ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Polizei angerufen und "dumme" fragen gestellt bekommen....

Polizei angerufen und "dumme" fragen gestellt bekommen....

Themenstarteram 27. Juli 2008 um 1:09

Moin,

 

War heute Abend noch mit meiner freundin unterwegs bin dann in ein kleines Gewerbegebiet gefahren um ihr zu zeigen wo ich mich früher um Ausbildungsplätze beworben hab.

So, da ist eine Endhaltestelle vom Bus wo in letzter Zeit viele Busfahrer nachts ausgeraubt werden.

Bin dann in die richtung lang gefahren war schon dunkel und dann seh ich 2 Gruppen von Jungen leuten, die eine Gruppe ist auf die andere zugerant, dachte mir das die sich kloppen werden. bin etwas langsamer geworden, wollte wissen was passieren wird.

Naja die haben mich gesehen, und einer von denenn ist in Auto eingestiegen und ist mir hinterher gefahren.

Wollte wohl gucken ob es die Polizei ist.

Bin dann weggefahren um zu essen eine zeit später bin ich wieder da lang gefahren um zu wissen was da los ist (war neugierig) dann kommt mir der selbe der mich verfolgt hat aus einer neben straße angerast und fährt bei mir ziemlich auf. Als ich gesehen hab das da die Jugendlichen standen hab ich bei der Polizei angerufen und hab es denen erzählt, der Herr  der am Telefon war meinte dann nur >AHA<. Dann war er still, dann fragt er mich plötzlich was suchen sie den um diese Uhrzeit dort? hab ihm dann alles erzählt. Dann war er wieder still, plötzlich sagt er wieder ja und sie stehen jetzt da und wollen das die Situation eskaliert! hab ich nein gesagt ich hab angehalten weil ich am Steuer nicht telefonieren darf, so gespräch zu ende!

 

Also mir ist es so vorgekommen als würde er denken das ich zu dieser Gruppe gehören würde(Verdächtigt) oder ich Ihn verarsche. Und irgendwie denk ich das es denen völlig am A..... vorbei geht was da passiert.

 

Möchte mal eure Meinung wissen was Ihr dazu sagt. > Jedoch könnt ich euch wie "das ist normal das die Polizei sowas fragt" oder ähnliches sparen

 

Gruß MazdaGF

Beste Antwort im Thema

Naja....dieses Gewerbegebiet scheint ja polizeibekannt, und zudem noch regelmäßiger Treffpunkt dubioser Gestalten zu sein.

Und die Nachfrage halte ich ja auch für berechtigt: Du warst beim ersten Mal hingefahren, um Deiner Freundin da was zu zeigen (wie sich die Zeiten ändern....wenn ich früher nachts in Gewerbegebiete mit 'ner Freundin gefahren bin, hab ich der auch was gezeigt, aber sicher nicht, wo ich arbeiten wollte :rolleyes:).

Danach bist Du wieder hingefahren, um Deine Neugier zu befriedigen. Und das wollten die wissen. Also waren die Fragen doch nicht ganz so dumm...

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
am 27. Juli 2008 um 3:18

Moin Moin.

Ich kann auch nur raten,wer,wie,wo,was,jemand gemacht hat,oder was

die Polizei denkt,z.B.nächtlicher Treffpunkt für alle möglichen Aktivitäten usw.

Die Antworten des Beamten könnten darauf hindeuten das Du in den

Focus der Polizei geraten bist,ohne es zu wollen.(Brennpunkt)

Das Du deiner Freundin zeigst,wo Du dich mal beworben hast,

hört sich für die Beamten zunächst so an,als ob Du sie verarschen

willst.

Informationen werden die Beamten Dir nicht geben,da der Hintergrund

deines Anrufs für die Beamten zweideutig sein kann,bzw.für die Beamten

wohl gewesen ist.

Wie gesagt,das ist geraten von mir,die Vermutung liegt aber nahe.

Nebenbei gesagt,der Polizei geht es sicher nicht am Arsch vorbei,

die wissen nur häufig mehr als wir denken!

 

MfG.alrock01

als polizist würde ich mir da auch meinen teil denken.

eigentlich weiß ich nichtmal worauf der threadesteller hinaus will bzw. was dieser von der polizei erwartet...

Die schaun nur vorbei wenn was passiert ist. Und da auch nur evtl..

Wenn sich was anbahnt, dann mei.. is ja noch kein Verbrechen. Kann ja im letzten Moment noch anders ausgehen.

am 27. Juli 2008 um 13:01

Mich erschließt sich dieser Thread auch nicht im geringsten. Vor allem nicht für einen Thread bei MT!

am 27. Juli 2008 um 13:32

Zitat:

Original geschrieben von winjen66

Mich erschließt sich dieser Thread auch nicht im geringsten. Vor allem nicht für einen Thread bei MT!

Verstehe auch nur Bahnhof

Naja....dieses Gewerbegebiet scheint ja polizeibekannt, und zudem noch regelmäßiger Treffpunkt dubioser Gestalten zu sein.

Und die Nachfrage halte ich ja auch für berechtigt: Du warst beim ersten Mal hingefahren, um Deiner Freundin da was zu zeigen (wie sich die Zeiten ändern....wenn ich früher nachts in Gewerbegebiete mit 'ner Freundin gefahren bin, hab ich der auch was gezeigt, aber sicher nicht, wo ich arbeiten wollte :rolleyes:).

