ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Polierte Felgen reinigen und nachpolieren?

Polierte Felgen reinigen und nachpolieren?

Themenstarteram 30. April 2012 um 18:43

Hallo, Ich habe die Suchfunktion bemüht, aber zu meiner Frage keine Richtige Antwort gefunden, deshalb wäre Ich seeeeeehr dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen könnte (von mir aus auch gern mit einem Verweis auf andere Themen) :D

Ich habe originale Audi 17 Zoll Alufelgen gekauft welche der Vorbesitzer auf Hochglanz polieren liess.

Leider sind diese Felgen relativ stark verschmutzt und entsprechen nicht meinen Erwartungen, deshalb möchte Ich diese gründlich reinigen und mit irgendeiner Politur oder ähnlichem wieder auf perfekten Glanz bringen.

Die Felgen sind laut seiner Aussage nur poliert und es ist kein Klarlack drauf.

Er hat mir Alu-Politur von Würth dazu gegeben welche mich nach einem ersten Versuch an einer Felge aber überhaupt nicht zufrieden stellt.

Im Anhang befinden sich Bilder zu den Felgen:

Bild 1- Gesamtbild der Felge, der mittlere Bereich um die Schraubenlöcher wurde von mir nachpoliert (mit der Würth Politur)

Bild 2- Nahansicht der nachpolierten Mitte

Bild 3- NAhansicht einer nachpolierten Stelle zwischen den Speichen

Bild 4- Nahansicht einer Stelle zwischen den Speichen im Kaufzustand

Bild-5- Nahansicht einer Stelle zwischen den Speichen im Kaufzustand

Bild 6- Detailansicht von 2 nachpolierten speichen

Wie man sieht befinden sich diese schwarzen Flecken auf den Felgen und die Felgen sehen auch nach dem polieren mit der Würth-Alupolitur (mit Hand nachpoliert) nicht sonderlich schön aus (Schleier, Flecken, minimale Kratzer...)

Meine Fragen wären nun:

1. gibt es eine empfehlenswerte Politur?

2. Womit kann Ich mir das polieren erleichtern? (Meine Idee dazu: Dremel mit polieraufsatz)

3. Auf der Politur steht "...mit kreisförmigen Bewegungen... ", das ist jedoch zwischen und auf den Speichen nicht machbar, geht es auch anders oder gibt es Politur mit der das anders geht?

4. Wie verhindere Ich dass die Felgen dann wieder so scheisse aussehen? (ist es evtl. möglich wenn sie perfekt sauber sind eine Schicht Klarlack drauf machen zu lassen?)

Für eure Hilfe wäre Ich sehr dankbar :)

Pol-1
Pol-2
Pol-3
+3
Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Michaerz

...

 

Meine Fragen wären nun:

 

1. gibt es eine empfehlenswerte Politur?

 

Jede Politur die für die Lackpflege benutzt wird (3M, Amigo, Menzerna usw.)

 

2. Womit kann Ich mir das polieren erleichtern? (Meine Idee dazu: Dremel mit polieraufsatz)

 

Dremmel mit Aufsatz bringt in meinen Augen nicht viel und Handhabung ist ziemlich aufwendig. Handarbeit mit Pad ist einfacher und wirkungsvoller

 

3. Auf der Politur steht "...mit kreisförmigen Bewegungen... ", das ist jedoch zwischen und auf den Speichen nicht machbar, geht es auch anders oder gibt es Politur mit der das anders geht?

 

Es geht auch anders. Zb. auf und ab

 

4. Wie verhindere Ich dass die Felgen dann wieder so scheisse aussehen? (ist es evtl. möglich wenn sie perfekt sauber sind eine Schicht Klarlack drauf machen zu lassen?)

 

Felgen ordentlich reinigen und zB. mit FK1000P oder Swizöl Autobahn versiegeln. Dannach 1x in der Woche Shampoowäsche reicht vollkomen

Das magische Stichwort heisst...

..."Polierball"...:)

http://www.google.de/search?...

Themenstarteram 1. Mai 2012 um 22:16

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Das magische Stichwort heisst...

..."Polierball"...:)

http://www.google.de/search?...

danke, das ist ja mal was geiles, so ein teil werd ich gleich mal bestellen, kann man auch für´s Auto immer gebrauchen :D

gibts den auch noch kleiner? weil für die felgen die Ich habe ist der sicher noch bisschen zu groß :/

Ich fahr morgen auf jeden Fall erstmal zu nem befreundeten Lackierer und frag mal ob man auf die Felgen so ohne weiteres ne Klarlackschicht aufziehen könnte.

