ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. ProCeed GT-Line vs Ceed SW 1.4

ProCeed GT-Line vs Ceed SW 1.4

Kia ProCeed (CD)
Themenstarteram 19. Oktober 2019 um 14:26

Hallo!

Ich bin heute mit dem Kia ProCeed GT (DCT) gefahren. Ich habe es geliebt! :cool:

Leider findet es meine Frau zu laut (auch im Normalmodus). Und um ehrlich zu sein, langfristig könnte es auch mich ärgern.

Wir wollten die GT-Linie ausprobieren, aber der Autohändler hatte keine. Also haben wir Ceed SW Platinum (1.4, DCT) ausprobiert. Natürlich fand sie es besser, aber ich hasse es, dass DCT auch im Sportmodus so viel "lag" hat :o.

Hatte jemand die Möglichkeit, ProCeed GT-Line (DCT) mit Ceed SW Platinum (1.4, DCT) zu vergleichen? Ich frage mich, ob ProCeed GT-Line auch so viel "lag" hat.

Ansonsten muss ich herausfinden, ob es möglich ist, den Auspuff in GT auf leiser zu stellen, ohne die Garantie zu verlieren :D:D:D Der sportliche Auspuff ist mir egal, ich will nur etwas mehr PS.

Beste Antwort im Thema

Manchen gefällt die GT Line besser

Wirtschaftlichkeit nicht zu vergessen

GT ist eine verheizte Schüssel in ein paar Jahren

GT Line verbindet Eleganz und Sportlichkeit

GT ist ein reiner Sportler

Manche wollen keine 200ps

Ich behaupte das sich die GT Line besser wieder verkaufen lässt in ein paar Jahren als der GT .

GT Line ist Business tauglicher

Die Geräuschkulisse ist angenehmer als beim GT ...

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Der Proceed GT ist nun mal ein lauteres Auto und keine Limo. Daran ändern kannst du nichts. Was helfen soll das Soundmodul abzuklemmen dann geht das Brummen weg, manche sagen es soll auch im Normalmodus helfen.

Ich muss dir aber sagen man gewöhnt sich an alles. Meine Frau sitzt ab und zu hinten wegen dem Kind, und sie sagt dann das es hinten im Sportmodus schon arg laut und nervig ist manchmal. Wenn sie dann wieder vorne sitzt findet sie es dagegen super. Ich hatte meine sogar bei der Probefahrt mit, und sie sagte sofort, wie geil für nen KIA, Kauf das Auto!

140 PS möchte ich ehrlich gesagt nicht mehr haben wollen. Und bedenke, den großen Motor gibt es fast umsonst wenn du bei der GT Line sowieso alle Pakete dazu nimmst. Warum also unterdemensioniert rumfahren?

Es bleiben dir eigentlich nur 3 Dinge:

1. Du lebst mit der lahmen Krücke.

2. Du machst ein wenig Musik an, dann hörst du das Auto schon nicht mehr.

3. Du wechselst die Frau.

Manchen gefällt die GT Line besser

Wirtschaftlichkeit nicht zu vergessen

GT ist eine verheizte Schüssel in ein paar Jahren

GT Line verbindet Eleganz und Sportlichkeit

GT ist ein reiner Sportler

Manche wollen keine 200ps

Ich behaupte das sich die GT Line besser wieder verkaufen lässt in ein paar Jahren als der GT .

GT Line ist Business tauglicher

Die Geräuschkulisse ist angenehmer als beim GT ...

Haha GT Line verbindet Eleganz und Sportlichkeit. Und der GT weshalb nicht? Businesstauglicher? Oh man.

Ich behaupte der GT wird sich besser verkaufen!

Geräuschkulisse ist subjektiv. Nen Auto was nach 300 PS aussieht und nur 140 PS hat ist ja wohl mehr als langweilig.

Wirtschaftlichkeit? Warum? Wie viel weniger verbraucht der GT Line? Mir fahren die Audis BMW und Co extra hinterher, wenn man da mit 140 PS an der Ampel los fährt ist das eine Schade für den KIA. Peinlich!

Was meinst du mit verheizte Schüssel in ein paar Jahren? Und reiner Sportler? Ich zB fahre meistens ganz normal mit dem Wagen... Er hat zwar über 200ps, ja, aber als Sportwagen mit 1,6l Hubraum würde ich ihn jetzt nicht bezeichnen. Total geiles Auto, keine Frage, aber kein Sportwagen... in meinem E60 den ich mal hatte war ein 3l 6 Zylinder Diesel mit 197 PS und selbst das war definitiv kein Sportwagen...

Zitat:

@TobiasundNadin schrieb am 19. Oktober 2019 um 15:16:39 Uhr:

Mir fahren die Audis BMW und Co extra hinterher, wenn man da mit 140 PS an der Ampel los fährt ist das eine Schade für den KIA. Peinlich!

Das ist in der Tat sehr sehr peinlich...da fällt mir nichts mehr dazu ein.

