ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Pocket bike /dirt cross

Pocket bike /dirt cross

Themenstarteram 27. Mai 2009 um 19:41

Hallo!

Habe mir ein nagelneues Dirt bike /pocket cross gekauft. Bin ca. 3 Stunden damit gefahren und jetz habe ich folgendes Problem:

Sobald ich es anstarte kann ich um die 30 sek fahren, danach gibt es automatisch gas und stirbt anschließend ab. Ich kann das mit dem Starten immer wiederhohlen und es passiert immer dasselbe. Um einige Fehler auszuschließen muss ich nochmals sagen, dass alles neu ist nur 3 Stunden gefahren. Was soll ich jetzt tun?

mfg.

Flo

Beste Antwort im Thema

Kauf Dir ein Motorrad, da ist der Tank größer. :D:D:D

Im Ernst: Wenn es nagelneu ist, dann geh zu Deinem Händler und tausch es um. Fummelst Du jetzt selber daran rum, verlierst Du ggf. noch Garantieansprüche.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Kauf Dir ein Motorrad, da ist der Tank größer. :D:D:D

Im Ernst: Wenn es nagelneu ist, dann geh zu Deinem Händler und tausch es um. Fummelst Du jetzt selber daran rum, verlierst Du ggf. noch Garantieansprüche.

Kann mich da dem Willi nur anschließen, wie so oft:D

Oder ist es so ein Ebay billig quatsch, den man für 50€ und mehr kauft. Die halten nie lange, und bestehen zum Großteil nur aus altem Plastik, dass lackiert worden ist. Für sowas kann man sich noch einen Kasten Muttern, und Schrauben besorgen, um das gefährt einigermaßen zu "stabilisieren". Die fallen meist schon beim anschauen auseinander.

Gruß Patrick

Themenstarteram 27. Mai 2009 um 21:20

Hmm zutückgeben ist so ne Sache, da ich sie dafür versenden müsste und das ist mir zu teuer. Ja sie ist von ebay, jedoch war sie ziemlich teuer.

Also diese Pocketbike`s sind alle ziemlicher Billigkram, aber um das nicht ins Lächeliche zu ziehen und dir zu helfen.

Prinzipiell halten die Motoren schon ein paar hundert Stunden, das Problem sind fast immer die Vergaser. Ich weiss nicht, warum das so ist, aber das Benzin verdunstet in den Dingern ziemlich schnell, danach ist nur noch das Oel im Vergaser und behindert die Benzinzufuhr.

Bau das Ding aus, reinige es und dein Pocketbike läuft erst mal wieder.;)

am 27. Mai 2009 um 21:54

Jau, wenn er fragt was das Problem sein kann, dann hat er bestimmt Ahnung davon, so nen Ding

auseinanderzubauen:rolleyes:

@TE

Wieso kaufst du denn solche wichtigen sachen bei Ebay?

Bei dem Schrott-Markt kauf ich nicht mal Topflappen.

am 27. Mai 2009 um 21:56

Und dann Vergaser richtig einstellen. Gibt da aber ganz Verschiedene. Bei manchen kannst du nur die Leerlaufdrehzahl einstellen. Bei manchen kann man das Mischverhältnis zwischen Fett und Mager einstellen und zwar ein mal für den Niedertourigen bereich und ein mal für den Hochtourigen bereich. So ist es auf jeden Fall beim Kart (100ccm ICA). Ansonsten Düsen reinigen. Benzinfilter reinigen. Luftfilter reinigen. Welches Gemisch fährst du denn? 1:18? 1:25? Dann schauen, ob der Gaszuge frei läuft, ansonsten WD40 in die Ummantelung. Aber ohne Angabe von Motor und Vergaser ist es sowieso schwer zu sagen.

Zitat:

Original geschrieben von Storm of War

Jau, wenn er fragt was das Problem sein kann, dann hat er bestimmt Ahnung davon, so nen Ding

auseinanderzubauen:rolleyes:

@TE

Wieso kaufst du denn solche wichtigen sachen bei Ebay?

Bei dem Schrott-Markt kauf ich nicht mal Topflappen.

Das Ding (Vergaser) ist so einfach auseinander zu bauen und wieder zusammnzusetzen wie ich es hier darstelle. Dazu braucht man keinerlei Fachkenntnis und die Einstellung (einer Schraube) bleibt wie sie ist.

Wenn du keine Ahnung davon hast stell ich extra für dich ein paar foto`s ein, damit auch du verstehst wie einfach so ein Ding aufgebaut ist. Was du sonst bei Eb** kaufst hilft hier wenig.

am 27. Mai 2009 um 22:11

Schuldigung, ich habe verstanden, dass er das ganze Bike auseinandernehmen soll.

Themenstarteram 27. Mai 2009 um 22:21

Erst mal danke für die Hilfe.

Hmm ich kenn mich mit dem Schrauben gut aus, da ich schon öfters mal bei meinem Freund mitgeholfen habe. Bei meinem Vergaser kann ich nur das Standgas einstellen. Ich bekomme aber nächste woch warscheinlich einen anderen Zylinder, Kolben, Kurbelwelle,... und einen anderen Vergaser.

Zitat:

Original geschrieben von fruchtzwerg

Und dann Vergaser richtig einstellen........................ usw.

Finde ich alle sehr gut die Tips :)

Aber hab ich etwas falsch verstanden. :confused:

Das Teil ist NAGELNEU !!!!!!!!!!

am 27. Mai 2009 um 22:24

Dann hat sich das ja geklärt. War mein Fehler;)

am 28. Mai 2009 um 11:45

sollte es nicht am Versager oder dem Gaszug liegen, kann es sein, dass Du das falsche Gemisch benutzt. Ich fahr mein Pocket ausschließlich mit Aspen 2 Takt. Damit hatte ich noch nie Probleme und der Aspen-Sprit altert nicht - also auch für die Zukunft keine Verharzungsprobleme.

Themenstarteram 28. Mai 2009 um 15:49

Ich habe mal zerlegt und geputzt aber funktioniert noch immer nicht. Ich benütze 1:33 Gemisch.

am 28. Mai 2009 um 17:29

Blöde Frage...den Choke hast Du nicht noch drin???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Pocket bike /dirt cross