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Das magische Stichwort heisst...

..."Polierball"...:)

http://www.google.de/search?...

Irgendwie kommt mir das Auto im ersten Suchergebnis zu dem o.a. Link äußerst bekannt vor :D:D:D:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Das magische Stichwort heisst...

..."Polierball"...:)

http://www.google.de/search?...

Irgendwie kommt mir das Auto im ersten Suchergebnis zu dem o.a. Link äußerst bekannt vor :D:D:D:D:D:D

Das ja lustig....wessen oranger TT könnte das wohl sein:confused::confused::confused::D

Zitat:

Original geschrieben von Michaerz

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Das magische Stichwort heisst...

..."Polierball"...:)

http://www.google.de/search?...

danke, das ist ja mal was geiles, so ein teil werd ich gleich mal bestellen, kann man auch für´s Auto immer gebrauchen :D

gibts den auch noch kleiner? weil für die felgen die Ich habe ist der sicher noch bisschen zu groß :/

Ich fahr morgen auf jeden Fall erstmal zu nem befreundeten Lackierer und frag mal ob man auf die Felgen so ohne weiteres ne Klarlackschicht aufziehen könnte.

Schön, dass ich Dir helfen konnte.

Also, ich hab zwei unterschiedliche...

Den Polierball der Firma APA mit der Artikelnummer 19760

http://www.amazon.de/.../ref=s9_simh_gw_p79_d3_g263_i2?...

Der ist relativ groß und "kompakt"...

und den hier:

http://www.amazon.de/.../ref=s9_simh_gw_p79_d3_g79_i1?...

Der ist eher in der Lage in engere Ritzen zu kommen, da er

nicht so proper gebaut ist und eher ein "Fliehkraft-Polierball" ist...

Kleinere Durchmesser scheint es zu geben, hab ich aber nicht.

Ich selber bin die Dinger auch gerade erst am Testen (es gibt einen Thread hier von mir, wo ich nach diesen Polierbällen gefragt hatte...).

Meine bisherigen Einsätze dieser Bälle sind alle super gelaufen. Einen Testbericht kann ich aber noch keinen abgeben...

Die Idee und diese Produkte, das kann ich sagen, sind 1A und absolut brauchbar...

Schönen Tag!

@Papavomdavid

welchen Durchmesser haben die Bälle von dir?

Zitat:

Original geschrieben von genius73

@Papavomdavid

welchen Durchmesser haben die Bälle von dir?

Der orangefarbene hat aufgeplustert etwa 16cm und eignet sich, ich hab's gerad getestet, hervorragend für Flächen auch, hab nen nachbarschaftlichen Kofferraumdeckel damit poliert..., das wird 1A.

Man kann den auch mit langsamerer Drehzahl auf 10cm bringen. Hab ich ja doch schon geschrieben, wie deren Unterschied ist in der Machart...

Der andere von APA ist in dem Angebot, das ich hier per Link reingestellt habe, beschrieben...

Schau doch einfach mal nach.

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

 

Der orangefarbene hat aufgeplustert etwa 16cm und eignet sich, ich hab's gerad getestet, hervorragend für Flächen auch, hab nen nachbarschaftlichen Kofferraumdeckel damit poliert..., das wird 1A.

Man kann den auch mit langsamerer Drehzahl auf 10cm bringen. Hab ich ja doch schon geschrieben, wie deren Unterschied ist in der Machart...

Der andere von APA ist in dem Angebot, das ich hier per Link reingestellt habe, beschrieben...

Schau doch einfach mal nach.

Danke das macht jetzt Sinn oder wie? :confused:

Wenn Du schon den einen beschreibst mit 16cm dann wäre es doch für den Anderen nicht schwerer gewesen oder?

Vor allem wäre die Info auch für andere Interessant aber so muss jetzt jeder den Amazon Link nutzen und findet NIX denn

Produktmerkmale

Aufbau ist hochtourenfest

Eignet sich bestens für den Dauereinsatz

In Zweilagentechnik gebaut

Produktinformation

Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g

Modellnummer: 19760

ASIN: B00251RVZY

Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Mai 2009

Hab die Seite 2 mal durchgelesen und keine Größenangabe gefunden nicht mal in der Bewertung.

:):rolleyes:

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 19:14

Ich hätte noch eine Frage zu den Felgen und zwar hab Ich sie jetzt mehr oder weniger gut poliert und möchte sie jetzt versiegeln, was ist denn dabei zu beachten? Kann Ich da einfach ohne noch irgendwas dran zu machen Felgenwachs (Ich dachte an das von Dr. Wack P21S oder so ähnlich) drauf machen oder muss da noch was anderes gemacht werden?

