ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. PKW mit 2m Ladefläche?

PKW mit 2m Ladefläche?

Themenstarteram 22. August 2008 um 12:04

Hallo,

wir haben einen Bodenlegebetrieb und suchen ein Fahrzeug, was 2m Ladefläche hat, damit wir unsere Bodentonnen da rein bekommen.

Es soll aber kein Transporter oder LKW sein, sondern eher etwas schnelles, kleines und günstiges im Unterhalt. Leider haben die Hundefänger eine zu kurze Ladefläche.

Daher meine Frage, ob hier jemand einen Kombi oder Mini Van kennt, der die Maße erfüllt.

Viele Grüße,Chris

Ähnliche Themen
21 Antworten

Klein und schnell?

Caddy Maxi mit 2,0 TDI. Privat würde ich aber Dodge RAM mit Cummins ISB vorziehen. Ist derzeit sehr preiswert zu haben.

gruß f

Themenstarteram 22. August 2008 um 16:00

Danke für die Antwort! Der Dodge ist zwar groß, aber wohl nicht so günstig im Unterhalt.

Es geht darum, dass das Auto selten gebraucht wird und daher günstig im Unterhalt sein soll. Wir dachten daher eventuell an nen großen Kombi oder sowas.

Also wenn du das Ding selten brauchen willst, wärst du doch mit einem Anhänger am besten bedient. Der ist sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt und Wertverlust absolut unschlagbar.

Themenstarteram 22. August 2008 um 17:23

Ja, aber da fehlt leider die Schnelligkeit, da man damit ja nur 80 eiern darf.

Es geht eben darum, dass wir manchmal wohin fahren müssen, um kleine Ausbesserungen zu machen und da man dazu wenig Maschinen benötigt, brauchts auch keinen Transporter, aber ne Teppichrolle muss vll doch mit.

Daher wäre ein langer Kombi oder sowas perfekt.

Der Opel Zafira müsste von der Länge her passen. Grössere Kombis (VW Passat, Opel Omega usw.) sollten auch genug Platz bieten.

Themenstarteram 22. August 2008 um 18:13

Passat ist zu kurz, weil man den Beifahrersitz nicht komplett umklappen kann.

Haben wir schon getestet.

Zafira werd ich mal ausmessen gehen, vll klappts bei dem ja, mit diesem intelligenten Sitzsystem.

Vectra C Caravan ...

Vw oder Toyota Taro/Hilux 2sitzer

super robust&günstig

Nimm doch einfach einen Kombi und bau daraus ein Cabrio.(sollte ein Scherz sein)

Also 2m ist ja schon was am billigsten in der Anschaffung ist sicherlich ein Ami aber der Unterhalt.:confused::confused::confused::confused::confused:

Such doch nach nem Mazda E 2000.

der hat 3 Meter Ladefläche ist ein Bus und bringt ca 150 auf der AB.

Der 2 Liter BEnzinmotor ist relativ sparsam, Ersatzteile kosten nicht wirklich viel, man kann mit 3 Leuten fahren.

Wird leider nicht mehr gebaut aber mit etwas Glück findest du nen Guten Gebrauchten für kleines Geld.

 

Ein Omega A Caravan geht auch , der hat bei umgelegter Rückbank und etwas nach vorne geschobenen Sitze auch 2Meter Ladefläche.

Den 2 Liter Omega A kann man auf D3 bringen dann kost der 135 Euro im Jahr Steuern und noch bisschen was an Versicherung.

Gruß Ralf

combo, caddy, eventuell kangoo mit ausgebautem beifahrersitz?

wenn es nur um eine teppichrolle geht...

hmm. eigentlich müsste jeder kleine kombi (focus/astra/golf) ohne beifahrersitz passen?

gruss

der pendler

Der alte Ford Granada Turnier war 2m mit umbeklappter Ruckbank 1.25m breit an den Radkasten. Der Citroen CX Brake (Combi) war sogar 2,2m lang bei vorgeklapter Ruckbank. Der Suburban ist 2,45 innen bei vorgeklappter Ruckbank

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von Master of Disas

Hallo,

wir haben einen Bodenlegebetrieb und suchen ein Fahrzeug, was 2m Ladefläche hat, damit wir unsere Bodentonnen da rein bekommen.

Es soll aber kein Transporter oder LKW sein, sondern eher etwas schnelles, kleines und günstiges im Unterhalt. Leider haben die Hundefänger eine zu kurze Ladefläche.

Daher meine Frage, ob hier jemand einen Kombi oder Mini Van kennt, der die Maße erfüllt.

Viele Grüße,Chris

Themenstarteram 23. August 2008 um 10:06

Danke für die vielen Vorschläge. Was ich noch dazu sagen muss ist,

dass trotz Beladung am Ende mindestens noch 2 Leute (Fahrer+Mitfahrer) ins Auto passen müssen und das Auto den modernen Sicherheitsanforderungen, sprich ABS, Airbag etc entsprechen sollte.

Dan währe doch ein Kombi mit geteilt umlegbarer Rückbank eine Lösung.

Beifahrersitz raus und den Mitfahrer hinter den Fahrer gesetzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. PKW mit 2m Ladefläche?