ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifenaktion von Michelin A4 Alpine

Reifenaktion von Michelin A4 Alpine

Themenstarteram 4. April 2011 um 10:11

Hallo Leute

Ich habe mir im Oktober 2010 Winterreifen der Marke "Michelin Alpine A4" inkl. Montage für €310.- gekauft.

Lt. Verkäufer gab es eine Aktion von Michelin in form eines Tankgutscheines im Wert von €30,-

Natürlich kann es (Aufgrund starker Nachfrage) einige Zeit dauern bis der GS zugeschickt wird, wurde mir paar mal mitgeteilt.

im Feruar 2011 wurde mir bei Michelin in Karlsruhe mitgeteilt, das der GS bereits im Oktober 2010 verschickt wurde.

Bei mir kam kein GS an. Ende Februar 2011 wurde der GS ein Zweites mal verschickt und kam wieder nicht an.

Jetzt wurde mir mitgeteilt das der GS ein Drittes mal nicht verschickt wird, weil es ja leicht sein kann das er Gestohlen wurde.

Die GS sind nämlich NICHT!!! (Wie von mir angenommen) mit einer Nummer versehen, die nur den Rechtmäßigen Besitzer zur Konsumation berechtigen.

Moral: Es waren meine Letzten MICHELIN Reifen

Also Leute Aufpassen bei solchen AKTIONEN !!!:confused::confused::confused::confused::confused:

Ähnliche Themen
33 Antworten

Habe meinen Gutschein auch bekommen ! Boykott sofort an Shell , die stecken mit Michelin unter einer Decke , und wollen mit den Gutschein Ihr Sprit loswerden  :rolleyes:..

Zitat:

Original geschrieben von 316limo

Habe meinen Gutschein auch bekommen ! Boykott sofort an Shell , die stecken mit Michelin unter einer Decke , und wollen mit den Gutschein Ihr Sprit loswerden  :rolleyes:..

Den Gutschein mußt du nicht in Sprit investieren - kannst auch dein Auto waschen ;-)

... 4. Der " Poschtbote " auch Lesen & Tanken kann :D

 

Gruß

Hermy   

Wir kaufen nur Michelin, weil die Qualität usw. 1a ist.

Die Gutscheinatkion wird in den letzten Jahren immerwieder mal gemacht.

Wir haben bisher bei jedem gekauften Satz Michelin diesen Gutschein bekommen. Mal innerhalb sehr kurzer Zeit, manchmal auch erst nach mehreren Wochen (ist ok, in der Hauptsaison), dazu gibt es ja auch die kostenlose Reifengarantie.

Ich kann die Sache vom Threadsteller nicht nachvollziehen, wir haben den Gutschein immer bekommen, im Bekannten- Freundeskreis gab es da auch nie Probleme.

Evtl. hat es der Postbote abgefangen, es wurde aus deinem Briefkasten geklaut oder???

Natürlich schickt Michelin nicht noch einen 3. Gutschein raus.

Leute,

falls Michelin das vertraglich anbietet, muss Michelin einen 3. Gutscheinschicken. Weil das Bestandteil des Verbrauchsgüterkauf ist. Warum alle immer die Großen in Schutz nehmen.

D.h. der Gutschein ist ein echter KaufVertrag, dann bleibt denen nix übrig. Die Gefahr des Untergangs beim Versand trägt der Händler/das Unternehmen, nicht der Verbraucher!

Überlegt euch mal: ihr bestellt 4 Reifen, drei kommen davon an. Ich will mal sehen wer von euch ruhig bleibt!

Michelin sollte die Gutscheine als Einschreiben verschicken, dann gäbe es die Problematik nicht.

Punktum!

Er muss erstmal beweisen, dass er ihn wirklich nicht bekommen hat.

Ist doch schon seltsam, dass es bei uns (insgesamt mind. schon 6 x) keine Probleme beim Gutscheinversand gab, bei anderen hier auch nicht und er den Gutschien angeblich schon 2x nicht bekommen hat.

Klar, Michelin kann den Gutschein auch noch x mal verschicken oder demnächst auch alles per Einschreiben, am besten noch mit Rückschein für 4,xx Euro. Das sollten dann aber auch Amazon, die Ebayer usw. machen. Die deutsche Post AG freut sich (wenn es soweit ist, kauf ich gleich Aktien von denen).

Hallo Christian,

genau das machen Händler. Kommt ein Paket/Brief das/der von einem Händler (Bsp. Amazon) an einen Käufer (Privat) gesendet wird, nicht an, so haftet der Händler!!!! Sowas nennt man Verbrauchsgüterkauf und Gefahrenübergang.

Genau aus diesem Grund finde ich Michelins Reaktion nicht nachvollziehbar!

