ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Riss im Profil

Riss im Profil

Themenstarteram 20. März 2013 um 0:19

Eure Einschätzung ist gefragt: Muß der Reifen mit diesem Riß ersetzt werden?

P1140044-2
P1140050
Beste Antwort im Thema

Bis jetzt habe ich noch keinen Beitrag "mit Inhalt" von ihm gelesen. :D

Beiträge und Threads nur auf Provokation ausgelegt. :mad:

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von komford

Eure Einschätzung ist gefragt: Muß der Reifen mit diesem Riß ersetzt werden?

Hallo,

Der Reifen sieht aber an anderen Stellen auch rissig aus.

Wie alt ist den der Schinken.

Ich würde den ganzen Reifensatz mal genau kontrollieren.

Seelze 01

Zitat:

Original geschrieben von komford

Eure Einschätzung ist gefragt: Muß der Reifen mit diesem Riß ersetzt werden?

Ja > und zwar möglichst noch schneller als sofort :mad:

Laß´beim Reifenfachhändler die restlichen Reifen ebenfalls sofort überprüfen:rolleyes:

am 20. März 2013 um 8:07

Auf keinen Fall würde ich zum Fachmann (Reifenhändler) gehen. Die wollen Dir eh nur nen Satz neue verkaufen. Warte noch ne Weile, welche Meinung hier im MT überwiegt und halt DIch dann dran.

Ich würde den Reifen fahren, bis die ersten Fetzen davonfligen und dann hier noch paar Bilder posten.

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Ironiemodus On/Off

Man sollte sich besser nicht vorstellen, wie sich auf der BAB der Gummi von der Karkasse löst.:confused:

Weg damit und einen Satz neue - am Reifen hängt das eigene Leben;) Das sollte man nie vergessen!

Das Foto ist ne großaufnahme. Man kann nicht wirklich abschätzen wie groß der Riss ist.

Ich hatte schonmal ähnlich(?) kleine Risse im Profil und bin mit dem Reifen weitergefahren.

Hier kann keiner beurteilen wie tief der Riss runtergeht...und ob evtl. ein solches Schadbild auch an anderen Reifen vorkommt...bzw. ob der Riss mit dem Alter des Reifen zusammenhäng, was ich allerdings nicht glaube, da sich solche großen Risse bei mir auch noch 8 Jahren noch nie gebildet haben...

Ich kenne ein solches Schadbild von meinen letzten Winterreifen Reifen...dort kam dieser Riss von einer Glasscherbe...ich hab sie rausgefrickelt mit nem Schraubenzieher und dann für mich entschieden, dass der Reifen noch gut ist...aufgrund dessen, dasses sich um einen Scherbenschaden gehandelt hat, hatte ich keine Angst, dass sich da plötzlich der ganze Laufstreifen ablöst o.ä., was in den seltensten Fällen überhaupt passiert...

Mehr Bilder bzw. eine Einschätzung deinerseits zur Tiefe könnten hilfreich sein...

Wenn du dir allerdings unsicher bist, dann tausch 2 Reifen aus (oder eben einen, wenn das das Profil zulässt), denn sicherer machen dich die Antworten hier eher nicht, wenn du schon sowieso verunsichert bist...

Zitat:

Original geschrieben von micci1

Das Foto ist ne großaufnahme. Man kann nicht wirklich abschätzen wie groß der Riss ist.

Richtig. Wenn ich mit meiner DigiCam hier über den Supermarktparkplatz

gehe, kann ich im Makro-Modus fast jeden Reifen so aussehen lassen...

Sieht für mich so aus als hättest du dir einen Fremdkörper eingefahren der danach wieder davongeflogen ist.

Die entscheidende Frage ist, wie tief die Beschädigung reingeht. Wenn es bis auf die Stahlfäden runtergeht, gehört er eigentlich getauscht, denn das eindringende Wasser lässt die Stahlfäden rosten. Die Korrosion breitet sich langsam unterhalb der Lauffläche auf immer größere Gebiete aus, die Decke wird dann irgedwann instabil und es kommt zu Blasenbildung und schlimmerem.

Die Frage ob Austausch oder nicht, bleibt neben den technischen Fakten trotzdem eine Gewissensentscheidung und die kann dir hier keiner abnehmen.

ghm

Die Bilder sind zwar 1A in Wahnsinns-Makro aufgenommen..., wirklich toll.

ABER viel besser wäre ein Bild, das diese Beeinträchtigung der Reifenlauffläche in realer Relation zur Lauffläche zeigt. Ich meine durchaus, dass bei relativem Bild des Reifens, dieser Schnitt/Riss nur höchstoberflächlich sein könnte und klitzeklein... Und vor allem im obersten Bereich der Lauffläche, was dann nicht zwangsläufig tödlich für den Reifen sein müsste...

Also, bitte ein ordentliches Bild, das überhaupt ermöglicht, eine Fern-Einschätzung abzugeben...

Bitte.

Danke.

Gerne.

Themenstarteram 21. März 2013 um 22:59

Danke für Eure differenzierten Antworten.

Der "Schinken" ist wie der Wagen drei Jahre alt und nur etwa 26.000 km gefahren und liegt derzeit in meiner Garage, weil es ein Sommerreifen ist. Also keine Panik. Und auf den Fotos ist auch kein anderer Riß zu sehen.

Mir ist klar, daß die Reifen mein einziger Kontakt zur Straße sind. Deswegen ignoriere ich es ja auch nicht. Wer seine Reifen wechseln und einlagern läßt, würde das wohl gar nicht bemerken.

Einzig einen Verkäufer befragen will auch nicht, denn der will eh nur verkaufen. Zur Dekra könnte ich vielleicht mal fahren -- macht nur leider alles Arbeit und kostet Zeit...

Ich stelle noch ein weiteres Foto rein, damit die Größenrelation besser zu sehen ist. Ein noch größeres Bild habe ich im Moment nicht. Die Länge des Risses beträgt ca. 1-1,5 cm. Tiefe kann ich schlecht schätzen -- muß ich am Wochenende bei Licht nochmal nachsehen. Reifenbreite 215.

Wenn ich wechsle, muß ich eigentlich beide Reifen der Achse tauschen? Profil ca. 5mm.

P1140045-1

Wie gesagt - es geht um die Tiefe der Beschädigung... ohne dass du die ausmisst, kann man sowieso nichts fundiertes sagen.

Bei 5 mm tut schon weh, beide zu wechseln... ein neuer hat 8. Manche Autos reagieren empfindlich auf Unterschiede im Umfang bzgl Fahrstabilitätsprogrammen usw.

Ich würde vermutlich erst mal nur einen ersetzen wenn der andere wirklich noch 5 mm hat - vorausgesetzt natürlich du kriegst nochmal den gleichen. Auf vernünftigen Autos bevorzuge ich dann schon achsweise identische Profile.

ghm

Zitat:

Original geschrieben von komford

...............................

Einzig einen Verkäufer befragen will auch nicht, denn der will eh nur verkaufen. Zur Dekra könnte ich vielleicht mal fahren -- macht nur leider alles Arbeit und kostet Zeit...............

ich sags ja, bööööse Reifenhändler. Haben statt Deiner Sicherheit nur den eigenen Profit im Sinn. :rolleyes:

Dünnen Schraubenzieher in den Riss reinstecken und sanft durch eine 90°-Drehung den Riss spreizen, ggf. etwas aufhebeln, dann müsste man reinsehen können...

Meinst jetzt aber schon den Reifen oder? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen