ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Regler Lichtmaschine erneuern

Regler Lichtmaschine erneuern

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 7. August 2017 um 16:38

Wollte heute einen neuen Regler bestellen und da sagt mir der freundliche, dass es kein Ersatzteil mehr dazu geben soll... wurde aus dem Sortiment genommen. Würden nur komplette Generatoren Verkauft.

Kann da jemand was dazu sagen?

Fahre nen gemopften 320er Ende 1999

Wäre ja der Hammer, wenn es keinen separaten Regler zum kaufen gäbe... so kann man auch Geld machen!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Schau' mal nach auf Seiten wie beispielsweise www.lima-shop.de:)

Themenstarteram 7. August 2017 um 19:41

Danke! ;)

Ädazu brauchen die aber die genaue Teilenummer... wird nicht ganz so einfach sein an die ran zu kommen... es sei denn, man kann die im eingebauten Zustand ablesen...

am 7. August 2017 um 21:20

nein meine lima war auch im ars... hat sich angehört wie ein

Kompressor von amg ohne PS

kann muss sie ausbauen aufschrauben und drinne stehen die ganzen Teilenummer wenn du telebummer von deine weißt und welche Marke sie ist wie bosch etc dann kannst du da anrufen und sie geben dir eventuell die Nummer was man von innen auswechseln kann

Liebe Grüße

Hallo,

gerade mal in einem der online shops geguckt.

Auto rausgesucht, hast du einen 208.365 ?

Dann gibt es den von Bosch fuer ca 40€ A 003 154 94 06 Regler Lichtmaschine.

Hoffe, das hilft ein wenig.

Gruesse

Oliver

Kurzer Erfahrungsbericht:

CLK 208.348 / 230K Evo / 200.000 km / total fertig / Ausschlachten geplant im September

Auf der Autobahn ging die Meldung "Batterie/Generator" an (logischerweise nachdem ich das erste Mal sein Monaten etwas weiter weggefahren bin). Noch ein paar km zur nächsten Raststätte und dann gestoppt. Mit dem ADAC ging es dann heimwärts. Er sprang an und hatte noch 12V, aber das sollte man dann lieber nutzen um die Mühle auf den Hänger und in die Garage zu schaffen.

Kein Ladestrom, aber die Lima hat 3,5 A gezogen im Stand. Ich dachte "oh Mist, bitte nicht die Dioden", aber es war tatsächlich nur der Regler. Nach Tausch normaler Ruhestrom und die Ladespannung war 14 V (ich weiß geht besser, ist mir aber wurscht).

Teilenummer Lima (90 A, die größeren Motoren haben 120 A und den SA-Code 910 - Lichtmaschine mit höherer Leistung):

A 012 154 03 02

Die passt nur beim 208 und 210er. Alles andere an C-Klassen hat andere Bolzenaufnahmen.

Teilenummer Regler:

A 003 154 25 06

Verbaut habe ich Bosch F 00M 144 152 / 30 Eur.

Der Ausbau der Lima auf dem Hof geht, Spaß ist aber anders. Die Lima sitzt fest in der Führung des Trägers und muss mit dem Stemmeisen raus. Der Einbau macht doppelt bis dreifach Spaß bis sie sitzt und die Schrauben passen. Beim Regler war ein Kohlestift mehr runter wie der andere (nur als Feststellung).

Also: Auch der Regler kann Saft ziehen. Der Ruhestrom fiel ab als ich B+ abzog, bei D+ tat sich nichts (bin aber auch kein Elektroniker um das zu erklären). Hoffe es hilft. Ein Reglertausch sollte also phropylaktisch immer mal ins Auge gefasst werden. Im Keller sollte das Teil sowieso liegen.

Hi Markus,

beim derzeitigen Preis der Lichtmaschine würde die sofort in mein Lager wandern. (Bild)

Leider gehört bei mir (Code 910) die 120 A Version hinein... :rolleyes:

 

gruß mike. :)

1

Komischerweise steht im Epc 150 A. Hmmm...

A 010 154 29 02

Egal, die grossen Kosten auch nicht mehr und der Regler ist ja quasi für umsonst... (beides für meinen eh nicht mehr erhältlich bei MB).

Hallo,

habe bei mir vor einigen Tagen einen neuen Regler eingebaut.

Er funktioniert. Kosten: 5,53 € bei pkwteile

Gruß

Rolf

Dann schauen wir mal wie lange.

Zitat:

@MxD schrieb am 27. Juli 2021 um 21:55:43 Uhr:

Kurzer Erfahrungsbericht:

...............

Der Ausbau der Lima auf dem Hof geht, Spaß ist aber anders. Die Lima sitzt fest in der Führung des Trägers und muss mit dem Stemmeisen raus. Der Einbau macht doppelt bis dreifach Spaß bis sie sitzt und die Schrauben passen. Beim Regler war ein Kohlestift mehr runter wie der andere (nur als Feststellung).

..........

Bin mir jetzt nciht ganz sicher. ABER, normal sitzt irgendwo in der Halterung oder der Lima eine Buchse in der Aufnahme, wenn es ein "Paßsitz" ist. Diese ist "verschiebbar" (Sachte im Schraubstock, beim klopfen mit Hammer bricht schnell das Auge weg.) Drückt man diese 1 mm rein oder raus, geht der Einbau ganz easy. Sitzt diese Hülse in der Aufnahme für die Lima, dann kann man sie mit Hilfe einer Schraube (meist M8) Scheibe, Mutter und evtl. einer passenden Nuß etwas weiter "einziehen" so das man mehr Platz hat. Kann das gerade leider nicht prüfen, wäre aber die normale Vorgehensweise :D

Leichti

Klingt logisch. Dummerweise sitzt die Hülse im Kompriträger, nicht in der Lima. Da geht leider gar nix.

Hmmm, müsste ich mir ansehen, aber normal kommst doch mit Schraube, Scheibe und Mutter drann um die kleine Distanzhülse zurück zu ziehen?

Ist bei mir leider zu lange her, als ich meinen Motor machte...

Leichti

Die Hülse sitzt bombenfest. Da wollte ich gar nichts riskieren. Geht ja, nervt halt nur.

Hallo

Generator Bosch 120A A011 154 27 02

Regler A003 154 25 06 kostet : 29€ Autodoc

generator Valeo 120A A011 154 62 02

Regler A003 154 18 06 kostet nml zumindest hab ich den ned gefunden Mike ???

 

das laut EPC beim 320 iger

 

für die v8 Fahrer

lima 150 A A010 15429 02

oder 150 A A012 154 1302 passender Regler A003 154 25 06 29€ Autodoc

 

mfg

Peter

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen