ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen noch gut?

Reifen noch gut?

Themenstarteram 17. Juli 2015 um 10:23

Hallo,

wir wollen am Wochenende mit unserem Auto nach Italien in den Urlaub fahren. Ich habe mir gestern die Sommerreifen angeschaut und bemerkt das diese kleine Risse haben. Profil sieht soweit gut aus. Aber halt diese kleinen Risse an den Seiten.

Können wir diese noch für die Fahrt benutzen oder lieber wechseln?

Hab 2 Bilder angehängt.

danke im Vorraus

Beste Antwort im Thema

Ich finde es einfach nur den anderen und seiner Familie gegenüber Verantwortungslos, so Leuten die mit so Reifen fahren gehört eine saftige Strafe und 5 Punkte. Ist doch fast Selbstmord so was und würde mich schämen dann auch noch hier zu fragen, das muss dem dümmsten klar sein dass man mit so alten Schlappen nicht rum fährt ( sorry ist nicht frech oder böse gemeint, aber so ein Thread ist auch nicht normal ). Und was kostet denn ein neuer Satz Reifen für ein normales Auto, noch nicht mal so viel wie der Sprit nach Italien.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Na die Bilder sind nicht so dolle, aber was man sieht würde ich eher als total spröde bezeichnen. Mit diesen Reifen würde ich weder nach Italien noch sonstwohin fahren. Wie alt sind die Pellen denn?

Solange die kleinen Risse nur da außen im (dicken) Gummi sind, ist das noch kein Problem.

Tiefe Risse in den Rillen (zwischen den Profilblöcken) wären eher ein Grund für Bedenken. Hauptsache, es ist nicht zuwenig Luft drin.

DOT von 1998 ? Dann bei Nässe eben bißchen langsamer um die Kurven "heizen", mach ich mit meinen DOT-1993-Reifen genauso. (und fahr mit meinen 22 Jahre alten Michelin mit ähnlichen Rissen auch noch völlig angstfrei durch halb Europa)

Und in Österreich und Italien darf man ja eh nur max. 130 fahren ;-)

am 17. Juli 2015 um 10:37

Da muss ich meinem Vorredner absolut beipflichten! So wie die Pneus aussehen, haben die schon einige Jahre auf dem Buckel. Das Auto wurde bestimmt auch wenig bewegt, aber die Risse und die poröse Optik verheißen nichts gutes .... schon gar nicht bei einer langen Urlaubsfahrt mit "Kind&Kegel" bei Sommerlichen Höchsttemperaturen. Da kann die Urlaubsfahrt schnell zum Höllentrip werden. Ich würde die lieber wechseln (lassen).

Sicher ist sicher

Ich finde es einfach nur den anderen und seiner Familie gegenüber Verantwortungslos, so Leuten die mit so Reifen fahren gehört eine saftige Strafe und 5 Punkte. Ist doch fast Selbstmord so was und würde mich schämen dann auch noch hier zu fragen, das muss dem dümmsten klar sein dass man mit so alten Schlappen nicht rum fährt ( sorry ist nicht frech oder böse gemeint, aber so ein Thread ist auch nicht normal ). Und was kostet denn ein neuer Satz Reifen für ein normales Auto, noch nicht mal so viel wie der Sprit nach Italien.

Frag Deinen Reifenhändler, anstatt eine derart wichtige Entscheidung durch eine Umfrage hier klären zu wollen.

am 17. Juli 2015 um 11:17

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 17. Juli 2015 um 11:09:39 Uhr:

Frag Deinen Reifenhändler, anstatt eine derart wichtige Entscheidung durch eine Umfrage hier klären zu wollen.

ABSOLUT RICHTIG, dem nichts mehr hinzuzufügen ist.

 

Bei dem Reifenalter ist egal wie die aussehen, keinen Meter mehr fahren.

Ah stimmt, da lässt sich eine längst vergangene DOT Kennzeichnung erahnen. Ja dann auf jeden Fall auf den Müll!