Selbst meine CHina-Freunde erstatten mir den Preis zurück bzw. schicken ein neues Päckchen wenn das alte verschütt gegangen ist.

Und mE muss das Michelin auch!

Klar das Unternehmen ist grds. seriös (keine Frage) und bietet für schwere Karren und hohe Laufleistungen meist die besten Reifen, aber Service am Kunde gehört mit in dieses Paket.

Ich würde mir die Gutscheinbestimmungen schicken lassen, gibts die nicht muss!!! Michelin mE den Gutschein nochmals schicken!

Gruß

P.S.: Ich bin kein Michelingegner und allgemein nicht irgendeiner Marke zugetan.

Nein, das ist klar, das hat nichts mit Michelingegener oder nicht zutun, ich mein das auch eher allgemein.

Nur, wenn es 2x mal (angeblich) nicht funktioniert hat, bringt es dann ein 3. Mal etwas??? Das wären dann 90 Euro, die Michelin verschickt hat. Da kann ich das Unternehmen auch verstehen.

Der böse Micheline hat schon wieder so eine Gutschein-Aktion laufen.

http://news.michelin.de/de/SommerAktion2011/index.jsp

Die Continentale aber auch.

Vorsicht, die stecken alle unter einer Reifen-Decke!! ;)

 

*Rauskram*

Weis evtl. jemand eine Adresse für die aktuelle Winterpromotion mit dem 30€ Tankgutschein?

Auf dem Coupon findet sich nur die Angabe "Michelin Promotion, 96070 Bamberg", damit kann die Post aber glaube ich nichst anfangen ?! Das Werk in Bamberg wiederum hat auch noch eine andere PLZ...

Da brauchst du dir nun wirklich keine Gedanken machen, ob die Post damit etwas anfangen kann. ;)

Ich kann dir sagen, die "Post" kann. Du glaubst sicherlich, da keine Straße angegeben ist ...

Bei Promotionen gelten in der Regel Postleitzahlen, hinter denen sich nichts anderes als Postfächer verbergen. Was soll auch das Werk mit der Post.

Auch die Marke "KITEKAT", sorry für OT, lässt ihre Promotion in Bamberg bearbeiten.

Ja die etwas magere Angabe der Adressdaten hat mich da schon beeinflusst. Diese Form der Angabe war mir bis dato nicht geläufig.

Wenn ich vllt. 5 Briefe in meinem Leben geschrieben habe dann ist das viel, an ähnlichen Aktionen hatte ich auch noch nie teilgenommen.

Und bei der Motorradreifen-Aktion Ende des Sommers gabs ja ein korrekte Adresse

"Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Marketing Motorradreifen

Michelinstraße 4

D-76185 Karlsruhe"

Danke. :)

Ich hab heute für meine Freundin ebenfalls vier Michelin A4 alpine beim reifenhändler bestellt.Mit dem 30 euro tankgutschein abgezogen sind die vier reifen zusammen nur 26 euro teuerer als ein billg ramsch reifen -- Tigar Winter1. Für 26 euro insgesamt mehr bau ich mir mit sicherheit bzw . meiner freundin nicht son klump aufs auto. Hatte mir letztes jahr für mein Auto Pirelli snow control drei gekauft (bisher sehr zufrieden mit ) . Leider war ich etwas zu früh da gabs wohl etwas später auch eine aktion von Pirelli ein servie gutschein für den reifenpartener. Also augen auf beim winterreifen kauf premium reifen sind nicht immer automatisch viel teuerer als vermeintlich preis günstige reifen. Und bevor hier gleich wieder eine Diskussion los geht premium reifen sind nicht immer gut und preisgünstige reifen nicht immer schlecht.

mfg Paddy

Kann den Threadsteller verstehen, hatte ein ähnliches Problem mit Michelin.

Winter 2009 Michelin Winterreifen gekauft.

Damals gab es die Reifengarantie als Checkkarte (wenn innerhalb der ersten 12 Monate ein Reifen defekt ist, Nagel etc., gibt es einen neuen, nach 12 Monaten anteilig)

Die Karte kam auch nicht an, erst die 2. zugesandte Karte kam dann an (nach mehreren Anrufen.

Wahrscheinlich sitzt dort ein Ranschid in der Postabteilung .....

Habe mit Shell Tankkarten sehr schlechte Erfahrung gemacht. Das System hat die Karten, die geschenkt bekam (nicht von Michelin) waren noch original verpackt, nicht akzeptiert. Danach wurde ich vom Tankstellenpächter vor vielen Kunden, des Hackens, Betrugs ect. bezichtigt. Muss ich mir das bieten lassen? Nein, habe mich bei der Shell Holding in Hamburg beschwert und warte noch auf Antwort. Sollte diese nicht bald kommen, werde ich die Presse einschalten.

Dscn8702
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifenaktion von Michelin A4 Alpine