ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Reparaturkosten Stoßstange und Seitenteil

Reparaturkosten Stoßstange und Seitenteil

Opel Corsa F
Themenstarteram 6. Juli 2022 um 18:44

Hallo,

Ich hatte heute einen Autounfall und da ich noch etwas Probleme mit meiner Versicherung habe und noch nicht weiß ob die Vollkasko greift, da ich derzeit nur vorläufigen Deckungsschutze habe, da das Auto neu ist (Auto angemeldet, aber Vertrag noch nicht unterschrieben).

Meine Frage ist nun eig nur, ob mir jemand eine ungefähre Einschätzung geben kann, wie viel es etwa kostet die Stoßstange und das Seitenteil vorne rechts zu tauschen.

Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe.

Grüße

Jannika

Schaden.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
14 Antworten

mal eine Frage, hab ich das richtig verstanden, dein Corsa ist zugelassen, aber das Auto hat noch keinen richtigen Versicherungsschutz?Kannst Du vom Schaden ein paar Bilder reinstellen, vielleicht kann der eine oder andere was zum Schaden sagen, sowas würde ich immer über die Vollkasko abwickeln.

Themenstarteram 6. Juli 2022 um 19:21

Zitat:

@-Bluewin- schrieb am 6. Juli 2022 um 19:17:59 Uhr:

mal eine Frage, hab ich das richtig verstanden, dein Corsa ist zugelassen, aber das Auto hat noch keinen richtigen Versicherungsschutz?Kannst Du vom Schaden ein paar Bilder reinstellen, vielleicht kann der eine oder andere was zum Schaden sagen, sowas würde ich immer über die Vollkasko abwickeln.

Ich habe das Auto mit der EBV Nummer von der Versicherung angemeldet. Damit hat man einen vorläufigen Versicherungsschutz. Im Vertrag/Angebot war eine Vollkasko mit drin. Die Versicherung konnte mir am Telefon aber noch nicht sagen, ob die Vollkasko greift oder nur ein Haftpflichtschutz besteht. Habe nur mit dem allgemeinen Kundenservice sprechen können und noch nicht mit der Fachabteilung.

 

danke, ich habe es jetzt verstanden, dein Corsa hat einen vorläufigen Versicherungsschutz, ich wußte nicht das es sowas gibt.Der Schaden sieht schon heftig aus, am besten mal zum FOH fahren und einen Kostenvoranschlag einholen, aber ohne Vollkasko wird es richtig teuer.

Zitat:

@-Bluewin- schrieb am 6. Juli 2022 um 19:39:09 Uhr:

danke, ich habe es jetzt verstanden, dein Corsa hat einen vorläufigen Versicherungsschutz, ich wußte nicht das es sowas gibt.Der Schaden sieht schon heftig aus, am besten mal zum FOH fahren und einen Kostenvoranschlag einholen, aber ohne Vollkasko wird es richtig teuer.

Das ist schon seit ein paar Jahren so. Ohne die EBV Nummer bekommt man gar kein Auto mehr angemeldet.

 

Google:

 

Durch die eVB-Nummer besteht nur eine vorläufige Deckung für die Kfz-Haftpflichtversicherung, aber noch keine vollwertiger Versicherungsschutz. Der zugehörige Versicherungsschein wird nicht automatisch übermittelt, sondern erst dann erstellt, wenn Sie den Versicherungsvertrag unterzeichnet haben.

 

Tut mir leid Annika. Wünsche viel Glück.

ja, aber was ist wenn der Versicherungsschutz nicht greift? Muss der Versicherungsnehmer dann den Schaden selber bezahlen, Sie hat den Vertrag ja noch nicht unterschrieben.Leider kenne ich die Klauseln nicht, ich hätte da keine Ruhe.Die ganze Frontschürze muss komplett erneuert werden, also billig wird das nicht.

@Jannika ich wünsche Dir viel Erfolg, vielleicht findet sich noch jemand, der Dir Tipps geben kann, in der Hoffnung das die Versicherung den Schaden übernimmt.

Bei der Aachen Münchener, jetzt Generali ist die vorläufige Versicherung incl. Vollkasko. Das kann jede Versicherung festlegen wie sie will. Mindestens Haftpflicht, der Rest ist freiwillig.

https://www.evb-nummer.com/deckung-ueber-die-evb-nummer/

 

Sehr zwiespältig. Hab ich mir selber nie Gedanken drüber gemacht aber scheint man sollte sich vorher informieren und gegebenenfalls absichern da nicht alle Kasko absichern. Blöd geregelt find ich.