@Wacken: Den Homer mit dem ausgestreckten Daumen würd ich mal rasch entfernen! Nicht nur die Oma von Ronnie James Dio würde da sauer werden ;-)

am 17. Juli 2015 um 17:10

Ich habe schon 3 Jahre alte Quad Reifen runtergeworfen weil sie leichte kleine Risse im Profil hatten, ansonsten waren sie wie neu, aber bevor ich mit so Reifen einen Unfall baue lieber neue drauf...

Wenn die Reifen wirklich von 1998 sind, müßte man eigentlich ein Bußgeld verhängen und dem Tüv Prüfer gleich mit. So was sind rollende Zeitbomben!!! Gummi altert und wenn man dann noch öfters mal den Bordstein mitholt (wie man auch an den Felgen sieht) sowieso.

Gruß

Andy

Produktionsdatum vor 2005 , also älter als 10 Jahre, dann runter damit egal wie das Profil aussieht.

Sind die Gummis jünger sollte ein Fachbetrieb die Reifen mal prüfen ob's noch ne Weile geht.

Wie alt ein Reifen ist, lässt sich anhand der letzten Ziffern hinter der auf der Flanke angebrachten DOT-Nummer ablesen. Dabei handelt es sich bei den ersten zwei Ziffern um die Produktionswoche und bei den letzten zwei Ziffern um das Produktionsjahr.

DOT 2205 bspw. entspricht 22. Woche 2005 als Herstellungsdatum.

 

Das Gummi ist einfach zu alt um die Tragfähigkeit und Haftung des Reifens nich zu gewährleisten.

Gerade im Urlaub , mit voll geladenem Auto und BAB Geschwindigkeiten ein hohes Risiko für Dich und Deine Familie.

Also im Zweifel lieber vorher noch 4 neue draufziehen lassen, auch wenns in der Urlaubskasse weh tut.

Sicher ist sicher , nen ordentlichen Satz Reifen bekommst Du schon für ca 250/300€.

Ach was seid ihr nur alles für Angsthasen und notorische Schwarzseher.

Wegen Bj. 1998 (sieht jedenfalls so aus) und ein paar kleinen Rissen gleich den Teufel an die Wand malen.

Wenn man weiß, mit welchen Reifen man unterwegs ist und nicht aus jeder (nassen) Kurve die letzte 1/100 sek. rausfahren bzw. Dauervollgas fahren muß/will, dann kommt man auch mit älteren oder runderneuerten oder chinesischen Reifen zurecht.

Heißt jetzt nicht, daß jeder ältere Reifen noch taugt, aber manche taugen sogar noch länger (meine sind 22 Jahre alt und der TÜV konnte außer einem "der Gummi ist aber bestimmt schon ziemlich hart" auch nix bemängeln. Ich stell meinen Fahrstil darauf ein und fertig. Es ist nicht jeder ein Rennfahrer, der immer die neuesten oder Testsieger-Reifen fahren muß, weil es um den Sieg geht).

Ich hoffe du wohnst ganz weit weg und wir begegnen uns nie auf der Straße. Unverantwortlich. :rolleyes:

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 17. Juli 2015 um 23:08:17 Uhr:

Ach was seid ihr nur alles für Angsthasen und notorische Schwarzseher.

meine sind 22 Jahre alt

Das hat mit "Angsthasen" nichts zu tun!

DEIN Verhalten ist äußerst Bedenklich besonders weil's nicht nur Dich betrifft sondern andere Verkehrsteilnehmer die Dir begegnen auch!

23 Jahre alte Reifen gehören auf den Müll, TÜV hin oder her!

So etwas dann auch noch als Ratschlag in einem Forum womöglich jungen unerfahrenen Verkehrsteilnehmern vorzuschlagen ist unverantwortlich!

Warum, in aller Welt, machst Du sowas?

Kein Geld oder was ist der Grund sich auf 23 jahre alten Schlappen zu bewegen!

Vor allem frag ich mich da... Wo kriegt man so alte Reifen her? Fährt du @OO--II--OO die seit sie neu waren?

Die hätt ich aber auch schon längst entsorgt. Und das hat mit Spinnerei oder Angst nix zu tun.

Und an @soistdas87 : Ich würde die auch mal ersetzen. Wenn du dir da net auch unsicher wärst hättest ja auch net gefragt.... Sind die denn echt von 1998? Gut erkennen kann man das ja nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen