ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio TPH 50 verliert an Drehzahl

Piaggio TPH 50 verliert an Drehzahl

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 15:12

Hi!

Ich hab mir neulich nen TPH gekauft, gebraucht 22.800km, Baujahr 2003...

Hab ne Probefahrt gemacht, ca 15 min, alles lief ohne Probleme.

Das war vor circa 3 Monaten. Seit 2 Monaten läuft er nichtmehr richtig. Wenn ich ihn anmache läut er einwandfrei, springt sofort an usw, doch sobald ich kurz Gas gebe sinkt die Drehzahl extrem, grade so, dass er nicht aus geht. Dauert ca 20 Sekunden, dann kommt er wieder auf Drehzahl und ich kann normal fahren für circa 1 Minute. Dann geht das Spiel von neuem los. Er verliert bei Vollgas an Drehzahl und zieht nichtmehr. Ich muss am Rand stehenbleiben und wieder kurz warten, danach gehts wieder kurz weiter.

Soviel zum Problem.

Ich habe bereits den Vergaser gereinigt, Sprit bekommt er eigentlich auch genug, Öl ist drin, Ölpumpe funktioniert.

Der Vorbesitzer hat einen Technigas Silent Pro angebaut und eine Naraku Luftfiltermatte. Verbaut ist eine 52er HD(Dellorto 17.5 mm Vergaser).

Ich hab bis auf n Paar Youtube Videos keine Ahnung von Rollern. Ich kann gut schrauben und so ist alles kein Problem also werd ich auch nicht zu ner Werkstatt gehen um unnötig viel Geld auszugeben.

Hat jemand Lösungsvorschläge? Wäre sehr dankbar.

LG Sammy

Ähnliche Themen
21 Antworten

Bei welchem Kilometerstand wurde der letzte Service durchgeführt?

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 15:20

Ey sorry keine Ahnung

Was meinst du mit Service alles?

Inspektion nach Herstellervorschrift und die damit verbundenen Einstellarbeiten.

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 15:27

sorry hab keinen Plan

Ich hab auf jedenfall den Vergaser eingestellt nachdem ich ihn zerlegt hatte.

Was gibts bei nem 2takter sonst noch einzustellen?

Nach deiner Fehlerbeschreibung bekommt der Motor offenbar bei höheren Drehzahlen zu wenig Sprit aus dem Tank und somit leert sich die Schwimmerkammer bis hin zum extremen Fallen der Drehzahl.

Hast du den Kraftstofffilter schon geprüft und ggf. ersetzt?

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 15:33

Ja hab erst nen neuen reingetan, hat nix gebracht dann hab ich ihn komplett rausgeschmissen aber immer noch nicht besser...

Dann käme als nächster Übeltäter der Benzinhahn in Frage. Dort können sich ebenfalls Rückstände sammeln, die zu einer teilweisen Verstopfung führen.

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 15:38

Wenn ich am Unterdruckschlauch zieh kommt gleich n ganzer Schwall Benzin raus hab ich auch schon getestet erst. Was gibts für professionellere Möglichkeiten ihn zu testen? Oder kanns sein dass der vergaser zu wenig Unterdruck erzeugt?

Zitat:

@dersammmyy schrieb am 10. Oktober 2019 um 15:38:45 Uhr:

Oder kanns sein dass der vergaser zu wenig Unterdruck erzeugt?

Diese Möglichkeit steht natürlich ebenfalls noch im Raum.

Gerade beim Zweitakter kommt es auf die perfekte Abstimmung zwischen Vergaser und Auspuffanlage an.

Wer hat die von dir im Eröffnungsbeitrag beschriebene Kombination wo und mit welchem Equipment abgestimmt?

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 15:46

Der Vorbesitzer hat das gemacht, falls ers überhaupt abgestimmt hat.

Aber kann ja eigentlich auch nicht sein die erste Zeit ist er ja ohne Probleme gelaufen..

HD zu klein

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 17:15

was schätzt wieviel größer soll ichs probieren?

55-60 oder noch höher

Zitat:

@dersammmyy schrieb am 10. Oktober 2019 um 17:15:59 Uhr:

was schätzt wieviel größer soll ichs probieren?

55-60 oder noch höher

Hast doch vorher richtig gesagt,er lief richtig mit dem was verbaut. Warum sollst jetzt mit größeren Düsen anfangen?

Es geht darum den Fehler zu finden und wenn es um Benzinversorgung geht nimmt man um Tank ,Benzinhahn,Schläuche auszuschließen einen externen Tank und dann gehts weiter.

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 17:38

Zitat:

@kranenburger schrieb am 10. Oktober 2019 um 17:36:45 Uhr:

Zitat:

@dersammmyy schrieb am 10. Oktober 2019 um 17:15:59 Uhr:

was schätzt wieviel größer soll ichs probieren?

55-60 oder noch höher

Hast doch vorher richtig gesagt,er lief richtig mit dem was verbaut. Warum sollst jetzt mit größeren Düsen anfangen?

Es geht darum den Fehler zu finden und wenn es um Benzinversorgung geht nimmt man um Tank ,Benzinhahn,Schläuche auszuschließen einen externen Tank und dann gehts weiter.

ja stimmt schon :/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio TPH 50 verliert an Drehzahl