ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Radlauf hinten links durchgerostet - kein TÜV?

Radlauf hinten links durchgerostet - kein TÜV?

Opel Vectra B
Themenstarteram 12. April 2017 um 19:28

Moin,

wie im Titel. So kein TÜV? Das sagte zumindest mein Mechaniker bei der Durchsicht.

Beste Antwort im Thema

wenn der Schweller gschweisst werden muss, sollte das möglichst vorm TÜV-Termin gemacht werden...

Den Radlauf kannste spachteln und nachlackieren. Hatte ich auch gemacht. Ist nicht TÜV-relevant, solange nicht der halbe Kotflügel weggegammelt ist.

Bei mir sah das mal so aus wie auf dem Bild

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Foto?

Themenstarteram 12. April 2017 um 19:40

Fotos

Interessant wird wohl eher der verborgene Anteil unten am Schweller sein, denn da geht es in Richtung tragende Teile.

Themenstarteram 12. April 2017 um 19:47

Zitat:

@Kaiser Wilhelm schrieb am 12. April 2017 um 19:45:50 Uhr:

Interessant wird wohl eher der verborgene Anteil unten am Schweller sein, denn da geht es in Richtung tragende Teile.

ok also plausibel die Behauptung des Meisters?

Ich Laie - er Meister - TÜV Chef

der Radlauf in diesem Zustand ist dem TÜV relativ egal.

Aber wenn der Schweller porös ist, gibts keinen TÜV...

Themenstarteram 12. April 2017 um 20:32

Zitat:

@cocker schrieb am 12. April 2017 um 20:27:26 Uhr:

der Radlauf in diesem Zustand ist dem TÜV relativ egal.

Aber wenn der Schweller porös ist, gibts keinen TÜV...

Dann also lieber vorher machen lassen und nicht riskieren oder? 80€ wird mich der Spaß kosten.

wenn der Schweller gschweisst werden muss, sollte das möglichst vorm TÜV-Termin gemacht werden...

Den Radlauf kannste spachteln und nachlackieren. Hatte ich auch gemacht. Ist nicht TÜV-relevant, solange nicht der halbe Kotflügel weggegammelt ist.

Bei mir sah das mal so aus wie auf dem Bild

Themenstarteram 12. April 2017 um 22:09

Danke, dann muss ich noch zum Lackierer damit. Habe heute eine Liste mit den Mängeln bekommen. Koppelstange VL ausgeschlagen, Querlenkerlagerung HR oben eingerissen. Soll ich die Teile immer paarweise austauschen? Die kosten zum Glück nicht viel.

Bremsleitung Spitzwand/Unterboden stark verrostet. Kann ich diese neu kaufen?

Das teuerste wir das Lenkgetriebe (meine undicht) Wo kann ich diesea am besten kaufen und was darf es max kosten?

Fürs Lenkgetriebe (bitte keine Diskusion, habs auch nur hier irgendwo gesesen) soll dies wahre Wunder vollbringen!

Bremsleitung ausmessen und von einer Werkstatt anfertigen lassen! Oder mir per PN die Länge und Verschraubungen mittteilen! Kann dann von mir gegen Unkostenbeitrag angefertigt werden!

Macht aber wohl wenig Sinn, wegen Porto!

Biegen mußt du die Leitung sowieso selber!

Koppelstange kannst du einzeln wechseln!

Querlenkerlager würde ich gleich beide machen!

Themenstarteram 13. April 2017 um 6:21

Zitat:

@Manfred B. schrieb am 12. April 2017 um 23:39:18 Uhr:

Fürs Lenkgetriebe (bitte keine Diskusion, habs auch nur hier irgendwo gesesen) soll dies wahre Wunder vollbringen!

Bremsleitung ausmessen und von einer Werkstatt anfertigen lassen! Oder mir per PN die Länge und Verschraubungen mittteilen! Kann dann von mir gegen Unkostenbeitrag angefertigt werden!

Macht aber wohl wenig Sinn, wegen Porto!

Biegen mußt du die Leitung sowieso selber!

Koppelstange kannst du einzeln wechseln!

Querlenkerlager würde ich gleich beide machen!

Meiner hat schon das "Lenkgetriebe-Wundermittel" von liqui moly. Eine leichte Undichtigkeit habe ich aber trotzdem. Daher muss man jetzt wohl manuell ran...

Die Bremsleitungen versuche ich neu zu kaufen, da diese wahrscheinlich nicht so teuer werden. Bei Autodoc gibt's diese nicht. Das Lenkgetriebe ebenfalls nicht. Ich such weiter.

Themenstarteram 13. April 2017 um 6:31

Ich habe da noch eine Frage zu dem Lenkgetriebe. Original kostet es ca. 500€, ein instandgesetztes kostet knapp 200€. Da würde ich natürlich die günstigere Variante nehmen, aber manchmal zahlt man doppelt, wenn man am falschen Ende spart. Was meint ihr?

Zitat:

@Nebelwaldgeist schrieb am 12. April 2017 um 22:09:21 Uhr:

Habe heute eine Liste mit den Mängeln bekommen.

Von wem?

Themenstarteram 13. April 2017 um 6:38

Zitat:

@rentner wagen schrieb am 13. April 2017 um 06:34:06 Uhr:

Zitat:

@Nebelwaldgeist schrieb am 12. April 2017 um 22:09:21 Uhr:

Habe heute eine Liste mit den Mängeln bekommen.

Von wem?

Gestern hat mein KFZ-Mechaniker eine TÜV-Durchsicht für 19€ gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Radlauf hinten links durchgerostet - kein TÜV?