wochen und vorher haben sie keine Termine frei :(

Sobald er etwas steht und ich den e-starter nutze, hört es sich an als ob er gleich anspringt und dann nicht mehr, als ob er ganz kurz Funken bekommt und dann wars das :-/

Ich brauch den Roller aber unbedingt da ich ihn mehr als das Auto nutze.

Würde mich sehr über weitere hilfreiche Tipps freuen.

Lieben Gruß

Hast du einen zündfunke oder nicht?

Boah hast du schiefe Zehen! :D

Themenstarteram 13. August 2018 um 19:45

Zundfunken kann ich jetzt nicht mehr testen, jetzt ist die Batterie leer :(

Und der kickstarter läuft einfach nicht.

Hab jetzt den viriodeckel oder wie er heißt, mal abgenommen.

Ist es normal dass die Löcher vom Zahnrad am Ende so blockiert sind?

PS: ich bin Creative Designer und kein Mechaniker xD bringt mir nur mal Spaß im Urlaub dort etwas dran zu schrauben ;D

Ja das ist richtig das es am Ende blockiert ist.

Hoffentlich bist du auch Creative genug auch alles wieder zusammen zu bekommen ohne was kaputt zu kriegen.

Wofür hast du denn die Ratsche gebraucht mit der großen Nuss?

Themenstarteram 13. August 2018 um 20:12

Ich hatte eine 2in1 Zündkerzennuß gekauft. Die hat nicht gepasst somit hab ich den Hebel in der Mitte entfernt und am Ende eine 27er nuss drauf gehauen, so konnte ich super die Hebelkraft entfalten und die Kerze gut heraus bekommen :)

Auch wieder alles gut zusammen gebaut.

Jetzt wieder alles wie zuvor.

Mir bringt das basteln schon etwas Spaß und mein 5 jährige Sohn hat auch Spaß beim zuschauen :)

Nur was mache ich nun?

Kann es sein das die Batterie die ganze Zeit schuld war?

Hab da nie dran gedacht denn wenn der Motor einmal lief, musste ich in letzter Zeit drauf achten immer etwas Gas zu geben damit er nicht wieder ausgeht, erst als er warm war konnte ich ohne Gas geben an der Ampel stehen.

Dachte daher an ein anderes Problem als die Batterie.

Nur nach ca15 Tests hat er jetzt garkeine Power mehr und hört sich bei der Zündung quälend an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller springt auf einmal nicht mehr an.