ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Probleme mit Thermo Top C . Geht nach 3-4 min aus

Probleme mit Thermo Top C . Geht nach 3-4 min aus

Themenstarteram 14. November 2013 um 18:52

Hallo zusammen..

Ich hab ein Problem mit meiner TT-C. Wollte sie vor einer Woche laufen lassen ,aber sie geht nach 2 min aus.

Hab mir dann nen Adapter gebastelt und per Thermo Test heute mal ausgelesen.

Sie läuft an und fängt auch an zu Heizen. Wasser heizt sich bis ca 75Grad auf und Sh schaltet dann auf Kühlen . Das ganze passiert allerdings innerhalb von 3-4 Minuten. Per Stellglieddiagnose hab ich alle

Elemente getestet ,laufen einwandfrei. Sie zeigt auch KEINEN Fehler oä an ..

Hab das Gefühl die SH schafft es nicht das Wasser zirkulieren zu lassen. Die Umwälzpumpe läuft aber einwandfrei ,die hatte ich auch extra ausgebaut . Die Schläuche der Sh werden auch lecker warm aber die Sh schaltet dann nach erreichen von ca 72Grad nen Gang runter.

Kann sich jemand vielleicht vorstellen was das sein könnte ???

Die Sh ist seit ca 5 Jahren verbaut ,machte bisher keine Mucken

 

Tom

Ähnliche Themen
21 Antworten

hol dir doch gleich ne neue Pumpe. Das Problem ist bekannt und soo teuer ist das auch nicht..

Themenstarteram 19. November 2013 um 20:13

ja werde ich wohl parallel. aber zumindest läuft meine SH dann erst mal wieder

 

Trotzdem Danke euch allen für eure Hilfe

Tom

Themenstarteram 20. November 2013 um 9:14

Zusatz

 

Hab heute morgen mal die Zündung kurz ein/aus und damit die Zusatzwasserpumpe eingeschaltet und danach die SH per TP5 wie gewohnt

Und siehe da,die SH lief .......zumindest die 12min ,die auch die Zusatzwasserpumpe läuft

Neue Pumpe ist bestellt,hoffentlich kommt die noch diese Woche

 

tom

Themenstarteram 12. Januar 2014 um 13:10

So liebe Gemeinde..

Muss mich nochmal melden,da meine SH doch noch nicht Störungsfrei läuft..

Nachdem ich die Pumpe getauscht habe war auch die ganze Zeit Ruhe.

Nun treten aber zwei neue Fehler auf

 

Wenn der wagen leicht "schräg" steht ( zur hälfte auf nem Bürgersteig oä ) geht die SH nicht an

Stand der Wagen gerade, lief sie Einwandfrei..

Nun läuft sie aber gar nicht mehr. Startet und bricht ab , und startet wieder usw

Fehler ist KEINER hinterlegt ...

Hat jemand ne Idee ??????

Tom

@"Wenn der wagen leicht "schräg" steht ( zur hälfte auf nem Bürgersteig oä ) geht die SH nicht an"

Da würde ich auf die Tankentnahme tippen, nicht tief genug saugt luft an.

Das sie nun nicht mehr angeht könnte ev. an der Spritentnahem liegen, luft in der Leitung/saugt keinen Sprit mehr an.

Kommt Sprit an der SH an?

Themenstarteram 13. Januar 2014 um 18:19

Hallo

Tank ist mehr als 1/2 voll. Das Phänomen tritt erst seit kurzen auf. War vorher nicht ,da lief die SH ,auch wenn der Wagen "schräg" stand

Sprit kommt an ,manchmal läuft sie und manchmal nicht

 

Tom

Normalerweise geht SH nicht an, wenn zu wenig Sprit im Tank ist, bei mir (A4) ist der Punkt genau dort, wo Tankanzeige auf Reserve geht. Soll aber Systeme geben, wo Spritstand nicht überprüft wird. Wenn dann Luft in der Leitung ist (wie weiter oben schon vermutet), geht nichts mehr, selbst wenn Tank wieder voll ist. Hilft nur Leitung zu entlüften.

ATh.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Probleme mit Thermo Top C . Geht nach 3-4 min aus