ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Reifendrucksensoren

Reifendrucksensoren

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 23:12

Hallo,

habe über einen anderen MT User günstig Felgen mit Winterreifen erwerben können. Er wußte jedoch nicht ob sie Reifendrucksensoren haben. So wie sie aktuell bei Opel verkauft werden, haben sie Reifendrucksensoren. Er weiß jedoch nicht ob seine diese Sensoren haben, da sein VFL keine Vorbereitung dafür hatte.

Ich habe einen Vectra C Caravan MJ 06 mit Bordcomputer, Navi CD70 usw. aber keine Reifenluftdrucksensoren, da Reimport. Nun stellen sich mir zwei Fragen. Ist das Fahrzeug trotzdem für die Sensoren tauglich und wie finde ich heraus ohne die Reifen zu demontieren, ob meine soeben erworbenen Felgen mit Reifen diese Sonsoren haben?

Danke,

Sven

Ähnliche Themen
37 Antworten

die räder mit sensoren haben metallventile.die kannst du draufmachen - es wird halt nichts angezeigt.

gruß

Also ich habe RDKS. Um den Reifendruck an der Tanke mit dem Prüfer zu überprüfen, muß ich einen kleinen Adapter auf das Ventil schrauben (schwarze kleine Kappe), damit das Prüfgerät draufpaßt. Evtl. braucht man das ja bei normalen Ventilen, also ohne RDKS, nicht? Bin mir aber nicht ganz sicher - müßte mal jemand sagen, der normale Ventile hat. Evtl. weißt du das auch selber.

Zitat:

Original geschrieben von blpp

Also ich habe RDKS. Um den Reifendruck an der Tanke mit dem Prüfer zu überprüfen, muß ich einen kleinen Adapter auf das Ventil schrauben (schwarze kleine Kappe), damit das Prüfgerät draufpaßt. Evtl. braucht man das ja bei normalen Ventilen, also ohne RDKS, nicht? Bin mir aber nicht ganz sicher - müßte mal jemand sagen, der normale Ventile hat. Evtl. weißt du das auch selber.

also ich brauche keinen adapter für die metallventile mit sensoren.

gruß

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 23:29

Hallo,

ah, Metallventile. Muss ich morgen überprüfen. Super Hinweis, danke!

Sven

Zitat:

Original geschrieben von turbovectra

die räder mit sensoren haben metalventile.die kannst du draufmachen - es wird halt nichts angezeigt.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von blpp

Also ich habe RDKS. Um den Reifendruck an der Tanke mit dem Prüfer zu überprüfen, muß ich einen kleinen Adapter auf das Ventil schrauben (schwarze kleine Kappe), damit das Prüfgerät draufpaßt.

Das Prüfgerät passt auch so drauf :) Die Plastekappe ist nur dafür da, um nicht das Alu Ventil zu zerstören usw..

Dein Auto wird damit aber nichts anfangen können ,da ja die Empfänger und das Steuergerät nicht verbaut sind .

 

Gruß Sven

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 12:34

Genau das ist ja die Frage! Ich könnte mir vorstellen das ich nur keine solchen Sender in den Reifen habe, aber das Steuergerät doch vorhanden ist.

Zitat:

Original geschrieben von AALHAI

Dein Auto wird damit aber nichts anfangen können ,da ja die Empfänger und das Steuergerät nicht verbaut sind .

 

Gruß Sven

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 15:35

Hallo,

also die Felgen haben tatsächlich Metallventile. Siehe Bild.

Jetzt gilt es herauszufinden ob mein MY06 Vectra (ReImport) mit Bordcomputer nur keine Sensoren in den Felgen hat oder ob die Technik dazu fehlt. Hat jemand Ideen?

Danke,

Sven

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 15:36

Passt net ;-)

SCHERZLE

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 15:37

Anhang vergessen!

Zitat:

Original geschrieben von Picard.J.L

Passt net ;-)

SCHERZLE

Das sind auf jeden fall die Reifendruckventile, wie kommst du da drauf das die sachen bei dir verbaut sein sollen?

Gruß

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 15:57

Hallo,

ich komm' nicht drauf, ich frage ja nur!

Ich könnts mir einfach vorstellen. Weil das Auto eigentlich wirklich Komplettausstattung hat. Es ist ein Reimport und ich konnte bisher nur zwei Unterschiede feststellen gegenüber Model für deutschen Markt. Einer davon ist eben das ich trotz Navi CD70 und Bordcomputer und 17" Alu keine Reifendrucksensoren habe. Ich könnte mir vorstellen das die Technik trotzdem vorhanden ist, weil wenn man deutsches Modell hat, man ja bei Winterreifen ja auch nicht unbedingt Räder mit Sensoren kauft und die dann ja 6 Monate oder so auch deaktiviert sind oder nichts tun. Ich wills halt einfach rausfinden.

Ich bin jetzt nicht unglücklich wenn nicht, aber wenn in den Reifen schon der Sensor drin ist...

Danke Sven

Zitat:

Original geschrieben von Vectrabo

Das sind auf jeden fall die Reifendruckventile, wie kommst du da drauf das die sachen bei dir verbaut sein sollen?

Gruß

Re: Reifendrucksensoren

 

Nun stellen sich mir zwei Fragen. Ist das Fahrzeug trotzdem für die Sensoren tauglich und wie finde ich heraus.

 

Hallo,

Das kan man an das Steuergerät erkennen, diese ist beim Limo und GTS hinter die rechter bekleidung versteckt, in die nähe von das Rechterhinterlicht!

Who der beim Caravan versteckt ist weis ich nicht, haber ich denke in die selbe nähe?

Ich hab mahl ein bild angehängt, von das Teil!

Grüße, Joche (Niederlande)

Zitat:

Original geschrieben von turbovectra

die räder mit sensoren haben metallventile.die kannst du draufmachen - es wird halt nichts angezeigt.

gruß

Nein.

Erkennbar an Plastikkappen, die Silber lackiert sind, aber 19 Zoll Reifen wurden mit Metallventilen ausgeliefert. Das ist also kein sicheres Anzeichen für verbaute TPMS-Ventile, bei grossen Felgen.

Das Steuergerät wird nicht spasseshalber montiert, sondern nur wenns mitbestellt wurde. Desweiteren fehlen je nach Modelljahr 2-4 RFID-Empfänger an den Fenderlinern der Radhäuser.

Beim Caravan (und iirc auch Signum) sitzt es in der Nähe der Rücksitzbank im Kofferraum.

MfG BlackTM

Deine Antwort
Ähnliche Themen