ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. RNS 315 beim Passat 2.0 TDI

RNS 315 beim Passat 2.0 TDI

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 3. Juli 2014 um 14:51

Hallo,

seit gestern hab ich ein Problem mit meinem RNS 315. Wenn der Wagen längere Zeit gestanden hat ( mind. 2 Stunden ) ist das Display vom RNS 315 schwarz mit weißer Schrift ( siehe Foto ). Sämtliche Tasten kann man ohne Erfolg drücken, auch länger halten, nichts passiert. Kein Radioempfang...wie tot.

Nach ca. 10 Minuten Fahrt verschwindet die weiße Schrift, das Display ist nur noch schwarz und ich kann das Radio manuell einschalten, alles funktioniert, Radio, CD, Navi, als wenn nichts gewesen wäre. Kennt jemand das Problem ?

Gruß

André

Ähnliche Themen
16 Antworten

Das Gerät versucht offensichtlich, ein Softwareupdate durchzuführen, sollte eigentlich nur passieren, wenn eine entsprechende SD-Karte eingesteckt ist. Du solltest es einmal resetten. Tastenkombination dafür ist mir nicht bekannt, deshalb mal für ein bis zwei Minuten die Batterie abklemmen.

Themenstarteram 4. Juli 2014 um 6:57

Moin,

@wk205:

Danke für den Tip mit der SD Karte, ich hatte nämlich seit 2 Jahren permanent eine SD Karte im Slot stecken um darüber Musik zu hören. Diese hab ich gestern abend entfernt und heute morgen war kein schwarzer Bildschirm, keine weiße Schrift, alles ganz normal wie es sein soll.

Ich versteh zwar den Zusammenhang nicht so ganz....aber die "Störung" scheint weg zu sein.

Gruß

André

Themenstarteram 9. Juli 2014 um 14:44

Hallo nochmal,

also diese Störung ist nach wie vor noch da, nur nach dem Anschalten, für ca. 4 min, danach ist alles wieder normal.Das mit dem entfernen der SD Karte hat leider nur für ein,zwei Tage was gebracht.....

VAG sagt das das Radio getauscht werden muß, das wären für mich ca. 500 € .

Na klasse

Gruß

André

am 9. Juli 2014 um 20:05

Keine Garantie mehr bzw. Kulanz abgelehnt?

Themenstarteram 9. Juli 2014 um 23:07

Hallo,

das Austauschgerät kostet 970 €. Darauf würde ich 70% Kulanz bekommen. Dann kommt der Einbau und das Aufspielen der Software dazu und dann sind es ungefähr 500€.

Gruß Andre '

am 1. Oktober 2014 um 23:58

Hey da dieser Fred noch recht neu is hatte ich paar Fragen zum 315

1. Wie sieht man obs v1 oder v2 is ?

2. Gibt es ne andere möglichkeit als VW 200 Öcken in Hals zu werfen um neues Kartenmaterial zu bekommen und dann doch nur West zu haben?

3. Wenn ich hinten die USB media anschliess muss ich die dann erst Freischalten ?

4. Neuester Firmwareupdatestand?

5. Gibs nur die Variante mit der one way SD Karte um das Kartenpmaterial zu updaten?

6. Hab 315 mit FSE Start MFL und MFA geht da irgendwas mit Sprachbefehlen oder is das der PFSE vorbehalten?

Ein bisschen kann ich helfen:

zu 2.) Nein du kannst keine dezentrale Sicherungskopie benutzen und mußt die offizielle VW Version kaufen (gibt es ab und zu für 149€). Bei der Installation des Kartenmaterials wird die SD-Karte mit deinem Navi verheiratet und lässt dann das update an einem anderem RNS315 nicht mehr zu (dafür steht das Secure-Digital ;))

zu 4.) die neuste Firmware gibt es nur beim Händler und auch nur dann wenn es eine TPI dafür gibt. Einfach so updaten wie z.B. ein Smartphone geht nicht.

zu 5.) siehe meine Antwort zu 2

zu 6.) Laut Anleitung kannst du per Sprache wählen, ob das an die PFSE gebunden ist kann ich nicht sagen. Ich habe eine PFSE und kann per Sprache wählen. Adresseingabe per Sprache geht nicht.

Zitat:

Original geschrieben von thavibe

Hey da dieser Fred noch recht neu is hatte ich paar Fragen zum 315

1. Wie sieht man obs v1 oder v2 is ?

2. Gibt es ne andere möglichkeit als VW 200 Öcken in Hals zu werfen um neues Kartenmaterial zu bekommen und dann doch nur West zu haben?

3. Wenn ich hinten die USB media anschliess muss ich die dann erst Freischalten ?

4. Neuester Firmwareupdatestand?

5. Gibs nur die Variante mit der one way SD Karte um das Kartenpmaterial zu updaten?

6. Hab 315 mit FSE Start MFL und MFA geht da irgendwas mit Sprachbefehlen oder is das der PFSE vorbehalten?

Mit Deinen Fragen hast Du eigentlich einige wesentliche Unterschiede zwischen Rns 315 und Rns 510 umrissen. Bei letzterem lassen sich die Wünsche erfüllen, beim 315 nicht.

Sprachwahl geht mit FSE+ und RNS 315 (Business Paket beim CC).

Er will -so wie ich es verstanden habe- keine Sprachwahl, sondern Sprachsteuerung des RNS.

Das schließt mein Beitrag wiederrum indirekt aus! ;)

am 2. Oktober 2014 um 23:30

hmm

das mit den karten und firmwareupdate gefällt mir zwar ned aber trotzdem danke für die antwort

nene wollt schon sprachwahl geht aber irgendwie nich schon alles aus der BA ausprobiert

zu punkt 1 und 3 hat keiner erfahrung oder ?

Zu 1: Man kann die Hardware- und Softwareversion sowie Kartendaten sich anzeigen lassen wenn man ins Servicemenü geht.

Einfach die Setup-Taste so lange drücken bis die 2. Menüebene erscheint. Da kann man das auswählen und anzeigen lassen.

 

Eine geheime 3. Setupebene kann man allerdings nur aufrufen, wenn man sie vorher mit VCDS aktiviert hat. Da ist aber nichts wesentliches drin, was man gebrauchen kann.

 

Zu 3. kann ich dir leider nichts sagen. Mit VCDS kann man beim RNS315 einiges einstellen, müsste ich mal nachschauen.

Ich selbst habe am Werk die FSE+ mit USB Mediaanschluss im Handschuhfach. Spielt super und hat keine Größenbegrenzung auf 32 GB wie der SD-Kartenslot.

am 3. Oktober 2014 um 13:39

Hey noch ne frage das is doch die Media Schnittstelle (USB) oder is das für die Rückfahrkamera?

Deine Antwort
Ähnliche Themen