ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R230,ab welchem bj.würdet ihr mir empfehlen zu kaufen?

R230,ab welchem bj.würdet ihr mir empfehlen zu kaufen?

Mercedes SL
Themenstarteram 18. Juni 2011 um 8:59

hallo

möchte mir in naher zukunft einen 500 sl zulegen,r230,ab welchem bj.könnt ihr mir dieses modell empfehlen,hörte die 2003er baureihe wäre mit vielen mängeln behaftet,daher meine frage,wäre euch dankbar für infos.

vielen dank

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo Profiler,

hier wird vielfach darüber geschrieben, dass der ein oder andere Mangel mit der ersten Mopf beseitigt worden sei. Diese wurde am 230er Ende 2005 / Anfang 2006 durchgeführt und hatte beim 500er eine nicht unerhebliche Leistungssteigerung (+84 PS) und Hubraumzuwachs (+465 ccm) zur Folge. Dabei wurde einges verbessert, das ABC-Fahrwerk ist die "zweite Genration".

Ich persönlich habe an meinem "Vor-Mopf" 500er in kürzester Zeit drei Mängel am ABC Fahrwerk gehabt, wobei es eigentlich nur Undichtigkeien aufgrund wenigen Fahrens waren. Leider hat sich wegen eines falschen Tipps des Freundlichen direkt noch ein größerer Defekt am ABC ergeben.

Probleme mit der Elektrik oder Undichtigkeiten, wie sie auch vielfach der ersten Serie zugeschrieben werden, habe ich (bisher) nicht.

Gruß

Achim H

Zitat:

Original geschrieben von Brueggener

Ich persönlich habe an meinem "Vor-Mopf" 500er in kürzester Zeit drei Mängel am ABC Fahrwerk gehabt, wobei es eigentlich nur Undichtigkeien aufgrund wenigen Fahrens waren.

Mit max. 5000km / Jahr wird das hiesige Exemplar (2001) auch nicht wirklich viel bewegt, das ABC hat noch nie Probleme gemacht. Auch sonst keinerlei Grund zur Klage (außer dass irgendwer sehr zuverlässig die Kofferaumabdeckung offen lässt :D )

Fahre einen SL350 Mod.-jahr 2004, den ich max. 5000 km im Jahr bewege, da er als Drittfahrzeug und reines Schönwetterfahrzeug läuft und eigentlich so gut wie nie geschlossen gefahren wird.

Ich habe absolut Null Probleme mit irgendetwas, was unter den Begriff Unzuverlässigkeit fallen würde.

Was mir nicht gefällt, aber bekannt war und ist ist z.B. die schlechte Ablesbarkeit der Instrumente, insbesondere bei Sonneneinstrahlung. Ich habe mich damals bewusst für dieses Modell entschieden, da ich den 350-er mit der 3,8 l Maschine haben wollte und nicht den gepimpten kleineren. Aber das ist geschmackssache, da ich hauptsächlich cruise und den Wagen nicht zum sportlichen benötige.

Ich würde bei einem gebrauchten Fahrzeug immer wissen wollen wer ihn gefahren hat und wieviel Vorbesitzer er hatte.

Michael

Themenstarteram 18. Juni 2011 um 20:11

vielen dank für eure infos,denke daß immer evtl.mal was auftauchen könnte was probleme bereitet,dachte nur ,daß vielleicht bei einigen immer derselbe fehler auftritt,deshalb meine frage

gruß an euch

vielen dank

Zitat:

Original geschrieben von Nicht-Fan

 

Was mir nicht gefällt, aber bekannt war und ist ist z.B. die schlechte Ablesbarkeit der Instrumente, insbesondere bei Sonneneinstrahlung.

......

Ich würde bei einem gebrauchten Fahrzeug immer wissen wollen wer ihn gefahren hat und wieviel Vorbesitzer er hatte.

Michael

Yup, die schlechte Ablesbarkeit der digitalen Angaben (Temepratur, Verbrauch, weiß der Kuckuck) nervt mich auch extrem. Ich weiß aber nicht, ob dies mit Mopf 1 oder 2 beseitigt ist.

Wer ihn gefahren hat scheint mir wichtiger, als wie viele. Ich würde mir sicherlich keinen Gebrauchten kaufen, der schon tiefer gelegt ist, auf irgend ein Nachfolge-Mopf aufgebessert worden ist oder sonst irgendwelche "sportlichen" Aufwertungen bekommen hat.

Gruß

Achim H.

Hallo ich möchte hier keinen große Diskussion über SL Fahrzeuge eröffnen.

Aber sieh Dir doch mal die letzten Modelle des R 129 an.

Ich habe seit 19 Jahren einen R 129 und wollte dann auch den Nachfolger ( R 230)

Dieses Fahrzeug sieht evtl. MODERNER aus kommt aber nicht an die Qualität eines R 129 ran.

Der R230 ist wieder verkauft worden und der r129 bekam noch ein Brüderchen in anderer Farbe und Motorisierung.