 

Zitat:

@pary86 schrieb am 19. Oktober 2019 um 14:26:58 Uhr:

Hallo!

Ich bin heute mit dem Kia ProCeed GT (DCT) gefahren. Ich habe es geliebt! :cool:

Leider findet es meine Frau zu laut (auch im Normalmodus). Und um ehrlich zu sein, langfristig könnte es auch mich ärgern.

Wir wollten die GT-Linie ausprobieren, aber der Autohändler hatte keine. Also haben wir Ceed SW Platinum (1.4, DCT) ausprobiert. Natürlich fand sie es besser, aber ich hasse es, dass DCT auch im Sportmodus so viel "lag" hat :o.

Hatte jemand die Möglichkeit, ProCeed GT-Line (DCT) mit Ceed SW Platinum (1.4, DCT) zu vergleichen? Ich frage mich, ob ProCeed GT-Line auch so viel "lag" hat.

Ansonsten muss ich herausfinden, ob es möglich ist, den Auspuff in GT auf leiser zu stellen, ohne die Garantie zu verlieren :D:D:D Der sportliche Auspuff ist mir egal, ich will nur etwas mehr PS.

Wir haben Anfang des Jahres beide gefahren und vom Getriebe her gab es da für mich keinen Unterschied. Meine Frau wollte dann aber letztendlich den SW GT-Line, da wir den ProCeed zu unpraktisch fanden. Den Auspuff bekommst du nicht leiser, du kannst nur den Generator abklemmen, welchen ich als störend empfand.

Wenn du nen Kia "Sportwagen" willst dann musst du nen Stinger kaufen. Der Proceed ist in meinen Augen ein sportliches "Familien" - Auto und die 204 PS tun der Optik sicherlich gut, aber auch mit 140 PS bringt er Menschen von A nach B. Denke das muss jeder für sich entscheiden, wie er von A nach B kommen möchte.

Esgibst Leute, welche mögen liber leiser, statt schneller.

Der Xceed mit 204PS und Automatik sollte leiser sein und schnell genug.

Gruß. I.

Zitat:

@Sebicca schrieb am 19. Oktober 2019 um 15:31:44 Uhr:

Zitat:

@TobiasundNadin schrieb am 19. Oktober 2019 um 15:16:39 Uhr:

Mir fahren die Audis BMW und Co extra hinterher, wenn man da mit 140 PS an der Ampel los fährt ist das eine Schade für den KIA. Peinlich!

Das ist in der Tat sehr sehr peinlich...da fällt mir nichts mehr dazu ein.

Früher mit 20 dachte ich auch so . Ampel und so :D

 

Zitat:

@Vassagjoe schrieb am 19. Oktober 2019 um 15:41:19 Uhr:

Wenn du nen Kia "Sportwagen" willst dann musst du nen Stinger kaufen.

Da muss ich auch widersprechen. Der Stinger ist kein Sportwagen aber eine gute Reiselimousine mit etwas mehr Dampf unter der Haube

Und leise

Themenstarteram 19. Oktober 2019 um 16:35

Ich brauche kein sportliches Auto, aber in der GT-Linie ist "lag" so ärgerlich ... es ist nicht viel, wahrscheinlich 1 Sekunde, aber trotzdem.

Zitat:

@pary86 schrieb am 19. Oktober 2019 um 14:26:58 Uhr:

 

Hatte jemand die Möglichkeit, ProCeed GT-Line (DCT) mit Ceed SW Platinum (1.4, DCT) zu vergleichen? Ich frage mich, ob ProCeed GT-Line auch so viel "lag" hat.

CW und ProCeed sind von den Abmessungen und den theoretischen Fahrleistungen nahezu identisch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der Praxis einen erkennbaren Unterschied geben wird.

 

Für mich ist die GT-Line mit 140 PS völlig OK. Letztlich muss jeder für sich abwägen, was einem am wichtigsten ist. Der GT wäre mir zu laut und zu hart gewesen. Die Mehrleistung würde ich vielleicht einmal im Monat ausnutzen, die für mich negativen Begleiterscheinungen (Lärm, Federung, Mehrverbrauch) hätte ich aber jeden Tag.

 

Über den Wiederverkaufswert kann niemand eine seriöse Aussage treffen, vor allem nicht angesichts der zu erwartenden grundsätzlichen Veränderungen im Markt (E-Mobilität, CO2-Steuer usw.). Man muss sich so oder so auf einen hohen prozentualen Wertverlust einstellen, egal welche Maschine drinsteckt.

 

Zitat:

@pary86 schrieb am 19. Oktober 2019 um 16:35:31 Uhr:

Ich brauche kein sportliches Auto, aber in der GT-Linie ist "lag" so ärgerlich ... es ist nicht viel, wahrscheinlich 1 Sekunde, aber trotzdem.

Was heisst "lag"?

Zitat:

@vipbaby11 schrieb am 19. Oktober 2019 um 17:10:37 Uhr:

 

Was heisst "lag"?

Turboloch

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. ProCeed GT-Line vs Ceed SW 1.4