ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Philips Night Guide Lampen

Philips Night Guide Lampen

Themenstarteram 20. Januar 2005 um 11:50

Die Dinger sollen wohl die sehr gut sein, hat sie schon jemand?

Beschreibung:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Beste Antwort im Thema

was erwarteste? dasse an dir vorbeifahren, die handbremse ziehen, dir nachfahren - überholen - dich ausbremsen, dann aus dem auto ziehen und dir eine reinhauen?... recht wärs ja :rolleyes:

120 weitere Antworten
Ähnliche Themen
120 Antworten

Na ob die ihr Geld wert sind? Sieht ja alles sehr suspekt aus meiner Meinung nach...

Drei verschiedene Farbfelder...

Na ja, bnin gespannt, ob die schon jemand drin hat.

Mhh, ich wär mir da auch nicht so sicher. Außerdem sind die auf jeden Fall auch zugelassen und du bekommst nicht evtl. Probleme mit der Rennleitung. Ich entdecke nömlich keinen klaren Hinweis auf eine e-Zertifizierung.

Kann nämlich schnell passieren dass die dich deshalb anhalten und mit dir rumdiskutieren.

Hol dir doch lieber die Philips +50% Lampen. Die kosten dicke weniger als die Hälfte. Dann holste dir noch nen Ersatzset und hast doppelt so lange Spass. ;) Außerdem reichen die IMHO absolut aus.

Themenstarteram 21. Januar 2005 um 10:42

keine angst die sind ganz normal zugelassen!

Hätt ich mir nicht grad die Blue Vision von Phillips reingeschraubt würd ich ja mal Versuchskaninchen spielen :).

Da aber die anderen Nachrüstlampen von Phillips alle recht gut abgeschnitten haben, denke ich schon dass auch diese was bringen. Fragt sich nur ob sie gegenüber den deutlich günstigeren Lampen sooooviel besser sind.

Themenstarteram 21. Januar 2005 um 12:19

hab sie gerade gekauft

bin gespannt ob sie heller sind als meine 100watt birnen dich ich zu testzwecken gekauft habe

ich berichte mit bildern!

cya

Zitat:

Original geschrieben von ThaFUBU

hab sie gerade gekauft

bin gespannt ob sie heller sind als meine 100watt birnen dich ich zu testzwecken gekauft habe

ich berichte mit bildern!

cya

Ja bitte! :D

Und, wie sind deine Erfahrungen mit den "nightguide"- lampen?

Warte gespannt auf erste Erfahrungsberichte....

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 10:55

Hi,

hatte vorher zu "testzwecken" 100watt und die +50% von phillips drin.

Ich muss sagen die Night Guide liefern ein klares weißes Licht welches einen leichten Blau und Gelbtouch hat.

Von der Helligkeit her waren die 100 watt Birnen nur minimal heller als die Night Guide, aber bei der homogenen Leuchtverteilung sind die 100 watt Dinger mies.

Ob dieses 3 Farben System der Night Guides jetzt wirklich etwas bringt, kann ich (noch) nicht beurteilen, wenn dann wohl nur minimal.

Im ausgeschalteten Zustand sind sie klar mit einem Hauch von Blau.

Fahre sie in H4 in einem "Milch"-Glasscheinwerfer.

Werde weiter berichten.

sind die Nightguide deutlich heller als die +50% ?

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 12:40

NEIN, wenn dann nur minimal

normale glühlampen sind ausgereizt

da tut sich nicht mehr viel

also die philips power2night bringen eine sehr gute ausleuchtung - von dem her nur zu empfehlen.

wer aber xenon-look möchte ist mit denen falsch. da bräuchte es dann piaa, mtec eurolite oder biolight - die halten auch das wasse versprechen und rauchen nich gleich nach 2h ab ;)

BITTEBITTE keine 100w verbauen - der gegenverkehr dankt!

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 21:52

Nachtrag:

Die Night Guide haben ein sehr gutes optimal verteiltes Fernlicht und sehr wenig eigenblendung, die 100 watt dinger haben bei fernlicht mehr die Baumkronen als die Strasse ausgeleuchtet, besonders schön bei Nebel.

besonders schön für die entgegenkommenden ;)

Themenstarteram 1. Febuar 2005 um 8:36

Zitat:

Original geschrieben von Speedsta

besonders schön für die entgegenkommenden ;)

hatte nie einer aufgeblendet bei meinen 10tkm

Deine Antwort
Ähnliche Themen