Und bringt es was das mehrmals zu machen und wielang sollte Ich dazwischen warten?

Zitat:

Original geschrieben von genius73

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

 

Der orangefarbene hat aufgeplustert etwa 16cm und eignet sich, ich hab's gerad getestet, hervorragend für Flächen auch, hab nen nachbarschaftlichen Kofferraumdeckel damit poliert..., das wird 1A.

Man kann den auch mit langsamerer Drehzahl auf 10cm bringen. Hab ich ja doch schon geschrieben, wie deren Unterschied ist in der Machart...

Der andere von APA ist in dem Angebot, das ich hier per Link reingestellt habe, beschrieben...

Schau doch einfach mal nach.

Danke das macht jetzt Sinn oder wie? :confused:

Wenn Du schon den einen beschreibst mit 16cm dann wäre es doch für den Anderen nicht schwerer gewesen oder?

Vor allem wäre die Info auch für andere Interessant aber so muss jetzt jeder den Amazon Link nutzen und findet NIX denn

Produktmerkmale

Aufbau ist hochtourenfest

Eignet sich bestens für den Dauereinsatz

In Zweilagentechnik gebaut

Produktinformation

Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g

Modellnummer: 19760

ASIN: B00251RVZY

Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Mai 2009

Hab die Seite 2 mal durchgelesen und keine Größenangabe gefunden nicht mal in der Bewertung.

:):rolleyes:

Hey, mach mal langsam, mein Freundchen...

Ich habe Dir zu Dienstzeiten geantwortet, allein, weil ich den "unterschiedlich werdenden" Polierball abgemessen hatte und mich an die Maße erinnerte...

ICH jedenfalls hab nicht zu jeder Zeit meine Polierbälle und ein Metermaß griffbereit dabei, ich hab auch noch ein anderes Leben...

Auch, wenn DU jetzt nichts anderes mehr zu tun hast, als geil auf die Polierbälle zu sein..., hast Du noch lange nicht das Recht, Leute hier in der Öffentlichkeit anzumachen, die Dir an-und-für sich schon bestmöglich zu helfen versuchen...

Hast Du se eigentlich noch alle...???

Und jetzt mach was Du willst, Bälle oder nicht, wie redest Du denn mit mir...??? Wer glaubst Du, wer Du bist...? Wegen "Felgen polieren"...:confused::rolleyes::mad::cool:

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Das magische Stichwort heisst...

..."Polierball"...:)

http://www.google.de/search?...

Irgendwie kommt mir das Auto im ersten Suchergebnis zu dem o.a. Link äußerst bekannt vor :D:D:D:D:D:D

könnt deiner sein ;)

Also, ich hab bei meinen Chromis am WE wieder NEVERDULL benutzt, alle Flecken weg, sieht ganz nach Bremsstaub aus oder?

Zitat:

@papavomdavid schrieb am 2. Mai 2012 um 07:13:50 Uhr:

Zitat:

Original geschrieben von Michaerz

 

danke, das ist ja mal was geiles, so ein teil werd ich gleich mal bestellen, kann man auch für´s Auto immer gebrauchen :D

gibts den auch noch kleiner? weil für die felgen die Ich habe ist der sicher noch bisschen zu groß :/

Ich fahr morgen auf jeden Fall erstmal zu nem befreundeten Lackierer und frag mal ob man auf die Felgen so ohne weiteres ne Klarlackschicht aufziehen könnte.

Schön, dass ich Dir helfen konnte.

Also, ich hab zwei unterschiedliche...

Den Polierball der Firma APA mit der Artikelnummer 19760

http://www.amazon.de/.../ref=s9_simh_gw_p79_d3_g263_i2?...

Der ist relativ groß und "kompakt"...

und den hier:

http://www.amazon.de/.../ref=s9_simh_gw_p79_d3_g79_i1?...

Der ist eher in der Lage in engere Ritzen zu kommen, da er

nicht so proper gebaut ist und eher ein "Fliehkraft-Polierball" ist...

Kleinere Durchmesser scheint es zu geben, hab ich aber nicht.

Ich selber bin die Dinger auch gerade erst am Testen (es gibt einen Thread hier von mir, wo ich nach diesen Polierbällen gefragt hatte...).

Meine bisherigen Einsätze dieser Bälle sind alle super gelaufen. Einen Testbericht kann ich aber noch keinen abgeben...

Die Idee und diese Produkte, das kann ich sagen, sind 1A und absolut brauchbar...

Schönen Tag!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Polierte Felgen reinigen und nachpolieren?