Zitat:

Original geschrieben von SL 98-01

Hallo ich möchte hier keinen große Diskussion über SL Fahrzeuge eröffnen.

Aber sieh Dir doch mal die letzten Modelle des R 129 an.

Ich habe seit 19 Jahren einen R 129 und wollte dann auch den Nachfolger ( R 230)

Dieses Fahrzeug sieht evtl. MODERNER aus kommt aber nicht an die Qualität eines R 129 ran.

Der R230 ist wieder verkauft worden und der r129 bekam noch ein Brüderchen in anderer Farbe und Motorisierung.

hallo

vielleicht kannst du uns ja mal teilhaben lassen, was für bessere qualitäten der 129 gegenüber den 230 hat, ich kenne beide fahrzeuge bestens !

ich glaube auch das dein wort "eventuell" im bezug MODERNER hier fehlt am platz ist, und damit meine ich nicht den geschmack eines autobesitzers, sondern das auto ( r230 )sieht moderner aus! von der innenausstattung ganz zu schweigen !!!! und wobei ich den 129 schon bald im classic bereich bald ansiedeln würde, da er ja 1989 gebaut wurde und unter den mopfs sich nicht viel veränderte bis 2001 . also gut über 20 jahre im bezug kantiger -karroserie-form auf den buckel hat !

Zitat:

Original geschrieben von SL 98-01

Hallo ich möchte hier keinen große Diskussion über SL Fahrzeuge eröffnen.

Aber sieh Dir doch mal die letzten Modelle des R 129 an.

Ich habe seit 19 Jahren einen R 129 und wollte dann auch den Nachfolger ( R 230)

Dieses Fahrzeug sieht evtl. MODERNER aus kommt aber nicht an die Qualität eines R 129 ran.

Der R230 ist wieder verkauft worden und der r129 bekam noch ein Brüderchen in anderer Farbe und Motorisierung.

Mmmmh,

interessante Sichtweise. Ich denke dieses statement ist kaum als objektive Aussage zu werten, sondern komplett unter das Thema Liebhaberaussage zu sehen, die man zu 100% akzeptieren kann und muss.

Eine sachliche Fragestellung muss man vermutlich unter den verschiedensten Aspekten analysieren, denn der Qualitätsbegriff hat sich ja in den letzten Jahren und Jahrzehnten ( und das ist eine 129-er Dimension) sicher geändert.

Früher galt ein Essen als gut wenn es viel und mit reichlich Fett und Nährstoffen war. Heute sieht man das ganz anders.

Allerdings gebe ich Dir in einem Punkt aus meiner absolut Recht, das bezieht sich aber auf MB komplett:

Heute gibt es viele ganz einfache Fehler und defekte bei der Marke, die man vor vielen Jahren mit ihr überhaupt nicht in Verbindung gebracht haette.

Michael

Zitat:

Original geschrieben von Nicht-Fan

Zitat:

Original geschrieben von SL 98-01

Hallo ich möchte hier keinen große Diskussion über SL Fahrzeuge eröffnen.

Aber sieh Dir doch mal die letzten Modelle des R 129 an.

Ich habe seit 19 Jahren einen R 129 und wollte dann auch den Nachfolger ( R 230)

Dieses Fahrzeug sieht evtl. MODERNER aus kommt aber nicht an die Qualität eines R 129 ran.

Der R230 ist wieder verkauft worden und der r129 bekam noch ein Brüderchen in anderer Farbe und Motorisierung.

Mmmmh,

interessante Sichtweise. Ich denke dieses statement ist kaum als objektive Aussage zu werten, sondern komplett unter das Thema Liebhaberaussage zu sehen, die man zu 100% akzeptieren kann und muss.

Eine sachliche Fragestellung muss man vermutlich unter den verschiedensten Aspekten analysieren, denn der Qualitätsbegriff hat sich ja in den letzten Jahren und Jahrzehnten ( und das ist eine 129-er Dimension) sicher geändert.

Früher galt ein Essen als gut wenn es viel und mit reichlich Fett und Nährstoffen war. Heute sieht man das ganz anders.

Allerdings gebe ich Dir in einem Punkt aus meiner absolut Recht, das bezieht sich aber auf MB komplett:

Heute gibt es viele ganz einfache Fehler und defekte bei der Marke, die man vor vielen Jahren mit ihr überhaupt nicht in Verbindung gebracht haette.

Michael

Heute gibt es viele ganz einfache Fehler und defekte bei der Marke, die man vor vielen Jahren mit ihr überhaupt nicht in Verbindung gebracht haette.

Das sehe ich genau so , deshalb ist dem nichts mehr hinzuzufügen .

gwra

Zitat:

Original geschrieben von Nicht-Fan

 

 

Allerdings gebe ich Dir in einem Punkt aus meiner absolut Recht, das bezieht sich aber auf MB komplett:

 

Heute gibt es viele ganz einfache Fehler und defekte bei der Marke, die man vor vielen Jahren mit ihr überhaupt nicht in Verbindung gebracht haette.

