ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Radkappen + Winter

Radkappen + Winter

Themenstarteram 11. September 2007 um 19:01

Mal wieder ein Thema, was nicht zu 100 % hier hin passt, aber ich weiß nicht wohin sonst damit :D Vielleicht hilft mir ja dennoch jemand:

Der nächste Winter steht ja schon quasi vor der Tür und ich werde mir für meinen C1 Winterkompletträder auf Stahlfelgen kaufen.

Nun meine Frage: Wie sieht es aus mit Radkappen im Winter? Werden die stark durch das Salz und den Schnee angegriffen? Hintergrund: Ich bin am überleben ob ich die "guten" Citroen-Kappen (Kosten ca. 50-60 € neu - ist für einen Azubi schon viel Geld) im Winter fahre, oder ob ich mir lieber billig Kappen aus dem Baumarkt kaufe, die dann ruhig kaputt gehen können.

Ich hoffe man versteht mein Problem, und jemand hilft mir :D Danke.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von HyundaiGetz

Mal wieder ein Thema, was nicht zu 100 % hier hin passt, aber ich weiß nicht wohin sonst damit :D Vielleicht hilft mir ja dennoch jemand:

Der nächste Winter steht ja schon quasi vor der Tür und ich werde mir für meinen C1 Winterkompletträder auf Stahlfelgen kaufen.

Nun meine Frage: Wie sieht es aus mit Radkappen im Winter? Werden die stark durch das Salz und den Schnee angegriffen? Hintergrund: Ich bin am überleben ob ich die "guten" Citroen-Kappen (Kosten ca. 50-60 € neu - ist für einen Azubi schon viel Geld) im Winter fahre, oder ob ich mir lieber billig Kappen aus dem Baumarkt kaufe, die dann ruhig kaputt gehen können.

Ich hoffe man versteht mein Problem, und jemand hilft mir :D Danke.

Kauf die teuren und versiegel sie mit LG, den billigen Bauhausschund kannste vergessen, sowas passt NIE wie beim Hersteler und stellt sogar ein sicherheitsrisiko da wenns abfällt weils nicht richtig hält!

Kauf Dir die originalen !

Die dürften länger halten als der Billigschrott, der zuerst aushärtet, um dann bei der nächsten Montage in mehrere Einzelteile zu zerbrechen.

Grüsse

Nur die Originalen!!

 

Jetzt geht bald wieder die Zeit los, wo an jeder Straßenecke mindestens zwei Radkappen rumliegen - nämlich der Billigschrott aus'm Bau- oder Verbrauchermarkt... :mad:

 

(Jedem, der so einen Schund kauft, gehört sofort nach dem "Verlieren" (wird nicht lange dauern) daß Fundstück um die Ohren gehauen; dann lieber gar keine Kappen als so einen verkehrsgefährdenden Müll...)

 

Von den Originalen aber wirklich die aus der Serienproduktion - gibt auch welche aus der "Boutique" (Zubehör), zumindest bei Peugeot (Citroen + Peugeot = PSA), diese sind unwesentlich günstiger, aber deutlich schlechter in der Qualität (lockerer Sitz, mögliche Klappergeräusche, etc.)...

 

Gruß

etku

Also bei 60€ das Stück, würde ich günstige Alufelgen kaufen. Sieht erstens besser aus, und zweitens ist das auch noch die günstigere Wahl...

Gruß Kitzmann

Zitat:

Original geschrieben von Kitzmann

Also bei 60€ das Stück, würde ich günstige Alufelgen kaufen. Sieht erstens besser aus, und zweitens ist das auch noch die günstigere Wahl...

Gruß Kitzmann

Ich denke der Satz kostet 60€. Alles andere wäre unverschämt!

Mmhhh, da wär ich mir nicht so sicher... :rolleyes:

Mir erscheinen 60€ für den Satz zu günstig für ein (vom Vertragshändler vertriebenes) Originalprodukt, deshalb geh ich vom Stückpreis von 60€ aus, wenngleich das sicherlich Wucher ist.

Vielleicht kann der TE die Sache aufklären...

Bei 60€ für den Satz würde ich auch keinen Gedanken an Baumarktkappen verschwenden, soviel ist klar...

Gruß Kitzmann

ich hab mir vor 6 jahren nen satz radkappen vom baumarkt gekauft,

die habe ich heute noch und zwar alle 4 stück .....

und wenn man mal auf die radkappen die rumliegen schaut steht drauf ford, bmw, opel, usw...

und das steht auf den baumarktkappen nicht drauf ...

kommt drauf an was man fürn auto hat, wenn man jetzt nen big schlitten hat natürlich originale,

aber wenn ich jetzt nen nissan micra bj 1740 habe dann nur billige ....

aber wieso überhaupt radkappen?? wenn die felgen schön sauber schwarz lackiert sind ists doch auch geil ...

 

gruß matze

Zitat:

Original geschrieben von Matze1390

aber wieso überhaupt radkappen?? wenn die felgen schön sauber schwarz lackiert sind ists doch auch geil ...

Ich finde die Optik von matt schwarz lackierten Stahlfelgen auch gut, aber der TE fragte ja nach Radkappen...

Und wenn schon Radkappen, dann wenigstens die originalen. Die Baumarktkappen sind eigentlich ausnahmslos hässlich!

Ob das für den TE wirklich so interessant ist, dass man dafür einen seit über drei Jahren toten Thread wieder ausgraben muss?

Grüsse

Norske

Na immerhin hat er die Radkappen drauf.....;)

Zitat:

Original geschrieben von norske

Ob das für den TE wirklich so interessant ist, dass man dafür einen seit über drei Jahren toten Thread wieder ausgraben muss?

Grüsse

Norske

Asche auf mein Haupt.

Vielleicht konnte ich aber Dir damit schon mal helfen. ;-))

Zitat:

Original geschrieben von 1614

 

Asche auf mein Haupt.

Vielleicht konnte ich aber Dir damit schon mal helfen. ;-))

Mir? Eher nicht, denn mein Auto wird im Winter die schützende Garage nicht verlassen und die Radkappen meines Autos sind kürzlich poliert und gewachst worden. Anschließend habe ich sie auch noch alle acht geschützt eingelagert, so das sich nicht einmal Staub darauf absetzen kann.

Grüsse

Norske

Naja, ich muss des nachts halt raus ob Sommer oder Winter . Da kein Bus fährt muss ich halt die Radkappen kreisen lassen. Ist halt ein Gebrauchsgegenstand der auch mal Pflege braucht.

Ciao..

Deine Antwort
Ähnliche Themen