Ich denke mal, wenn sie jetzt den endgültigen Vertrag macht, soll sie Vollkasko machen. Dann wird wohl kein Problem sein.

Themenstarteram 6. Juli 2022 um 22:32

Danke schon mal für all eure Nachrichten.

Ich denke auch, dass ich den Vertrag unterschreiben muss und es dann greift. Ungünstig nur, da ich mich jetzt eig endgültig für einen anderen Anbieter entscheiden wollte.

Aber naja, dann werde ich wohl ein Jahr bei der HUK bleiben und dann wechseln, sobald ich kündigen kann. Immer noch besser als den Schaden selbst reparieren lassen.

so richtig schlimm sieht das doch gar nicht aus. Ich würde es maximal aufpolieren, soweit möglich. Und die restlichen Kampfspuren mit Würde tragen. Es sei denn, das ist ne geleaste Karre. Selbst dann würde ich es erst kurz vor der Rückgabe richten lassen. Wenn du bei nem Karosserie-fritzen vorstellig wirst, direkt erklären das du es aus eigener Tasche zahlen wirst. Dann kalkulieren die meistens freundlicher anstatt volle Packung mit großem Besteck..

Hallo, mit dem unterschreiben verstehe ich nicht so ganz. Habe meine Versicherungsverträge seit Jahren nicht unterschrieben. Online die EVB Nummer beantragt und bekommen, Auto damit zugelassen, dann kam nach einiger Zeit der Versicherungsvertrag, sowie ich ihn online beantragt habe. Damit war alles erledigt, achso den Betrag überweisen mußte ich noch. War im ünbrigen immer die HUK24.

Zitat:

@dslloser schrieb am 7. Juli 2022 um 08:48:56 Uhr:

Hallo, mit dem unterschreiben verstehe ich nicht so ganz. Habe meine Versicherungsverträge seit Jahren nicht unterschrieben. Online die EVB Nummer beantragt und bekommen, Auto damit zugelassen, dann kam nach einiger Zeit der Versicherungsvertrag, sowie ich ihn online beantragt habe. Damit war alles erledigt, achso den Betrag überweisen mußte ich noch. War im ünbrigen immer die HUK24.

bei einer nicht Onlineversicherung kommt danach noch der Vertrag zum unterschreiben!

Zitat:

@dslloser schrieb am 7. Juli 2022 um 08:48:56 Uhr:

Hallo, mit dem unterschreiben verstehe ich nicht so ganz. Habe meine Versicherungsverträge seit Jahren nicht unterschrieben. Online die EVB Nummer beantragt und bekommen, Auto damit zugelassen, dann kam nach einiger Zeit der Versicherungsvertrag, sowie ich ihn online beantragt habe. Damit war alles erledigt, achso den Betrag überweisen mußte ich noch. War im ünbrigen immer die HUK24.

So können Verträge mündlich, schriftlich, durch bloßes Handeln oder in Textform, zum Beispiel per E-Mail, SMS und per Onlineformular geschlossen werden.

 

Muss man nicht aber in irgendeiner Form hat man auf jeden Fall einen Vertrag geschlossen. Online meist einen Hacken irgendwo gesetzt etc.

Das schreibt die HUK24 dazu:

Zitat:

Wann beginnt der Versicherungsschutz bei einer Kfz-Versicherung

Schon ab Zulassung Ihres Fahrzeugs besteht Versicherungsschutz im Rahmen einer "vorläufigen Deckung". In der Kfz-Haftpflicht, beim Schutzbrief, Fahrerschutz, Ausland-Schadenschutz sowie Unfallmeldedienst (optional einschließbar) gilt als Deckungszusage die Versicherungsbestätigung.

Für die Voll- und/oder Teilkasko beginnt der Versicherungsschutz ab Zugang Ihres Online-Antrags und einer entsprechenden Bestätigung durch uns, frühestens ab Zulassung des Fahrzeugs bzw. ab dem gewünschten Vertragsbeginn.

Nach Erhalt des Versicherungsscheins können Sie innerhalb der nächsten zwei Wochen widerrufen. Üben Sie Ihr Widerrufsrecht aus, endet die vorläufige Deckung mit Zugang Ihres Widerrufs automatisch. Uns steht dann der auf die Zeit des Versicherungsschutzes entfallende Beitrag tageweise zu.

Die vorläufige Deckung endet mit rechtzeitiger Zahlung des Erstbeitrags und geht in den Hauptvertrag über.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Reparaturkosten Stoßstange und Seitenteil