 

Michael

....das liegt aber daran, dass heute Dinge in Autos sind, die es früher nicht gab und die leider nicht so ausgereift sind.

Ich habe heute meinen SL beim Freundlichen abgegeben, weil das ABC-System Öl verliert und die Zuzughilfe am Kofferraum ausgefallen ist. Zumindest das letztere ga es nicht im 129er - kann also nicht ausfallen. Das gleiche mit der Ladeluftkühlung, die ausgefallen war.

Ich habe beide, den 129er und den 230er. Im Punkto Zuverlässigkeit ist der 129er um Welten besser, wenn es ums flotte fahren geht, der 230er.

Gruß

Klaus

Zitat:

Original geschrieben von saharaman

 

Ich habe heute meinen SL beim Freundlichen abgegeben, weil ... die Zuzughilfe am Kofferraum ausgefallen ist.

Solche unnötigen Extras haben meiner Meinung nach auch an einem Pseudo-Sportwagen wie dem SL nichts verloren.

Bei einem Kombi kann ich mir sowas vorstellen, aber bei einem Fahrzeug, dass sogar in der Produktbezeichnung auf das angeblich geringe Gewicht anspielt, hat das nichts verloren.

Wundert mich, weshalb es die Zuziehhilfen für die Türen und die doppelt verglasten Scheiben à la W140 nicht gibt.

Der R231 wird bestimmt nicht viel anders ... noch mehr unnötiger Krempel, noch mehr Gewicht und noch mehr PS.

Zitat:

Original geschrieben von gwra

Heute gibt es viele ganz einfache Fehler und defekte bei der Marke, die man vor vielen Jahren mit ihr überhaupt nicht in Verbindung gebracht haette.

Anfang der 80er fuhr ich einen 350 slc über 20.000 km, einzig einen Oelwechsel hatte ich machen lassen. Von Defekten keine Spur. Allerdings darf man nicht vergessen, dass man an Autos dieser Zeit noch so einiges selber machen konnte und mit Sicherheit nur 1/4 der heutigen Leitungen verlegt waren, also entsprechend weniger Technik und Helferlein. In Zeiten von Kostensenkungszwängen schreibt auch MB bei den Zulieferern aus, wer am billigsten liefern kann. Und billig ist da sicherlich wörtlich zu nehmen; demzufolge erhöhen sich LEIDER auch Anfälligkeit und Defekte.

Diese These ist meine persönliche nicht empirisch bewiesene Analyse dazu, hat aber wohl mit der Themenfrage eher weniger zu tun, sorry.

@Moonstone: hoffentlich fällt Deine Rechnung nicht so wie meine letzte aus, die ein ähnliches Problem als Grund für den Werkstattaufenthalt hatte:eek:

In diesem Zusammenhang mal eine Frage an Alle: kennt jemand eine "Wiederaufbereitungsfirma", welche defekte Servopumpen ankauft?

Achim H.

Zitat:

Original geschrieben von Brueggener

Zitat:

Original geschrieben von gwra

Heute gibt es viele ganz einfache Fehler und defekte bei der Marke, die man vor vielen Jahren mit ihr überhaupt nicht in Verbindung gebracht haette.

Anfang der 80er fuhr ich einen 350 slc über 20.000 km, einzig einen Oelwechsel hatte ich machen lassen. Von Defekten keine Spur. Allerdings darf man nicht vergessen, dass man an Autos dieser Zeit noch so einiges selber machen konnte und mit Sicherheit nur 1/4 der heutigen Leitungen verlegt waren, also entsprechend weniger Technik und Helferlein. In Zeiten von Kostensenkungszwängen schreibt auch MB bei den Zulieferern aus, wer am billigsten liefern kann. Und billig ist da sicherlich wörtlich zu nehmen; demzufolge erhöhen sich LEIDER auch Anfälligkeit und Defekte.

Diese These ist meine persönliche nicht empirisch bewiesene Analyse dazu, hat aber wohl mit der Themenfrage eher weniger zu tun, sorry.

@Moonstone: hoffentlich fällt Deine Rechnung nicht so wie meine letzte aus, die ein ähnliches Problem als Grund für den Werkstattaufenthalt hatte:eek:

In diesem Zusammenhang mal eine Frage an Alle: kennt jemand eine "Wiederaufbereitungsfirma", welche defekte Servopumpen ankauft?

Achim H.

Hallo Achim,

schau doch mal in die Bucht , da verhökert einer solche sogenannten überholten Servopumpen für den SL.

Kann sein das der auch defekte Pumpen aufkauft.

Gruß

gwra

Zitat:

Original geschrieben von gwra

 

Hallo Achim,

schau doch mal in die Bucht , da verhökert einer solche sogenannten überholten Servopumpen für den SL.

Kann sein das der auch defekte Pumpen aufkauft.

Gruß

gwra

THX

.... wenn wir den Selben meinen, hat der mir leider nicht geantwortet :mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R230,ab welchem bj.würdet ihr mir empfehlen zu kaufen?