ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Produkt zum Versiegeln gesucht

Produkt zum Versiegeln gesucht

Themenstarteram 9. Juli 2010 um 23:19

Hallo,

für meinen schwarz-metallic Wagen suche ich eine wirklich leicht und ohne Schlieren aufzubringende Versiegelung oder Wachs, am besten flüssig, was lediglich so ca. 2 - 3 Wochen hält, halt bis zur nächsten Wagenwäsche. Eben nur, damit die Fliegen etc. dann besser abgehen.

Habe FAQ gelesen, ist mir aber zu umfangreich. Bin auch kein Politur etc-Fetischist. Also bitte, wenn jemand etwas kennt, nur Mittel empfehelen, die meinen obigen Ansprüchen genügen; soll ja schnell und einfach gehen, brauche keine Profi.-Arbeit, danke.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Das Prima Banana Gloss Wax dürfte Deinen Ansprüchen genügen.

Nimm doch etwas aus dem Sonax Regal. Die Xtreme Serie kannst Du Dir in jedem Baumarkt, Real, ATU oder Tankstelle besorgen.

Grüsse

Norske

hi,

da fällt mir a1 speed wax plus 3 ein. es ist flüssig und sehr,sehr leicht zu verarbeiten.es deckt kleine kratzer ab und es gibt einen schönen tiefenglanz und hält 2-3 wochen.

ciao

Turtle Wax Ice Liquid Polish

auch für Gummi- und Kunststoffpflege geeignet

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von zaibo

hi,

da fällt mir a1 speed wax plus 3 ein. es ist flüssig und sehr,sehr leicht zu verarbeiten.es deckt kleine kratzer ab und es gibt einen schönen tiefenglanz und hält 2-3 wochen.

ciao

Wie kommst Du auf eine nur so so kurze Zeitspanne.

Auf der Homepage ist zu lesen:

"A1 Speed Wax PLUS 3 steht für Premium Qualität und bewirkt spiegelnden Hochglanz ohne Streifen. Mit Hilfe der Nano-Wachs-Partikel in A1 Speed Wax PLUS 3 wird der Hochglanz und eine langanhaltende Konservierung erreicht, bis zu 6 Monate."

Also ich habe jetzt alles in allem vier Schichten Liquid Glas auf meinem Saphirschwarzen Auto und bin mehr als begeistert von dem Ergebniss.

Wenn man es wirklich so handhabt wie in der Gebrauchanweisung (ganz dünn auftragen) lässt es sich wirklich mühelos verarbeiten.

Die Standzeit wird sich noch zeigen da ich das Auto noch nicht so lange habe.

Zitat:

Original geschrieben von Road-Star

Zitat:

Original geschrieben von zaibo

hi,

da fällt mir a1 speed wax plus 3 ein. es ist flüssig und sehr,sehr leicht zu verarbeiten.es deckt kleine kratzer ab und es gibt einen schönen tiefenglanz und hält 2-3 wochen.

ciao

Wie kommst Du auf eine nur so so kurze Zeitspanne.

Auf der Homepage ist zu lesen:

"A1 Speed Wax PLUS 3 steht für Premium Qualität und bewirkt spiegelnden Hochglanz ohne Streifen. Mit Hilfe der Nano-Wachs-Partikel in A1 Speed Wax PLUS 3 wird der Hochglanz und eine langanhaltende Konservierung erreicht, bis zu 6 Monate."

Da braucht es kein Krakenorakel um vorauszusagen, dass dies bei normalen Fahrzeuggebrauch wohl eher nicht der Fall sein wird.

Zitat:

Wie kommst Du auf eine nur so so kurze Zeitspanne.

nun das was auf der hp ist das eine, aber nach 2-3 wochen hat es bei mir wieder in den fingern gekribbelt und hab dann wieder nachgelegt... es mag sicherlich länger halten....;)

Zitat:

Also ich habe jetzt alles in allem vier Schichten Liquid Glas auf meinem Saphirschwarzen Auto und bin mehr als begeistert von dem Ergebniss.

Wenn man es wirklich so handhabt wie in der Gebrauchanweisung (ganz dünn auftragen) lässt es sich wirklich mühelos verarbeiten.

Die Standzeit wird sich noch zeigen da ich das Auto noch nicht so lange habe.

ich glaube der threadstarter sucht ein günstiges & anspruchsloses wachs für zwischendrurch. ich glaube nicht, dass das lg da das richtige ist;)

ciao

Die LG Versiegelung braucht schon eine gewisse Vorbehandlung/Vorbereitung mit anderen LG Produkten. Beim neuen Lack kann man vielleicht den ein oder anderen Schritt auslassen. Bei einem gebrauchten und beanspruchten Lack macht es ohne vorherige Aufbereitung wenig Sinn mit LG zu hantieren.

Da ist der TE mit einem einfachen Wachs besser bedient.

Hallo,

aber warum soll das Wachs denn nur eine kurze Standzeit haben? Ich freue mich, dass ich nicht 2 mal im Monat wachsen muss.

Themenstarteram 10. Juli 2010 um 15:37

Danke, A 1 Speed Wachs hört sich gut an und scheint das zu sein, was mir reicht. D.h. lange Standzeit nicht nötig, dafür aber wohl schnell und einfach sowie ohne Schlieren und Hologramme aufzutragen, richtig ?

Da hier A.T.U in der Nähe ist, müsste ich es dort bekommen, richtig ?

Nochmal eine Frage: Ich habe saphir-schwarz-metallic (BMW auf Wasserlackbasis), was leider ziemlich empfindlich ist. D.h. Kratzer leicht gemacht. Mit was kann ich also das Wax auftragen; mit dem mitgelieferten Schwamm oder lieber mit einem sog. Pad, und wenn ja, welches von A.T.U. ?

Selbe Frage auch nach welchem Tuch, um es anschliessen sauber zu polieren ? Welches von A.T.U. ?

hi,

nun was ist die definition für standzeit ? und wenn ich mein auto wachse und danach nicht mehr anrühre ist bestimmte eine standzeit von einem jahr drin:D

also wer nicht zu den putzfreaks gehört und das auto nicht wäscht, wenn sich nur staub darauf befindet. dann sollten deutlich mehr als 2-3 wochen drin sein;)

Zitat:

mit dem mitgelieferten Schwamm

der ist völlig ok. ein weiches microfasertuch zum abtragen ist sehr empfehlenswert. in der faq findest du eine liste mit empfehlenswerten tüchern.

ciao

Wenn Dir die "Sonax" Qualität reicht, nimm die roten Lack-Microfasertücher. Die solltest auch "ums Eck" (ATU, Bauhaus, Supermarkt) bekommen können. 2 x ein Doppelpack reicht normal für Dein Auto. Und zum Auftragen ein normales Schaumstoff-Pad.

Tücher und Pad kannst Du danach einfach im Waschbecken mit etwas Waschmittel auswaschen und trocknen.

Zitat:

Original geschrieben von zaibo

hi,

nun was ist die definition für standzeit ? und wenn ich mein auto wachse und danach nicht mehr anrühre ist bestimmte eine standzeit von einem jahr drin:D

also wer nicht zu den putzfreaks gehört und das auto nicht wäscht, wenn sich nur staub darauf befindet. dann sollten deutlich mehr als 2-3 wochen drin sein;)

Ich gehe i.d.R. von einem Fahrzeug aus, das im öffentlichen Strassenverkehr und bei Wind & Wetter bewegt wird. Die wenigsten von uns dürften ein privates Fahrzeugmuseum betreiben - von "andyrx" mal abgesehen - *duck*. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Produkt zum Versiegeln gesucht