Danach bist Du wieder hingefahren, um Deine Neugier zu befriedigen. Und das wollten die wissen. Also waren die Fragen doch nicht ganz so dumm...

...man fährt heim zum Essen um danach wieder loszuziehen und merkwürdige Gestalten in nem Gewerbegebiet beim Kloppen zu beobachten... Hast du keinen Fernseher daheim? :confused:

Klingt ja fast so, als ob man da mal locker vorbeiläuft und sich dann wundert, dass man in Ärger verwickelt wurde... :rolleyes:

So ganz hab ich die Geschichte wohl auch noch nicht verstanden...

Gruß

Jan

Themenstarteram 28. Juli 2008 um 11:22

@ jan.th: Fernseher hab ich zu hause und nicht nur einen, also um meine Privaten dinge brauchst du dir keine sorgen machen.

 

@Pepperduster: Wenn du nur Bahnhof verstanden hast kann ich auch nichts dafür, brauchst dann auch garnicht antworten, oben rechts ist ein kreuz 1 mal klicken und fertig!DANKE

 

Komischerweise verstehen manche Bahnhof und manche nicht, aber da sieht man mal wieder was es für Leute gibt.........

 

Wen dieser Thread sinnlos rüber kommt oder der jenige Bahnhof versteht braucht seine dummen Antworten hier nicht rein schreiben!!!

 

Danke

am 28. Juli 2008 um 11:27

Es gibt ja Menschen, die reagieren grundlos aggressiv. @TE: wenn Du hier anständige Antworten erwartest, dann stell doch bitte auch zu einem anständigen Sachverhalt anständige Fragen. Ich denke, dann wird auch alles gut! Ich bin selber Polizeibeamter und kann mit Deinem Post absolut Null anfangen.

Zitat:

Original geschrieben von MazdaGF

Komischerweise verstehen manche Bahnhof und manche nicht, aber da sieht man mal wieder was es für Leute gibt.........

Wen dieser Thread sinnlos rüber kommt oder der jenige Bahnhof versteht braucht seine dummen Antworten hier nicht rein schreiben!!!

Ok, dann gehör ich auch zu dem Schlag Leute, die du hier wohl meinst. Keine Ahnung was du damit genau sagen willst, freundlich hört sich für mich jedoch nicht an... Aber gut, mir egal! :)

Zum zweiten zitierten Teil: Wenn du "dumme" Texte verfasst und in nem öffentlichen Forum zum Besten gibst, dann erlaube ich mir, hierauf auch eine "dumme" Antwort zu schreiben!

Ich hab mich wohl auch geirrt mit der Feststellung, du hättest keinen Fernseher... In meinem TV (ja, auch ich hab sowas!) kommt nämlich regelmäßig besseres Programm als das von dir beschriebene "Reality-TV", selbst die Lückenfüller "Sport-Clips" und "Idioten-Quiz" auf DSF finde ich persönlich interessanter... :)

Jetzt bin ich raus, nicht dass sich hier jemand noch provoziert fühlt...

Gruß

Jan

Themenstarteram 28. Juli 2008 um 15:12

Also es sollt auf keinen fall unfreundlich rüber kommen, wozu gibst denn sonst Motor-talk???Natürlich um fragen zu stellen:).

Is klar das manche mit dem Thread nichts anfangen können. Ich hab hier auch keinen Beschimpft oder sonst was.

 

 

Naja is jetzt auch egal

 

ich bin dafür das dieser Thread GESCHLOSSEN wird!!!

 

MfG M.

Also wenn ich das richtig verstanden habe wollte der TE nur mal die Polizei darauf aufmerksam machen wo evetuell was passieren könnte so das diese dort vielleicht mal ne Sreife längs schickt um nach dem rechten zu schauen. Anscheinend scheint aber die Polizei im Umkreis des TE mit Glaskugeln ausgestattet zu sein so das sowas nicht erforderlich ist. Durch was für Umstände der TE sich dort befindet ist doch erstmal egal.

Wäre mal interressant zu wissen ob die bei nem Unfall auch so reagiert hätten.

An den TE: Mach dir nichts draus. Habe auch schon bei der Polizei angerufen weil auf der AB jemand Ladung verloren hatte und durfte mir anhören das seine Dienststelle dafür eigentlich garnicht zuständig ist. Er war dann aber doch so freundlich mir zu sagen das er es weiterleited. Wofür ich 110 angerufen habe wenn ich mit der falschen Dienststelle verbunden werde ist mir nen Rätsel.

Gruss Zyclon

am 28. Juli 2008 um 15:46

Zitat:

Original geschrieben von Zyclon

Wofür ich 110 angerufen habe wenn ich mit der falschen Dienststelle verbunden werde ist mir nen Rätsel.

Das Netz der Deutschen Telekom hat leider nicht die Zuständigkeiten der einzelnen Dienststellen im Kopf. Zudem wird man bei einem Notruf immer an die Leitung verbunden, welche gerade erreichbar ist. So kann es auch passieren, dass Du 110 wählst und bei der 112 landest.

Dann ist das aber das Problem der Polizei. Wenn ich 110 anrufe hat das schon nen Grund und dann habe ich wahrscheinlich auch keine Lust mir darüber Gedanken zu machen wer zuständig ist. Ich habe ja über die 110 auch net die Gelegenheit das zu steuern.

Gruss Zyclon

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Polizei angerufen und "dumme" fragen gestellt bekommen....